Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 2 4 5 6 7 8 9 10 ...

"GFT: Mit schwäbischer Bodenständigkeit 2017/30€"

Beiträge: 2.224
Zugriffe: 637.617 / Heute: 3
GFT Technologies 8,51 € +2,90% Perf. seit Threadbeginn:   -57,82%
 
hyy23x:

Ich hab aufgrund

2
18.07.15 17:50
#51
der Bewertung und den letzten guten Tagen auch meinen Bestand etwas reduziert. Zum einen weil ich Cash gebraucht hatte um mir eine Position beim BVB aufzubauen und zum anderen eben wegen der Bewertung. Wobei ich weiterhin auch das klar LONG sehe.  
Multiculti:

Naja,sollten

 
19.07.15 11:39
#52
die Halbjahreszahlen die Erwartungen übertreffen würde das KGV deutlich
sinken und den Kurs beflügeln
Multiculti:

Aber eigentlich interessiert

 
19.07.15 11:42
#53
mich das KGV nicht ich schaue eher auf das KBV das sagt mehr über die Firma
aus
11fred11:

es könnte

 
20.07.15 09:59
#54
Doch auch sein, dass die Franzosen mit 5 % noch nicht fertig sind und weitere Anteile kaufen.
Bin sehr an euren Meinungen interessiert.  
robin sane:

@11fred11

 
20.07.15 10:34
#55
22,42 EUR. Sieht zumindest aktuell sehr danach aus, dass hier Einer bzw. Mehrere noch lange nicht "fertig" sind.  
Prater80:

ich freu mich ja drüber

 
20.07.15 11:05
#56
Aber ehrlich gesagt, dass geht mir Aktuell zu schnell....
alier:

hallo

 
20.07.15 11:16
#57
in 2std soviel gehandelte aktien muss sich da jemand eindecken, die franzosen können das alleine nicht sein !!! vorallem grosse orders 1000-2000 st --- oder vieleicht eine übernahme und dazu keine new  schon unheimlich????
halbprofi87:

Ich bekomme den Mund gar nicht mehr zu

 
20.07.15 11:17
#58
vor lauter Staunen. Man merkt, dass GFT mittlerweile im TecDax ist. Dort werden einfach ganz andere KGVs bezahlt. Aber ich glaube wir sind uns einig, dass die Zeiten in denen die Aktie ein Sonderangeobt war, vorbei sind ;)
halbprofi87:

alier

2
20.07.15 11:20
#59
Blackrock hält laut bundesanzieger nach wie vor 0,7 %. Mit der Position sind sie mittlerweile stark im minus. Die Postion hat die BalckRockim Bereich zwischen 18 u. 20 € aufgebaut.
MaxV:

Ich hoffe/glaube/denke...

 
20.07.15 11:25
#60
…, dass sich da demnächst etwas konkretes im Bezug des mobile payment Thema und GFT abzeichnet. Auch mit Hoffnung darauf, dass der Kursanstieg fundierte Gründe hat.
11fred11:

Übernahme

 
20.07.15 11:27
#61
ist sehr unwahrscheinlich, es sei denn wir erhalten bald eine Nachricht, dass Familie Dietz ihre Anteile stark abgegeben hat.

AngelaF.:

Kat

9
20.07.15 17:40
#62

Habe gerade gelesen dass du nun privat komplett raus bist. Kann man nachvollziehen. Aber hier könnte es doch ähnlich laufen wie damals bei Drillisch als du den Großteil bei 15 rum verkauft hast.

Gerade wenn im Bereich mobile payment etwas "am Köcheln" sein sollte, steht bei GFT eine Neubewertung an.

Aber selbst wenn da (momentan) noch nichts ansteht - ich wundere mich überhaupt nicht dass GFT nun höher bewertet wird.

Ich habe ja schon vor längerer Zeit (Posting 1093, Punkt 5) mal geschrieben:

"GFT ist dabei ein Global Player zu werden. Es wird die Zeit kommen, da GFT auch verstärkt von angelsächsischen Investoren wahrgenommen wird. Und - verzeih mir die Umschreibung - die sch... aufs KGV, wenn klar ist dass ein Objekt ihres Interesses gut wächst und weiterhin gute Aussichten hat. Es ist bekannt dass die Angelsachsen da etwas schmerzfreier rangehen. Muss zugegeben, nicht so kommen, aber die Chance ist definitiv da."

http://www.ariva.de/forum/...kommt-zuerst-507466?page=43#jump19389865

Gut möglich dass nun die "Internationalität" zum Tragen kommt.

Prater80:

Nachtigall ich hör dir trapsen

 
21.07.15 07:47
#63
www.onvista.de/news/...aeche-schiebt-gewinn-von-sap-an-9056223
Prater80:

blackrock hat angefangen sich einzudecken

2
21.07.15 16:57
#64
www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/...ch_list.destHistoryId=21680
AngelaF.:

Prater80

 
21.07.15 17:55
#65
Eine Bitte

Könntest du kurz mitteilen wie hoch die Shortposition noch ist?

(Link funktioniert nicht)


AngelaF.:

Hat sich erledigt

2
21.07.15 17:59
#66
Bin über Umwege doch auf die Seite gelangt.

Position beträgt noch 0,68%. Na, viel haben sie da noch nicht zurückgekauft. Gerade mal ca. 3% ihrer Gesamtposition.

(Für alle bei denen der Link auch nicht funktioniert)
Prater80:

von 0,70% runter auf 0,68%

 
21.07.15 18:03
#67
11fred11:

heißt das,

 
21.07.15 18:22
#68
Wenn sie sich gesamt eindecken wollen, müssen sie noch 0,68% von 26,3 Mio Aktien
also gut 180 000 Stück kaufen?  
Prater80:

So mein Verständnis

 
21.07.15 19:22
#69
..
AngelaF.:

Eindeckung

 
21.07.15 19:37
#70
Von 0,7% auf 0,68% verringert, heißt in Stückzahlen, dass BR gerade mal ca.5000 Stück zurückgekauft hat.

Macht beim jetzigen Kurs einen Börsenumsatz von ca. 110.000 Euro.

An BR war es jedenfalls nicht gelegen dass der Kurs in den letzten Tagen so stark angezogen hat.
11fred11:

ich denke

 
27.07.15 19:04
#71
Dass nur ein paar panische Investoren Rückgang lesen und deswegen verkaufen.
Ich sehe es sehr positiv
den Verkauf  
Prater80:

Tja

 
27.07.15 19:12
#72
Scheint nicht so dolle zu sein wenn man keinen Preis bekannt gibt :(
m-t89:

....... GFT veräußert Geschäftsbereich emagine !!

2
27.07.15 19:12
#73
bora85:

sehr gut gemacht

3
27.07.15 19:18
#74
So kann man mit den halbjahreszahlen die prognose erhöhen.
Bis jetzt hat man nur emagine abgezogen.gfts kernberreich läuft trotzdem besser als die konservative prognose.

Das kein kaufpreis genannt wird is doch nich unüblich und sagt nichts über gut oder schlecht aus.
11fred11:

prater

3
27.07.15 19:20
#75
Das ist doch völlig üblich.
Wer weiß mit welchen Deals ds noch gespickt ist.
Finde auch gut, dass erst einmal um die Umsatzsumme verringert wird.
Evtl wird in 2 Wochen schon wieder erhöht, aber so kommt auch jjeder Anleger mit, auch der, der nicht immer bzw mit dem besten Verständnis sich für die Aktie interessiert.  

Seite: Übersicht 1 2 4 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem GFT Technologies Forum

  

--button_text--