Grad "Anne Will" gesehen...

Beiträge: 12
Zugriffe: 372 / Heute: 1
Grad
Grinch:

Grad "Anne Will" gesehen...

 
03.08.08 22:50
#1
jetzt bin ich verwirrt...

Wenn die Tabakkonzerne jemanden bezahlen damit er ihre Ziele durchsetzt, dann ist das Lobbyismus (ist ja logisch) und den bezahlen sie mit den Miliarden, die sie an den Rauchern verdienen... da taucht dann so ein kleiner Hampelmann auf und verkündet, dass auch die Nichtraucherverbände Lobbyismus betreiben und das er keinen Unterschied erkennen kann...

Jetzt hab ich da mal ne Frage (oder zwei) ...

Womit bezahlen die Nichtraucherverbände ihre "Lobbyisten"??? Überweisst ihre Nichtraucher denen monatlich 150,- EUR???

Und wer hat eigentlich den kleinen Hüpfer da heute bezahlt (übrigens Nichtraucher)???
Grad
zombi17:

Wen interessiert denn der Scheiss noch?

3
03.08.08 22:53
#2
Nichtraucher haben vollkommen versagt, sie konnten den Umsatz der Wirte nicht aufrecht erhalten. Schuld sind aber bestimmt auch wieder die Raucher.
Grad
zombi17:

Deutschland ist nicht Italien oder Irland

 
03.08.08 22:56
#3
Da waren viele auf dem Holzweg.  
Grad
Katjuscha:

#3 kann aber noch werden

3
03.08.08 23:00
#4
Das BVG hat das letzte Urteil ja ausgesprochen, weil die kleinen Kneipen benachteiligt werden. Als logische Konsequenz kann nur ein generelles Rauchverbot in Restaurants und Kneipen kommen. Und so muss es auch sein.
Irland ist das Land der Kneipen bzw. Pubs. In Dublin reiht sich ein Pub ans Nächste. Und dort hat sich das rauchverbot auch durchgesetzt und die Pubs sind weiterhin voll, nachdem es anfangs auch Umsatzrückgänge gab. In einer Marktwirtschaft finden die Leute immer Auswege. Und wenn nicht, arbeitet man nicht wirtschaftlich. Wer das nicht will, fordert letztlich den Sozialismus.
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !
Grad
Grinch:

Jetzt geh ich eine rauchen...

 
03.08.08 23:00
#5
und wenn die Nichtraucher noch nicht mal genug eier haben, ihr Gehalt anständigerweise zu versaufen, dann weiss ich auch nicht mehr weiter...

Wird doch wohl noch Alkoholiker geben, die nicht rauchen... mensch kinder der Wirt muss seinen Umsatz machen...
Grad
Grinch:

Also bei uns hier unten, haben die Wirte gebangt,

 
03.08.08 23:03
#6
dass es endlich warm wird. Damit die Leute wieder rauchen können...

Grad
sk08:

Raucher, Kneipen, Saufen....

2
03.08.08 23:10
#7
Habe selber 26 Jahre geraucht und bin froh von dieser Sucht weg zu sein.
Alle anderen Raucher über 30 denken und fühlen genauso.

Also komplett in Kneipen etc das Rauchen verbieten. So schützt man die Jugend.

Was ist den mit den Arbeitern in Aspestfirmen die haben Ihren Job auch verloren.

Krawatten werden heute auch nicht mehr in Deutschland genäht.

Bohrmaschinen kommen auch aus China.

Den Jobs weint auch keiner nach. Vor allem sind mehr Arbeitsplätze verloren gegangen.

Raucher geht nach China in die Kneipe!

Zigaretten sind dort auch billiger.

Ist doch alles verlogener Mist
Grad
zombi17:

Mir ist das egal, ich bin sturr

 
03.08.08 23:13
#8
Ich besuche nichts mehr, habe ich eh schon lange nicht mehr gemacht:-) Sollen doch alle verbieten was sie wollen, meinen Segen haben sie. Wenn sich dadurch alle besser fühlen, ok!

Das ist übrigens ziviler Ungehorsam: Ich kann nicht die Tabaklobby subventionieren und gleichzeitig ein Rauchverbot einführen. Die sollen doch alle kacken gehen:-)Mit mir nicht!!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Grad
kiiwii:

Du besuchst nichts mehr....ok, dann kannse ja

 
03.08.08 23:20
#9
in der Zeit mal ein bißchen Solschenizyn lesen... grade "Gulag",
darüber sollte man schon aus historischen Gründen als Neo-Sozialist ein bißchen Bescheid wissen...
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

"...und wo ist Beeeheck? "
Grad
zombi17:

Lieber Kiiwii

 
03.08.08 23:34
#10
Wenn du mir jetzt ganz genau sagen kannst was es mir bringt, mache ich das. Warum ist er gut und alle anderen schlecht? Doch sicher nicht weil es dir gerade in den Kram passt, oder doch?
Grad
bernstein:

ist zwar schwer zu übertreffen,

3
03.08.08 23:36
#11
aber die oberkluge und laufend dazwischenquasselnde will,geht mir mehr auf
keks,als seinerseits christiansen.zumal sie öfter nicht gut vorbereitet ist.
Grad

#9 - Literatur- Nobelpreisträger Solschenizyn

 
#12
gestorben - aktuell

www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,569802,00.html


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Lucky79
--button_text--