Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor

Beiträge: 7
Zugriffe: 191 / Heute: 1
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor satyr
satyr:

Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor

 
12.06.07 12:04
#1
Den hat er verdient ohne Zweifel-
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor Der WOLF
Der WOLF:

quelle? oder hast du mal wieder einen kurzschluss?

 
12.06.07 12:05
#2
*gg*

Gruesschen
Der WOLF
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor MadChart
MadChart:

Ach satyr, es hift doch nix mehr

2
12.06.07 12:07
#3
Birne hat Dir die 16 besten Jahre Deines politischen Lebens geraubt. Is nun mal so.

Aber überlebt haste es ja wenigstens...  *g*

Mahlzeit!

Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor 3343853
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor satyr
satyr:

Man schaut ins Netz-Und da steht

 
12.06.07 12:08
#4
Gorbatschow schlägt Kohl und man denkt hoffentlich hat er ihm mal
ordentlich eins verplättet-Und liest weiter-
Gorbatschow schlägt Kohl für den Friedensnobelpreis vor und
denkt der arme Mann braucht sicher Kohle.
Und man ruft ihm zu -Geh arbeiten und verzapf nicht
so einen Unsinn-
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor Meier
Meier:

Gorbatschow schlägt Kohl für Nobelpreis vor

 
12.06.07 12:09
#5
Der frühere sowjetische Staatschef und Nobelpreisträger Michail Gorbatschow hat Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Und Gorbatschow ist nicht der einzige Fürsprecher.
Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, schrieb Gorbatschow einen entsprechenden Brief an das Nobelpreis-Komitee in Oslo. Als Friedensnobelpreisträger des Jahres 1990 wolle er Kohl für die Auszeichnung empfehlen, zitiert die Zeitung aus Gorbatschows Schreiben.

Kohl habe eine "Schlüsselrolle bei der friedlichen Gestaltung epochaler Ereignisse gespielt", schrieb Gorbatschow den Angaben zufolge. Sein Wirken für die europäische Integration habe dazu beigetragen, "dass die Narben, die der Zweite Weltkrieg in die Herzen unserer Menschen geschlagen hat, allmählich verheilen".
Im April hatte auch EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso in einem Brief an das Preiskomitee in Oslo Kohl für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Sollte das Nobelpreis-Komitee Gorbatschows Anregung entsprechen, könnte Kohl den Preis frühestens 2008 zugesprochen bekommen. Die Meldefrist für dieses Jahr ist im Februar abgelaufen.
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor Meier
Meier:

Quelle:

 
12.06.07 12:09
#6
www.ftd.de/politik/deutschland/...ohl%20Nobelpreis/211815.html
Gorbatschow schlägt Kohl für Gaunernobelpreis vor Der WOLF

ich bin einverstanden - aber nur wenn angie ...

 
#7
nach ihrer amtszeit irgendwann auch einen bekommt - allein das g8 meeting wäre ein guter grund für die verleihung gewesen :)

Gruesschen
Der WOLF


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--