Glückauf im Erzgebirge

Beiträge: 5
Zugriffe: 220 / Heute: 1
Glückauf im Erzgebirge Zwergnase
Zwergnase:

Glückauf im Erzgebirge

3
12.01.09 17:02
#1
Montag, 12. Januar 2009 - Wertvoll für Chip-IndustrieIndium im Erzgebirge

Im Erzgebirge sind große Vorkommen des für die Chip-Industrie wichtigen Metalls Indium entdeckt worden. Rund 1000 Tonnen des seltenen Rohstoffes lagerten in der Region, berichtete die "Sächsische Zeitung" unter Berufung auf die Bergakademie Freiberg.

Im sächsischen Mittelgebirge gebe es damit eine der weltweit größten Indiumlagerstätten, sagte der Freiberger Geologe Thomas Seifert dem Blatt. "Das wird für Europa möglicherweise wirtschaftlich entscheidend."

Indium ist einer der wichtigsten Zusatzstoffe für die Chip-Industrie, die Displayfertigung und die Solarzellenproduktion. Der Wert des Metalls war in den vergangenen fünf Jahren von 70 auf 700 Euro je Kilogramm gestiegen. Es zählt zu den knappsten Rohstoffen weltweit.


http://www.n-tv.de/1084004.html

Sicher ein Hoffnungsschimmer für diese Region  ...
++  www.ariva.de/board/gruppe.m?nr=346  ++

*** F Ü R  E I N  S A U B E R E S  A R I V A  ***
K E I N E  M A C H T  D E N  D O P P E L - I D ' S
Glückauf im Erzgebirge AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Werden dann die Nussknacker-Minen...

 
12.01.09 17:03
#2
...stillgelegt?

Ist ausserdem ein, na ich überlass es dem lmr...
AbsoluterNeuling - The Art of Posting
Glückauf im Erzgebirge WahnSee
WahnSee:

Ob das heut´noch ein drittes Mal kommt?

 
12.01.09 17:04
#3
Glückauf im Erzgebirge Heuler
Heuler:

Ähem, wie heißt das? ;-))

 
12.01.09 17:04
#4
Glückauf im Erzgebirge Zwergnase

Ach shit, die Meldung ist doch ganz frisch

 
#5
Na gut, ich hau dann mal wieder ab ... :(
++  www.ariva.de/board/gruppe.m?nr=346  ++

*** F Ü R  E I N  S A U B E R E S  A R I V A  ***
K E I N E  M A C H T  D E N  D O P P E L - I D ' S


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--