Grand City Properties S.A.

Beiträge: 67
Zugriffe: 25.443 / Heute: 7
Grand City Prope. 20,75 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +155,86%
 
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Grand City Properties S.A.

4
18.03.14 09:25
#1
GPC versteht sich als Turnaround-Spezialist im Immobilien-Bereich
und investiert in sanierungsbedürftige und teilweise leerstehende
Immobilien in Ballungsgebieten .
Die Einnahmen kommen zu etwa 60% aus dem operativen Geschäft
durch Mieteinnahmen aus Immobilien im Besitz . 40% durch Veräus-
serungen von Immobilien .
GPC hat hochinteressante Zahlen für 2013 abgeliefert . Das operative
Wachstum lag im 3-stelligen Bereich . Und auch wenn das KGV von 3  
aufgrund des Geschäftsmodells vielleicht etwas relativiert werden
muss , so hat der Kurs aufgrund des weiteren Ausblicks noch erheb-
liches Potenzial .

www.comdirect.de/inf/news/...;SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

( wie immer nur meine persönliche Meinung )

Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Ausblick

 
18.03.14 10:00
#2
Der Umsatz ist 2013 von 60.4 Mio. auf 169.6 Mio. €
angewachsen und setzte sich zu 100 Mio. € aus
Mieteinnahmen und knapp 70 Mio. aus dem Verkauf
von Immobilien zusammen .

Der Ausblick für 2014 prognosiziert alleine aus dem
Bereich Mieteinnahmen bereits 170 Mio. € , also eine
weitere Steigerung von 70% . Diese Hochrechnung
basiert auf dem Portfolio von Januar 2014 und setzt
voraus , dass keine weitere Zukäufe hinzukommen -
also Tendenz Richtung 200 Mio. € Mieteinnahmen .

Darüber hinaus wird auch 2014 wieder Umsätz aus
der Veräusserung aus Immobilien erzielt . Alleine im
Januar wurde Objekte von 14.5 Mio. € erzielt .

Auf der Einkaufseite wurden Anfang 2014 bereits
wieder Objekte im Wert von 42 Millionen akquiriert .
Das heisst das Geschäftsmodell verläuft weiterhin
ungebremst dynamisch und das Wachstum in 2014
dürfte wiederum äusserst stark sein .

Natürlich ist auf der Gegenseite die Finanzierung im
Immobilienbereich ein Punkt . Dazu aber später mehr .


( wie immer: Nur meine persönliche Meinung )
Grand City Properties S.A. stevensen
stevensen:

Hallo!

 
18.03.14 10:56
#3
Schön das du einen Thread für diesen Wert eröffnet hast. Der Wert ist mir schon im Oktober 2013 aufgefallen und habe ihn mir dann zu ca.6E in mein Depot gelegt. Gehe mit dir Konform das er nach diesen Zahlen und Ausblick noch erhebliches Potential besitzt. Was mich stört, dass GPC  im Entry gelistet ist.
Hier sollte das MM mal über einen Wechsel zumindest in den Prime und später in den SDAX
nachdenken. Kann das sein, das du in einigen Werten investiert bist, die sich auch bei mir im Depot befinden-z.B Softing, Catalis, LS Telcom, Drillisch, Freenet, GFT usw. um nur einige zu nennen.
Ich hoffe, dass nun durch deine Threaderöffnung die Aufmerksamkeit für diesen Wert geweckt hast Jedenfalls von mir mal schönen dank dafür.
Grüsse
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Sell on good news?

 
18.03.14 16:37
#4
Und was hat jetzt zu dem Einbruch von 8,58 nach 8,11 geführt?
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Mietpreisbremse ...

 
20.03.14 09:20
#5
... unser Justizminister hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt. Nur stellt sich für mich die Frage, wie - vorausgesetzt, das Gesetz kommt - sich diese Maßnahme auf die Mieteinnahmen von GC und damit auf den künftigen Gewinn auswirkt.
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Mietpreisbremse

 
20.03.14 17:14
#6
Das Geschäftsmodell von GPC besteht ja nicht
in erster Linie daraus , die Mieten zu steigern .
GPC ist auf den "Turnaround" von Immobilien
focussiert d.h. sanierungsbedürftige und dadurch
teilweise leerstehende Wohnkomplexe zu kaufen,
sanieren und vermieten oder wiederzuverkaufen .
Von daher trifft die Mietpreisbremse GPC nicht
wirklich .

Das weitere Potenzial für GPC dürfte im Übrigen
gerade wegen der hohen Mietpreise in Ballungs-
zentren weiter dynamisch bleiben , denn durch
Wohnraumerweiterung bietet sich ja erst die
Alternativ zu den (über)teuer(t)en Mieten .

Im Übrigen wird durch die Unternehmens-Akquise
von GPC die weitere Geschäftsentwicklung zukünftig
zusätzlich an Dynamik gewinnen :

"... Christian Windfuhr betont: "Die Akquisition beinhaltet bedeutende Vorteile durch Synergien und Skaleneffekte, bezogen auf Maßnahmen zur Kosteneinsparung und erhöht die Übernahmekapazitäten. Zudem eröffnet sie eine zusätzliche Ertragsquelle für die Gesellschaft." ..."


( meine persönliche Meinung )

Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Mietpreisbremse ...

 
21.03.14 06:27
#7
Verstanden, danke!

Gleichwohl ist es m.E. doch so, dass Eingriffe der Politik, hier Mietsteigerungen zu bremsen, dazu führen wird, dass Investitionen in Immobilien zurückgehen könnten. Wenn das so wäre, dann wird ggfs. ein Wiederverkauf von Immobilien schwieriger bzw. nicht mehr so lukrativ werden, was dann Auswirkungen auf den Profit von GC haben könnte.

Viele Konjuktive, aber ...
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Faktenlage

 
21.03.14 08:40
#8
Ich halte mich da besser an die Faktenlage
vom Bundesverband - und die prognostiziert
weiteres Wachstum .


www.ad-hoc-news.de/...-gute-umsaetze-hoffen--/de/News/35826967


13.03.14 | 12:49 Uhr |

"MÜNCHEN - DIE BAUWIRTSCHAFT RECHNET IM LAUFENDEN JAHR ..."  Bild: © Fotolia.com / weim Neubau-Boom lässt Bauwirtschaft auf gute Umsätze hoffen

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Bauwirtschaft rechnet im laufenden Jahr dank Hunderttausender Neubau-Wohnungen mit einem kräftigen Umsatzzuwachs. "Die gute Auftragslage ermöglicht es uns, direkt mit den Arbeiten loszulegen", sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Karl-Heinz Schneider, am Donnerstag bei der Handwerksmesse in München. Für die Baubetriebe sei der milde Winter ein Segen gewesen. Insgesamt rechnet der Verband mit einem Umsatzplus von 2,8 Prozent auf 220 Milliarden Euro. Für das Wachstum sei vor allem der dynamische Wohnungsneubau verantwortlich. "In 2014 rechnen wir mit der Fertigstellung von 225 000 neuen Wohnungen."
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Chartanalyse?

