Grass kritisiert auch Siedlungspolitik Israels

Beiträge: 2
Zugriffe: 220 / Heute: 1
Grass kritisiert auch Siedlungspolitik Israels Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Grass kritisiert auch Siedlungspolitik Israels

 
06.04.12 01:51
#1
www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,826045,00.html

Grass kritisierte in dem "Tagesthemen"-Gespräch ausführlich die israelische Siedlungspolitik im Westjordanland, die im Gedicht nur eine untergeordnete Rolle spielte. "Es gibt nur wenige Länder, die Uno-Resolutionen so missachten wie Israel. Es ist oft genug von der Uno darauf hingewiesen worden, dass diese Siedlungspolitik beendet werden muss. Sie geht weiter."

Das sei ein Enteignungsprozess, das Ergebnis einer Besatzungspolitik und damit auch der Kritik würdig. "Dieses Aussparen, dieses feige sich Wegducken, das schlägt schon in Nibelungentreue. '
Grass kritisiert auch Siedlungspolitik Israels Rubensrembrandt

Da steht er allerdings nicht allein,

 
#2
denn erst kürzlich hat der SPD-Vorsitzende Siegmar Gabriel deshalb Israel
mit dem Apartheid-Regime Südafrikas verglichen.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--