 
26.03.14 17:32
#9
Hat schon wer eine gesichtet?
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Kurszielerhöhung von First Berlin

 
05.04.14 07:29
#10

www.aktiencheck.de/exklusiv/..._zum_Kauf_Aktienanalyse-5611033

Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Jetzt muss erst mal ...

 
15.04.14 11:21
#11
... die Schuldenerhöhung verdaut werden. Die Gefahr einer Kapitalerhöhung sehe ich auch
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Preisentwicklung ...

 
02.05.14 07:56
#12
soeben Jandaya: FAZ: Knappes Angebot und steigende Nachfrage sorgen dafür, dass deutsche Wohnimmobilien immer teurer werden. Nach Einschätzung von S&P werden die Preise für deutsche Wohnimmobilien 2014 um 4,5% und 2015 um weitere 4% steigen – ein Spitzenwert in der Eurozone.
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Nach Sichtung des Geschäftsmodells und ...

 
02.05.14 14:25
#13
... der an Board befindlichen Führungsmannschaft, gehe ich davon aus, dass wir im Herbst die 10 sehen werden. Nur meine Meinung - keine Empfehlung!
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Ziemlich einsam hier :-((((

 
02.05.14 15:05
#14
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

News

 
19.05.14 08:23
#15


DGAP-News: Grand City Properties S.A.,: setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal 2014 fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene Finanzierungstruktur und signifikante Verbesserung aller Kennzahlen (deutsch)





zurück
.
.




So, 18.05.14 20:49



Grand City Properties S.A.,: setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal 2014 fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene Finanzierungstruktur und signifikante Verbesserung aller Kennzahlen
DGAP-News: Grand City Properties S.A., / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis/Immobilien
Grand City Properties S.A.,: setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal
2014 fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene
Finanzierungstruktur und signifikante Verbesserung aller Kennzahlen

18.05.2014 / 20:48

--------------------------------------------------

DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN
JURISDIKTIONEN VERTEILT ODER PUBLIZIERT WERDEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG
ODER DIE PUBLIKATION RECHTSWIDRIG IST

Grand City Properties S.A. setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal 2014
fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene Finanzierungstruktur und
signifikante Verbesserung aller Kennzahlen

 - Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 280 % auf 60,2 Mio.
   Euro

 - Mieteinahmen und Betriebsergebnis legen um 188 % auf 45,7 Mio. Euro zu

 - Nettoergebnis beläuft sich auf 70,3 Mio. Euro, was einem Zuwachs von
   419 % und einem Gewinn je Aktie von 0,53 Euro entspricht

 - Funds from Operations (FFO) mit 16,4 Mio. Euro um 761 % gegenüber

   Vorjahr gestiegen; FFO je Aktie mit 0,14 Euro (+ 342 %)

 - EBITDA steigt um 313 % auf 81 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA erhöht
   sich um 260 % auf 23 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr

 - EPRA NAV verbessert sich gegenüber Ende 2013 um 10 % auf 941 Mio. Euro

 - Loan to Value (LTV) mit 38,9 % deutlich unter der Obergrenze des Board
   of Directors von 50%, was die konservative Finanzierungsstruktur des
   Unternehmens widerspiegelt

 - Hohe finanzielle Flexibilität für die anstehenden Wachstumspläne:
   Barreserven und liquide Aktiva in Höhe von 202 Mio. Euro zum 31. März
   2014, wovon über 40 % (650 Mio. Euro) unbelastet waren (hier stimmt
   etwas nicht)

 - Markus Leininger verstärkt das Advisory Board

Luxemburg, 18. Mai 2014 - Grand City Properties S.A. (WKN: A1JXCV  / ISIN:
LU0775917882) hat seinen Wachstumskurs in 2014 erfolgreich fortgeführt und
mit einem Umsatzwachstum von 280 % und einer Erhöhung des FFO je Aktie um
342 %das erste Quartal mit positiven Resultaten abgeschlossen.

Das Immobilienportfolio der Gesellschaft wuchs in den ersten drei Monaten
2014 um weitere 4.000 Einheiten auf insgesamt 30.000 Einheiten (Stand Mai
2014: 31.000).

Außerdem wurde Markus Leininger in das Advisory Board der Gesellschaft
berufen. Als ehemaliger Head of Operations der Eurohypo AG und der Rheinhyp
AG (Commerzbank) verfügt er über umfangreiche Erfahrung in den Gebieten
Finanzierung, Private Equity und Immobilien. Der Dreimonatsbericht 2014 der
Grand City Properties S.A. ist auf der Webseite des Unternehmens unter
grandcityproperties.com/de/downloads.html ab sofort in englischer
Sprache abrufbar und wird in Kürze auch in deutscher Sprache zur Verfügung
stehen.

Über Grand City Properties:
Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf
Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland,
vor allem in Ballungsgebieten. Die einzigartige Strategie der Gesellschaft
besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung,
intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung
durch Erhöhung des Vermietungsstands und des Mietpreisniveaus. Grand City
Properties ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene
Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in 24, Avenue Victor
Hugo, L-1750 Luxembourg, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister
Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der
Nummer B 165560. Seit Mai 2012 ist die Grand City Properties S.A. im Entry
Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: LU0775917882).
Weitere Informationen finden Sie unter www.grandcityproperties.com.

Pressekontakt:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +352 287 752 55E: info@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com


Ende der Corporate News

--------------------------------------------------

18.05.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und
www.dgap.de

--------------------------------------------------


269143 18.05.2014


Quelle: dpa-AFX
Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Hilft nicht's, der ...

 
27.05.14 05:34
#16
... Chart sieht nicht mehr gut aus
Grand City Properties S.A. stevensen
stevensen:

Kaufempfehlung

 
28.05.14 12:19
#17
mit Kursziel 15,00E. Warum nicht.  
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Interessantes Interview

 
30.05.14 15:32
#18
www.brn-ag.de/beitrag.php?bid=26699
Grand City Properties S.A. Thebat-Fan
Thebat-Fan:

Hmm

 
30.05.14 19:27
#19

Dann lieber in Waffenschmieden investieren. Ist auch nicht unmoralischer.
Grand City Properties S.A. Thebat-Fan
Thebat-Fan:

BTW

 
30.05.14 19:33
#20

Sofern unsere Bundesregierung doch irgendwann mal "balls" bekommt und die Lücke bei der Grunderwerbsteuer beim Kauf von Beteiligungsanteilen <95% schließt, dann hat sich das Geschäftsmodell recht schnell erledigt. Für die betroffenen Mieter kann ich nur hoffen, dass die in Berlin irgendwann mal aufwachen.
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Kaufempfehlung

 
13.06.14 17:45
#21
Grand City Properties-Aktie: Beeindruckendes Wachstum fortgesetzt - Kaufempfehlung! Aktienanalyse
28.05.14 10:30

Berlin (www.aktiencheck.de) - Grand City Properties-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jens Hasselmeier von First Berlin:

Der Aktienanalyst von First Berlin, Jens Hasselmeier, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Aktie Grand City Properties (ISIN: LU0775917882, WKN: A1JXCV, Ticker-Symbol: GYC).

Grand City Properties S.A. habe am 18. Mai die Q1 2014-Zahlen veröffentlicht. Das Unternehmen  habe sein beeindruckendes Wachstum erwartungsgemäß fortgesetzt. Vor allem infolge des Wachstums des Immobilienportfolios auf 31.000 Einheiten (+5.000 Einheiten seit Jahresbeginn) seien die Umsatzerlöse um 280% J/J und der Periodenüberschuss um 419% J/J geklettert. Der Wert des Immobilienportfolios von Grand City Properties sei per Ende März um EUR 237 Mio. Q/Q auf EUR 1.605 Mio. angestiegen. Das aktuelle Portfolio (Stand Mai) generiere auf annualisierter Basis ein Top-Line-Ergebnis von mehr als EUR 190 Mio. Für das laufende Geschäftsjahr betrage die Deal-Pipeline des Unternehmens (Übernahmen und unterzeichnete Transaktionen) rund EUR 350 Mio. Bis Ende März habe Grand City Properties davon bereits etwa EUR 180 Mio. erfolgreich abgeschlossen. Auf Basis überarbeiteter Prognosen ergebe das Bewertungsmodell ein neues Kursziel von EUR 15,00 (zuvor: EUR 14,90).

Der Aktienanalyst von First Berlin, Jens Hasselmeier, bestätigt seine "buy"-Empfehlung für die Grand City Properties-Aktie. (Analyse vom 28.05.2014)
Grand City Properties S.A. (ISIN: LU0775917882, WKN: A1JXCV, Ticker-Symbol: GYC) ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in L-1430 Luxembourg, Boulevard Pierre Dupong 6, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der Nummer B 165560.

Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf Investitionen  in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland, vor allem in Ballungsgebieten. Die Strategie der Gesellschaft besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung, intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung durch Erhöhung des Vermietungsstands und des Mietpreisniveaus.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte die Gesellschaft ein EBITDA von EUR 306,2 Mio. (150% über dem vergleichbaren Vorjahreswert) und einen Gewinn von EUR 266 Mio. (186% über dem vergleichbaren Vorjahreswert). Der Net Asset Value (EPRA NAV) beläuft sich auf EUR 859,4 Mio. Seit Mai 2012 ist die Grand City Properties S.A. im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Gesellschaft verfügt über ein Rating von BB+ (stabiler Ausblick) von Standard & Poors. Weitere Informationen finden Sie unter: www.grandcityproperties.com. (28.05.2014/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Grand City Properties S.A. fxxx
fxxx:

Wenn es schon keine News von GC ...

 
14.08.14 07:52
#22
... gibt, dann vielleicht eine Nachricht von soeben auf Jandaya, die ggfs. dafür sorgen könnte, dass sich der Kurs mal wieder bewegt ... Richtung Norden versteht sich

Deutsche Wohnen erhöht Jahresprognose und rechnet nun mit einem FFO von mindestens €220 Mio (bisher: mindestens €210 Mio).
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Der ganze Sektor

 
14.08.14 15:59
#23
berichtet positiv . Permanent .

Ein - wenn auch "uninteressanter" - Wachstumsmarkt .
Übergewichtung seit Monaten angesagt . Growth sowie
Momentum sind an dieser Stelle weiterhin gegeben  
( sowie u.a. unverändert auch bei HELMA )


( wie immer nur meine persönliche Meinung )
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Wachstum ungebrochen

 
18.08.14 09:36
#24

www.comdirect.de/inf/news/...;SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Ausblick: ungebrochenens enormes Potenzial

 
18.08.14 09:39
#25
"... Christian Windfuhr, CEO of Grand City Properties, comments: "I am pleased with our accelerated external growth in the second quarter of 2014 which is a result of our successful sourcing and deal making ability resulting in highly accretive acquisitions. In addition to this we create significant value for our shareholders through our unique turnaround process. Notable organic growth potential exists because a large portion of our portfolio is still in the early  turnaround stage. In addition, the integration of the real estate management company we acquired in 2014 can already be seen in the results and synergies are starting to materialize  which we expect to be further realized next year.

Given this we believe we have the potential to increase the FFO significantly in the coming years without additional external Portfolio growth. Additionally, the current high cash and liquid assets provide us with fire power for further external portfolio growth if opportunities
present themselves. GCP will continue to keep strong financial discipline with the strategic aim to reach investment grade rating." ..."
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

First Berlin tut offensichtlich gut

 
22.08.14 09:45
#26

Grand City Properties-Aktie: Beeindruckendes Wachstum! First Berlin bestätigt Kaufurteil! Aktienanalyse


21.08.14 11:05
First Berlin


Berlin (www.aktiencheck.de) - Grand City Properties-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jens Hasselmeier von First Berlin:

Der Aktienanalyst von First Berlin, Jens Hasselmeier, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine "buy"-Empfehlung für die Aktie Grand City Properties (ISIN: LU0775917882, WKN: A1JXCV, Ticker-Symbol: GYC).

Grand City Properties habe am 18. August H1 2014-Zahlen veröffentlicht. Während des Berichtszeitraums habe Grand City Properties erfolgreich sein bestehendes Immobilien-Portfolio weiterentwickelt, was an dem beeindruckenden Anstieg der Funds from Operations um 336% J/J auf EUR 34 Mio. deutlich werde. Im bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres habe sich der Wert der als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien des Unternehmens um EUR 500 Mio. erhöht. Das Portfolio des Unternehmens habe im Juli aus 35.000 Wohneinheiten (+9.000 Einheiten im laufenden Geschäftsjahr) bestanden und der bilanzielle Wert des Portfolios nähere sich der EUR 2 Mrd.-Schwelle.

Auf annualisierter Basis generiere das aktuelle Portfolio (per Juli) Umsätze von über EUR 205 Mio. Im Anschluss an die jüngst erfolgte Ausgabe von Wandelanleihen im Juni verfüge Grand City Properties über liquide Mittel von EUR 273 Mio. und sei damit ausreichend finanziert, um Investitionsmöglichkeiten wahrzunehmen. Das aktualisierte Bewertungsmodell des Analysten ergebe ein unverändertes Kursziel von EUR 15,00.


 

Der Aktienanalyst von First Berlin, Jens Hasselmeier, bekräftigt seine Kaufempfehlung für die Grand City Properties-Aktie angesichts des beeindruckenden Wachstums, der Weiterentwicklungen innerhalb des Immobilienportfolios, des hohen Cash-Bestands sowie der Fähigkeit des Managements, die Akquisitionspipeline des Unternehmens kontinuierlich zu füllen. (Analyse vom 21.08.2014)

Börsenplätze Grand City Properties-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Grand City Properties-Aktie:
9,561 EUR +0,59% (21.08.2014, 10:16)

ISIN Grand City Properties-Aktie:
LU0775917882

WKN Grand City Properties-Aktie:
A1JXCV

Ticker-Symbol Grand City Properties-Aktie:
GYC

Kurzprofil Grand City Properties S.A.:

Grand City Properties S.A. (ISIN: LU0775917882, WKN: A1JXCV, Ticker-Symbol: GYC) ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in L-1430 Luxembourg, Boulevard Pierre Dupong 6, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der Nummer B 165560.

Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland, vor allem in Ballungsgebieten. Die Strategie der Gesellschaft besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung, intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung durch Erhöhung des Vermietungsstands und des Mietpreisniveaus.

Im Geschäftsjahr 2013 erzielte die Gesellschaft ein EBITDA von EUR 306,2 Mio. (150% über dem vergleichbaren Vorjahreswert) und einen Gewinn von EUR 266 Mio. (186% über dem vergleichbaren Vorjahreswert). Der Net Asset Value (EPRA NAV) beläuft sich auf EUR 859,4 Mio. Seit Mai 2012 ist die Grand City Properties S.A. im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Gesellschaft verfügt über ein Rating von BB+ (stabiler Ausblick) von Standard & Poors. Weitere Informationen finden Sie unter: www.grandcityproperties.com. (21.08.2014/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Quelle: Börsengeflüster

 
04.09.14 10:52
#27
Erstmals in ihrer Börsenhistorie hat die Aktie von Grand City Properties die 10-Euro-Marke überschritten. Vorangegangen waren sehr ansehnliche Quartalszahlen. Die auf Wohnimmobilien mit Entwicklungspotenzial entwickelte Gesellschaft weist zum Halbjahr einen Substanzwert (NAV) von 8,70 Euro aus. Verglichen mit dem NAV vom Jahresanfang entspricht das einem Zuwachs von fast 17 Prozent. Letztlich gehört die im nur wenig regulierten Entry Standard gelistete Grand City Properties damit aber zur Gruppe derjenigen Branchenvertreter, die deutlich über ihrem NAV notieren. Das engt den Kursspielraum nach oben ein. Zum Ausgleich ist das Verhältnis von Kreditvolumen zum Verkehrswert der Immobilien deutlich niedriger als bei den meisten anderen Companys. Der Börsenwert von Grand City Properties beträgt mittlerweile 1,17 Mrd. Euro – davon sind knapp 62 Prozent dem Streubesitz zuzurechnen. Galt der Titel anfangs noch als ziemlicher Exot auf dem heimischen Kurszettel, kümmern sich mittlerweile eine ganze Reihe renommierter Analysehäuser um den Wert: Deutsche Bank (Kursziel 11 Euro), J.P. Morgan (Kursziel 10,75), Commerzbank (Kursziel 10 Euro), Berenberg Bank (Kursziel 11,50), Close Brothers Seydler (Kursziel 10 Euro) und Edison Research. „Verglichen mit den meisten anderen Immobiliengesellschaften verfügt Grand City Properties über eine attraktive antizyklische Komponente, da die Zahl schlecht verwalteter Immobilien in Phasen wirtschaftlicher Schwäche eher steigt“, betont das britische Analysehaus Edison in seiner jüngsten Studie. Weitere Besprechungen von Edison zu interessanten Einzelaktien finden Sie auf boersengefluester.de in der rechten Randspalte oder direkt unter diesem LINK.


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de

Grand City Properties

WKN         Kurs in €     Empfehlung
A1JXCV      10,161         Halten

KGV 2015e       KBV     Börsenwert in Mio. €
    5,98           1,43            1.172,83

Dividende Rendite in %
           0,00                        
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Teilrealisierung

 
19.09.14 12:43
#28
Geht mir jetzt doch ein bissl schnell .
Habe zu 10,70 € mal nen Teil mitge-
nommen . >30% im halben Jahr bei
Seitwärts-Börse ist dann doch auch
eine schöne Entwicklung .

60% der Posi bleiben aber hier  :-)


( nur meine persönliche Meinung )
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

"weiterhin profitabler Wachstumskurs"

 
17.11.14 08:18
#29
DGAP-News: Grand City Properties S.A.,: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2014 - weiterhin profitabler Wachstumskurs (deutsch)

Mo, 17.11.14 06:30

Grand City Properties S.A.,: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2014 - weiterhin profitabler Wachstumskurs
Grand City Properties S.A.,  / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

17.11.2014 06:30

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service
der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN
JURISDIKTIONEN VERTEILT ODER PUBLIZIERT WERDEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG
ODER DIE PUBLIKATION RECHTSWIDRIG IST.

Grand City Properties S.A.: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2014
- weiterhin profitabler Wachstumskurs

Entwicklung und Highlights im dritten Quartal 2014
 - FFO I verbessert sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 32 % auf
   19,3 Mio. EUR

 - Miet- und Betriebseinnahmen mit 56,3 Mio. EUR um 82 % gestiegen im
   Vergleich zu Q3 2013

 - Das bereinigte EBITDA erhöht sich verglichen mit dem Vorjahresquartal
   um 52 % auf 29,4 Mio. EUR

 - Weiterhin solide Kapital- und Finanzierungsstruktur mit einem Loan to
   Value (LTV) von 40 % (26 % bei vollständiger Wandlung der
   Wandelschuldverschreibungen, Wandelschuldverschreibungen seit August
   2014 "im Geld")

 - Anteil der unbelasteten Vermögenswerte im Portfolio beträgt 50 % (rund

   950 Mio. EUR)

Entwicklung und Highlights in den ersten neun Monaten 2014
 - FFO I mit 53 Mio. EUR um 138 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum
   gestiegen, FFO je Aktie bei 0,46 EUR (+ 44 %)

 - Miet- und Betriebseinnahmen steigen um 135 % auf 151 Mio. EUR im
   Vorjahresvergleich

 - EBITDA legt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 39 % auf 219 Mio. EUR
   zu

 - Das bereinigte EBITDA erhöht sich um 126 % auf 79 Mio. EUR im
   Vorjahresvergleich

 - Nettogewinn wächst gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 % auf 174 Mio.
   EUR

 - EPRA NAV verbessert sich um 56 % gegenüber Ende 2013 auf 1,34 Mrd. EUR

Luxemburg, 17. November 2014 - Grand City Properties S.A. hat den
Wachstumskurs im dritten Quartal 2014 konsequent fortgesetzt. Dies führte
in den ersten neun Monaten 2014 zu einer deutlichen Steigerung der Miet-
und Betriebseinnahmen um 135 % im Vorjahresvergleich auf 151 Mio. EUR sowie
einer Steigerung der Funds from Operation (FFO I), die im
Vorjahresvergleich um 138 % auf 53 Mio. EUR zulegten.

Der Immobilienbestand der Gesellschaft wuchs in 2014 um weitere 17.000
Einheiten auf insgesamt 43.000 Einheiten im November 2014. Das entspricht
einem Plus von 65 % seit Dezember 2013.

Die auf das Jahr hochgerechneten ("Run rate") Miet- und Betriebseinnahmen
erhöhten sich auf über 245 Mio. EUR und die FFO I Run rate auf 91 Mio. EUR
per November 2014 (pro Aktie: 0,79 EUR).

Christian Windfuhr, CEO der Grand City Properties: "Unsere heute
veröffentlichten Ergebnisse belegen erneut den Erfolg unserer klar
definierten Strategie und Zielsetzung. Günstige Marktbedingungen und eine
starke Bilanzstruktur ermöglichen uns die weitere Vergrößerung sowie
Diversifizierung unseres Portfolios und bringen uns in eine starke
Position, um bei niedrigem Risikoprofil eine hohe Wertsteigerung für unsere
Aktionäre zu erreichen."

Der vollständige Neunmonatsbericht der Grand City Properties ist auf der
Unternehmens-Webseite abrufbar:
grandcityproperties.com/downloads.html

Über Grand City Properties:
Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf
Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland,
vor allem in Ballungsgebieten. Die einzigartige Strategie der Gesellschaft
besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung,
intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung
durch Steigerung der Vermietungsrate und des Mietniveaus.

Grand City Properties S.A. ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene
Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in 24, Avenue Victor
Hugo, L-1750 Luxemburg, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister
Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der
Nummer B 165560. Seit Mai 2012 ist die Gesellschaft im Entry Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: LU0775917882). Weitere
Informationen finden Sie unter: www.grandcityproperties.de.

Investorenkontakt:
Grand City Properties S.A.
24, Avenue Victor Hugo
L 1750 Luxemburg
T: +352 28 77 87 86
E: info@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com

Pressekontakt:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +49 30 887088-1128
E: katrin.petersen@grandcity.lu

FÜR DIE RICHTIGKEIT DER ÜBERSETZUNG WIRD KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN! BITTE
ENGLISCHE ORIGINALMELDUNG VOM 17. NOVEMBER 2014 BEACHTEN.


17.11.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------


Quelle: dpa-AFX
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Anhebung Rating

 
21.11.14 14:53
#30
aufgrund der starken operativen Entwicklung

www.comdirect.de/inf/news/...;SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING

Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Kurszielerhöhung

 
28.11.14 09:23
#31
"Insider-News" vom EKF sind auch ein Ansatz

www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=87374

( nur meine persönliche Meinung )
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

Ankündigung Dividendenpolitik

 
14.01.15 08:38
#32


DGAP-News: Grand City Properties S.A.,: Announces dividend policy and considers issuance of additional bonds (deutsch)





zurück
.
.




Mi, 14.01.15 07:33



Grand City Properties S.A.,: Announces dividend policy and considers issuance of additional bonds
Grand City Properties S.A.,  / Schlagwort(e): Sonstiges/Extra keyword

14.01.2015 07:33

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service
der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

GRAND CITY PROPERTIES S.A.
ANNOUNCES DIVIDEND POLICY AND CONSIDERS ISSUANCE OF ADDITIONAL BONDS

THIS ANNOUNCEMENT IS NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, DIRECTLY
OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, AUSTRALIA, CANADA, JAPAN,
SOUTH AFRICA OR ANY OTHER JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A
VIOLATION OF APPLICABLE LAWS OR REGULATIONS

14 January 2015.  

Grand City Properties S.A. (the "Company") announces today that the Board
of Directors resolved a dividend policy according to which 30% of the
Company's funds from operations ("FFO I") shall be distributed as dividends
to the shareholders.

Furthermore, the Board of Directors is considering, subject to market
conditions, issuing additional fixed-rate long term bonds and/or hybrid
bonds, (the "Bonds") with the purpose of using any proceeds to fund the
Company's growth strategy.

About the Company

Grand City Properties is a specialist real estate company focused on
investing in and managing turnaround opportunities in the real estate

property market in Germany, primarily in densely populated areas. The
Company's strategy is to improve its properties through targeted
modernization and intensive tenant management, and then create value by
subsequently raising occupancy and rental levels. For the nine months
ending 30 September 2014, the Company reported an EBITDA of EUR219 million
(YOY increase of 39%), and a net profit of EUR174 million (YOY increase of
27%). EPRA NAV amounts to EUR1,342 million. FFO I run rate for Nov 2014
annualized (Nov*12) is EUR91 million. Further information:
www.grandcityproperties.com.

Grand City Properties (ISIN: LU0775917882) is a public limited liability
company (société anonyme) incorporated under the laws of the Grand Duchy of
Luxembourg, having its registered office at 24, Avenue Victor Hugo , L 1750
Luxembourg and being registered with the Luxembourg trade and companies
register (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) under number B
165560. Since May 2012, Grand City Properties is listed on the Frankfurt
Stock Exchange.

Contact:
Grand City Properties S.A.
24, Avenue Victor Hugo
L 1750 Luxemburg
T: +352 28 77 87 86
www.grandcityproperties.com

Press Contact:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +49 (30) 887088-1128
E: katrin.petersen@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com

Disclaimer:

THIS ANNOUNCEMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER TO SELL OR THE SOLICITATION
OF AN OFFER TO BUY ANY SECURITIES.

THE SECURITIES MENTIONED IN THIS ANNOUNCEMENT HAVE NOT BEEN, AND WILL NOT
BE, REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES ACT OF 1933, AS AMENDED
(THE "SECURITIES ACT"), AND MAY NOT BE OFFERED OR SOLD IN THE UNITED STATES
ABSENT REGISTRATION OR AN EXEMPTION FROM REGISTRATION UNDER THE SECURITIES
ACT. THERE WILL BE NO PUBLIC OFFERING OF THE SECURITIES IN THE UNITED
STATES.

THIS ANNOUNCEMENT IS DIRECTED AT AND IS ONLY BEING DISTRIBUTED IN THE
UNITED KINGDOM TO (I) PERSONS WHO HAVE PROFESSIONAL EXPERIENCE IN MATTERS
RELATING TO INVESTMENTS FALLING WITHIN ARTICLE 19(5) OF THE FINANCIAL
SERVICES AND MARKETS ACT 2000 (FINANCIAL PROMOTION) ORDER 2005 (THE
"ORDER"), (II) HIGH NET WORTH ENTITIES, AND OTHER PERSONS TO WHOM IT MAY
OTHERWISE LAWFULLY BE COMMUNICATED FALLING WITHIN ARTICLE 49 OF THE ORDER,
AND (III) PERSONS TO WHOM IT MAY OTHERWISE LAWFULLY BE COMMUNICATED (ALL
SUCH PERSONS TOGETHER BEING REFERRED TO AS "RELEVANT PERSONS"). THIS
COMMUNICATION MUST NOT BE READ, ACTED ON OR RELIED ON BY PERSONS WHO ARE
NOT RELEVANT PERSONS. ANY INVESTMENT OR INVESTMENT ACTIVITY TO WHICH THIS
ANNOUNCEMENT RELATES IS AVAILABLE ONLY TO RELEVANT PERSONS AND WILL BE
ENGAGED IN ONLY WITH RELEVANT PERSONS.

IN MEMBER STATES OF THE EUROPEAN ECONOMIC AREA ("EEA"), THIS ANNOUNCEMENT
AND ANY OFFER IF MADE SUBSEQUENTLY IS DIRECTED ONLY AT PERSONS WHO ARE
"QUALIFIED INVESTORS" WITHIN THE MEANING OF ARTICLE 2(1)(E) OF DIRECTIVE
2003/71/EC, AS AMENDED (THE "PROSPECTUS DIRECTIVE") ("QUALIFIED
INVESTORS"). ANY PERSON IN THE EEA WHO ACQUIRES THE SECURITIES IN ANY OFFER
(AN "INVESTOR") OR TO WHOM ANY OFFER OF THE SECURITIES IS MADE WILL BE
DEEMED TO HAVE REPRESENTED AND AGREED THAT IT IS A QUALIFIED INVESTOR. ANY
INVESTOR WILL ALSO BE DEEMED TO HAVE REPRESENTED AND AGREED THAT ANY
SECURITIES ACQUIRED BY IT IN THE OFFER HAVE NOT BEEN ACQUIRED ON BEHALF OF
PERSONS IN THE EEA OTHER THAN QUALIFIED INVESTORS, NOR HAVE THE SECURITIES
BEEN ACQUIRED WITH A VIEW TO THEIR OFFER OR RESALE IN THE EEA TO PERSONS
WHERE THIS WOULD RESULT IN A REQUIREMENT FOR PUBLICATION BY THE COMPANY OR
ANY OF THE MANAGERS OF A PROSPECTUS PURSUANT TO ARTICLE 3 OF THE PROSPECTUS
DIRECTIVE.

THIS ANNOUNCEMENT MAY CONTAIN PROJECTIONS OR ESTIMATES RELATING TO PLANS
AND OBJECTIVES RELATING TO OUR FUTURE OPERATIONS, PRODUCTS, OR SERVICES,
FUTURE FINANCIAL RESULTS, OR ASSUMPTIONS UNDERLYING OR RELATING TO ANY SUCH
STATEMENTS, EACH OF WHICH CONSTITUTES A FORWARD-LOOKING STATEMENT SUBJECT
TO RISKS AND UNCERTAINTIES, MANY OF WHICH ARE BEYOND THE CONTROL OF GRAND
CITY PROPERTIES S.A. ACTUAL RESULTS COULD DIFFER MATERIALLY, DEPENDING ON A
NUMBER OF FACTORS.


14.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------


Quelle: dpa-AFX
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

FFO I

 
14.01.15 08:45
#33
FFO I per share lag nach 9 Monaten bei
0.46 € . Meine Prognose für 2014 bei
etwa 0.65 € und 2015 dann bei 0.90 € .

Entspricht einer Dividenden-Rendite
2015 schon von über 2% . Für einen
derartigen Wachstumswert GC ist das
aus meiner Sicht eines sehr positives
Signal .


( nur meine persönliche Meinung )
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

realisiert

 
26.01.15 13:54
#34
Halte es für vernünftig , hier mal seine Gewinne
zu sichern. Der Kursanstieg ist jetzt noch einmal
beschleunigt und eine Korrektur durchaus gesund .

Die Bewertung von GCP liegt mit 1.55 Mrd. Euro
mittlerweile auch schon um gut 15% über dem
zuletzt gemeldeten EPRA NAV .

Habe heute meine 2. Position realisiert , bleibe aber
aufgrund der intakten Wachstums-Story von GPC
natürlich auf 'Strong Watch' .


( nur meine persönliche Einschätzung )
Grand City Properties S.A. Fundamental
Fundamental:

wie man`s macht ...

 
30.01.15 18:48
#35
... aber wenigstens ein Top-Pick

( nur meine Meinung )
Grand City Properties S.A. Roggstar
Roggstar:

GCP

 
18.06.15 09:27
#36
Noch jemand anwesend? Wie siehts aus bei GCP? Wird die Aktie derzeit korrigiert/konsolidiert? Ab wann ist ein Einstieg zu empfehlen. Nächste Woche findet die Hauptversammlung statt. Was erwartet ihr für den Halbjahresbericht? Wie ist eure Einschätzung?
Grand City Properties S.A. kuras15
kuras15:

Die Experten bestätigen

2
20.06.15 23:24
#37
ihre Kaufempfehlung für den Titel. Das Kursziel sehen sie weiter bei 19,00 Euro. Das Rating wird durch das Wachstum von Grand City Properties deutlich gestützt.  
Grand City Properties S.A. youmake222
youmake222:

Grand City Properties: Erwartungen werden übertrof

 
18.08.15 23:29
#38
Grand City Properties S.A. 20209208
Die Analysten des Bankhaus Lampe bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Grand City Properties. Das Kursziel von 19,00 Euro wird nicht ver...
Grand City Properties S.A. schnuffel77
schnuffel77:

Grand City Properties

2
19.09.17 22:08
#39
Kurs unter dem Buchwert.
KGV von 5.

Kurs könnte locker bei 40 stehen wenn die Gewinne weiter so sprudeln.
Grand City Properties S.A. buckweiser
buckweiser:

ich hab die Aktie eher blind gekauft

 
07.11.17 04:49
#40
aber je mehr ich mich mit dem Unternehmen beschäftige desto überzeugter bin ich, die kaufen vorwiegend sehr günstige Wohnung peppen sie auf und schaffen so Mehrwert, man findet auch heute im nördlichen Ruhrgebiet z.b. noch Wohnungen für 20000 Euro, die unter einer 10fachen Jahresmiete liegen, privat würde ich das ähnlich handhaben wenn ich ungebunden wär, Schnäppchenwohnung  kaufen, einziehen, Miete sparen, selbst sanieren und dann weiterziehen und vermieten (am besten im Jahr wo die meisten Kosten in der Wohnung anfallen (z.b. neues Bad) um sie steuerlich gelten zu machen), so kann man sich in ein-zwei Jahrzehnten ein ganzes Portfolio zusammenstellen...
Grand City Properties S.A. buckweiser
buckweiser:

....und von

 
07.11.17 04:50
#41
den Mieteinnahmen am Ende leben...
Grand City Properties S.A. gevogevo
gevogevo:

Grand City Properties

 
17.11.17 12:03
#42
Grand City Properties legt zu und verspricht noch mehr

boerse.ard.de/aktien/...t-zu-und-verspricht-noch-mehr102.html
Grand City Properties S.A. buckweiser
buckweiser:

ergebnis pro aktie

 
19.11.17 17:59
#43
nach 9 monaten 2,13 €, wenn man das auf jahr hochrechnet kommt man auf ca 2,80 €/aktie = KGV 7-8, dividende vielleicht 50 cent /aktie = Rendite mehr als 5%

nav /aktie 22,60 euro

wenn das geschäft so weiter läuft, sollten nächstes jahr kurse von 24-26 euro drin sein, nach unten dürfte der kurs weitgehend abgesichert sein, solang es nicht zu einer massiven immobilienkrise kommt, da das unternehmen aber vorwiegen bei schnäppchenwohnungen aktiv ist und wohnraum (v.a. solzialwohnungen) knapp ist, sollte das risiko da begrenzt sein
Grand City Properties S.A. buckweiser
buckweiser:

dividende nicht 5% sondern

 
19.11.17 18:02
#44
2,5%
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Die bessere

 
18.01.18 22:29
#45
Aktie wäre Aroundtown. Die hält über die Eloxia Group 37,5% an Grand City. Außerdem ist sie eventuell Anwärter im Mdax.
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Die schnäppchenwohnungen liegen leider

 
19.03.18 11:34
#46
nicht in besonders angesagten Lagen. Das kann bei Zinserhöhungen schnell zu fallenden Bewertungen der Immobilien führen. Auch die Mieterstruktur ist nicht besonders einkommensstark.
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

bin nicht mehr investiert

 
19.03.18 11:44
#47
sehe aber potenzial bei grand city properties, die vermeintlich schlechten lagen sind nicht weit entfernt von lagen wo das mehrfache der preise bezahlt wird, da könnte so eine art sogeffekt entstehen, will jetzt gelsenkirchen oder oberhausen nicht mit berlin vergleichen aber es gab zeiten da wollte da auch niemand wohnungen kaufen, es ist ja immer eine frage von welcher basis man kommt und was man heben kann, wenn das baukindergeld kommt bekommen manche familien dann wohnungen quasi auf dem jetzigen niveau geschenkt
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

kennzahlen

 
19.03.18 13:28
#48
Dividende je Aktie von 0,73 € bei einer Ausschüttungsquote von 65 %
(vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung)
• Der Nettogewinn beträgt 639 Mio. €, das Ergebnis je Aktie 3,35 €
• EPRA NAV einschließlich Perpetualpapierzuteilung erhöht sich seit Jahresende
2016 um 24 % auf 4 Mrd. €; 24,20 € je Aktie (nach 20,70 € je Aktie)

aktie 25 % unter nav
kgv 5,7
divrendite 3,8%
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

jahresbericht

 
19.03.18 13:29
#49
grandcityproperties.com/de/assets/uploads/...MTJAHRES_2017.pdf
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

wenn man q3 und q4 vergleicht

 
19.03.18 13:41
#50
dürfte das wachstum im laufenden jahr sich auf 5-10% einpendeln, nav vielleicht 25,5€/Aktie, bei nem aktuellen kurs von 19,14€/Aktie
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

ok

 
19.03.18 15:03
#51
bin jetzt doch mal unter 19 rein, das risiko nach unten schon mir begrenzt
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Das Baukindergeld ist ja an die Einkommenshöhe

 
19.03.18 15:09
#52
gekoppelt und liegt in einen Bereich wo sich viele kein Eigentum leisten können. Ausserdem sind die Baupreise in den Randbezirken der Großstädte explodiert. Hier liegen zum Teil die Wohnungen von Grand City. Von dort aus kann man die Arbeitsplätze halbwegs erreichen. Viele haben zur Finanzierug nicht genügend Eigenkapital und müssen dazu noch die hohen Nebenerwerbskosten für den Erwerb der Immobilie aufbringen. Was macht das für einen Sinn den Leuten Baukindergeld zu geben und auf der anderen Seite das Geld über erhöhte Grunderwerbssteuer einzukassieren. Da wäre es doch besser die Grunderwerbssteuer an die Einkommenshöhe und der Zahl der Kinder zu koppeln. Dann hätten die Familien eine bessere Chance Eigentum zu erwerben.
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Ich sehe die Aktie nicht mehr so stark steigen

 
19.03.18 15:30
#53
Vielleich ist Aroundtown die bessere Anlage. Die halten über die Edolaxia Group 37,56% an Grand City. Habe meine Grand City 1 Tag vor dem DOW Sturz -1600 Punkte für 19,56 verkauft. Bin am überlegen ob ich mir auch wieder Aroundtown zulege. Diese vor der KE bei 6,725 verkauft. Nach der KE haben sie sich nicht wieder erholt. Kurs heute 6,19
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

baukindergeld

 
19.03.18 15:46
#54
soll ja pro kind 1200 Euro/Jahr betragen für 10 jahre und nicht nur für den Bau gelten

eine Familie mit 2 kindern würde z.b. 24000 euro bekommen, im Ruhrgebiet reicht das schon in einigen Städten für 20-30% Eigenkapital, von 163 angebotenen Eigentumswohnungen (immoscout) in Gelsenkirchen kosten 137 weniger als 100000 Euro, in Dortmund oder Essen sind die Preise wesentlich höher, ich bin sicher das die Preise mit Baukindergeld in schwachen Regionen anziehen werden, zumal die wie gesagt  räumlich nicht weit weg liegen von höherpreisigen Regionen und genau das spielt Grand City in die Karten
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Na das sind ja noch echte Schnäppchen

 
19.03.18 15:56
#55
Hier im Umland von Hamburg kriegst du zu diesen Preisen keine Eigentumswohnung für einen 4 Personenhaushalt. Man muss mal sehen ob in USA am Mittwoch eine Leitzinserhöhung kommt und die deutschen Immobilien Aktien in Sippenhaft genommen werden. Nach unten hin sehe ich bei Grand City das Risiko ebenfalls sehr begrenzt.
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

ado properties

 
20.03.18 12:55
#56
hat heute gemeldet, die liegen mit dem kurs schon 5% über dem nav (Grand city 25% darunter), sind aber hauptsächlich in berlin unterwegs und da steigen die mieten stärker, wobei das wachstum bei beiden im letzten jahr ähnlich war
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Laut Geschäftsbericht von GCP

 
20.03.18 19:41
#57
liegt das Epra NAV 2017 bei 20,2€/Aktie. Der Kurs von heute liegt bei 19,37. Der Kurs von GPC liegt unter dem Epra NAV. Nach dem Epra NAV ist die Aktie also mehr Wert. Liegt der Kurs der Aktie über den Epra NAV ist die Aktie zu nicht so viel Wert. Das Epra NAV gesamt beträgt laut Geschäftsbericht 2017 3327 Mill. €. Die Marktkapitalisierung heute 2980 Mill. €. Wenn der Kurs von ADO heute schon über 5 % über den NAV liegt, spiegelt sie nicht den Vermögenswert der Immobilien wieder. Beim Epra ist das Godwill auch herausgerechnet.  
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Habe mir den Geschäftsbericht von ADO kurz

 
20.03.18 20:17
#58
angesehen. Demnach  liegt das Epra NAV von 45,10€ unter dem heutigen Kurs von 46,80. Das heißt mit anderen Worten  geht das Unternehmen Pleite bekommst Du aus den Vermögenswerten nach Abzug aller Verbindlichkeiten 45,10/Aktie wieder soweit sich die Vermögenswerte realisieren lassen . Du hast dann  1,70€/Aktie Verlust gemacht wenn Du Sie heute für  46,80€ gekauft hast. Die Aktie von ADO  liegt demnach 3,6% über den Epra NAV. Bei GCP bekommst die mehr wieder weil das Epra NAV höher ist.
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Leerverkäufer haben sich zurückgezogen aus GCP

 
21.03.18 10:24
#59
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Carmelita

 
21.03.18 16:27
#60
ADO heute Minus 4,61 so schnell geht das wenn in den USA Zinserhöhungen anstehen.
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Kurs ADO unter Epra NAV

 
21.03.18 16:30
#61
Kurs 44,30 ,16:30 Uhr
Grand City Properties S.A. Carmelita
Carmelita:

ja hab schon gesehen

 
21.03.18 16:37
#62
wahnsinnig volatil heute, alles was irgendwie zu shorten ist wird "runtergeprügelt", die unsicherheit wird von shortsellern gnadenlos ausgenutzt
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Carmelita

 
22.03.18 18:09
#63
Die Aktie hat sich heute doch wacker geschlagen.  
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Hier haben Leerverkäufer erneut Shortpositionen

 
06.04.18 13:25
#64
Von 1,35% aufgebaut.
Grand City Properties S.A. Honigblume
Honigblume:

Netto Shortposition weiter angestiegen

 
09.04.18 18:15
#65
Auf 1,46%

Quelle shortsell.nl
Grand City Properties S.A. TheseusX
TheseusX:

Kursziel 24,50 Euro laut Deutscher Bank...

 
29.07.18 13:06
#66
Deutsche Bank belässt Grand City Properties auf 'Buy'

24.07.18, 08:34 Deutsche Bank

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Grand City Properties auf "Buy" mit einem Kursziel von 24,50 Euro belassen. Regional betrachtet bleibe er bei seinem "Overweight"-Votum für Deutschland und Spanien, schrieb Analyst Markus Scheufler in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu europäischen Immobiliengesellschaften. Zu seinen Favoriten zählten nach wie vor Deutsche Wohnen, Ado, Aroundtown oder auch Grand City Properties./ck/mis

Datum der Analyse: 23.07.2018

Quelle:

www.onvista.de/news/...rand-city-properties-auf-buy-107158377
Grand City Properties S.A. neymar

Grand City Properties

 
#67
Grand City Properties ganz groß

boerse.ard.de/aktien/grand-city-properties-ganz-gross100.html

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Grand City Properties Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 66 Grand City Properties S.A. Fundamental neymar 19.11.18 09:21
    Löschung buckweiser   09.10.17 09:49
4 4 Grand City auf dem Weg zum MDAX der Sonnenkönig gevogevo 18.09.17 16:36

--button_text--