Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen

Beiträge: 28
Zugriffe: 1.800 / Heute: 1
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer
rüganer:

Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen

13
29.10.14 10:00
#1
Meinungsfreiheit....
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen 18779277
Eine Facebook-Post wurde Martin Kesici zum Verhängnis: Weil der ehemalige Castingshow-Gewinner und heutige Radiomoderator im sozialen Netzwerk die Hooligan-Proteste gegen Salafisten befürwortete, stellte der Berliner Radiosender "Star FM" den 41-Jährigen vorerst frei.

Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen K.Ramel
K.Ramel:

Eine Klage vor dem Arbeitsgericht

 
29.10.14 10:07
#2


steht ihm zu und ist ihm unbenommen.
Egal, ob er Castingshowgewinner war oder nicht.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen DarkKnight
DarkKnight:

Moderatoren sind Freiberufler.

4
29.10.14 10:56
#3
Das wird nix nützen ... der muss eher zusehen, dass er den Wohnort wechselt und sich dann nie mehr irgendwo anmeldet.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen Grinch
Grinch:

Gesinnungsterror?

 
29.10.14 10:57
#4
Zu heiss geduscht heute oder was?
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen K.Ramel
K.Ramel:

Oh-wußte nicht, daß das Freiberufler sind....

 
29.10.14 11:12
#5


Dennoch: Gesinnungsterror ist da wohl ein bißchen hochgegriffen......

Ich darf an die Straßenschlachten um die Rote Flora in Hamburg kurz vor Weihnachten 2013 erinnen.... Da gings um die "Linke Szene" und das Verständnis für die Gewaltausschreitungen waren (auch bei mir) nur sehr begrenzt vorhanden.....

Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen DarkKnight
DarkKnight:

Wenn er ein bißchen nachggedacht hätte, dann

6
29.10.14 11:15
#6
wäre ihm klar geworden, woher diese "Auseinandersetzung" herrührt:

hier wurde vom BND massiv nachgeholfen, um endlich die längst überfällige Diskussion in Dtld auf die Straße zu bringen ... denn genau das ist der Ort, wo Druck erzeugt wird.

Was wir erwarten dürfen, bei der aktuellen Vermehrungsrate der muslimischen Bevölkerung, ist einfach die Tatsache, dass wir binnen 30 Jahren in der Minderheit sind.

Die Probleme kommen erst noch.

Hier ist definitiv ne Lösung (natürlich keine Endlösung) erforderlich.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rightwing
rightwing:

hahaha

 
29.10.14 11:23
#7
mönsch dark, das is mal ein posting.
chapeau!
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen objekt tief
objekt tief:

# 1 man schwimmt nie gegen den Strom

7
29.10.14 11:32
#8
da tut man sich sehr schwer. Evtl. geht man dabei sogar unter.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer
rüganer:

An welchen Staat erinnert mich das bloß ?

8
29.10.14 11:34
#9
Da war doch was, so vor 25 Jahren.....hmmmm
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen objekt tief
objekt tief:

tja, vielleicht muß der ZDF Moderator

8
29.10.14 11:36
#10
auch Konsequenzen ziehen. Er hätte eben ein hellgrünes Hemd anziehen müssen.

meedia.de/2014/10/29/...ert-sich-mit-braunhemd-entschuldigung/
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer
rüganer:

#10 ach du shice

5
29.10.14 11:44
#11
und dann  ist er auch noch Ossi - wir sind sowieso alle braun.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen objekt tief
objekt tief:

# 11 und was wurde seinerzeit

5
29.10.14 11:47
#12
dort Braunkohle verbrannt
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen Bundesrep
Bundesrep:

#10

3
29.10.14 11:52
#13
Das mit den Systemmedien ist ja schon schlimm genug, aber dass man jetzt nicht mal mehr dem guten, alten Farbfernsehen trauen kann schlagt dem Fass den Boden aus.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen ecki
ecki:

Rüganer mit Verstädnis für Polizistenprügler,

2
29.10.14 11:53
#14
Landfriedendsbruch, Vandalismus und Ausländerhass.
Und wenn man für die Unterstützng Verfassungsfeindlicher Umtriebe aus einem Radiosender fliegt, dann ist man Opfer von Gesinnungsterror?

Die Rechten in der Republik entfernen sich immer weiter  vom Rechtsstaat. :-(
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen objekt tief
objekt tief:

"Polizistenprügler"

9
29.10.14 11:57
#15
der Feststellung von einem Grünen - das hat was. *Wegschmeiß*
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen Happy End
Happy End:

Der braune Mob

 
29.10.14 12:02
#16
macht sich über den ZDF-Kommentar lustig - und überschwemmt gleichzeitig die ZDF-Facebook-Seite mit braunen Kommentaren. DAS ist Gesinnungsterror.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer
rüganer:

olle Fischer u.a. Grüne haben mit Steinen

8
29.10.14 15:52
#17
auf Polizisten geworfen .

Außerdem gehören "Landfriedendsbruch, Vandalismus und Ausländerhass." doch zu jeder guten linksgrünen Demo, siehe Schanzenviertel und Rote Flora oder Dresden, Castor usw.

Nö, Verständis habe ich nicht für solche Chaoten, ob rechts, links oder Salafis.
Oder hab ich das irgendwo geschrieben ?

Und für mich fällt das aus #1 noch unter Meinungsfreiheit .
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen BarCode
BarCode:

Hängt von der Politik des Mediums ab.

 
29.10.14 16:00
#18
Es steht jedem (privaten) Medium frei, eine bestimmte Grundrichtung vorzugeben. (In öffentlich-rechtlichen gilt: es müssen VERSCHIEDENE Grundrichtungen vertreten sein, so dass ein möglichst breites Spektrum zum Ausdruck kommt - natürlich im Rahmen der Gesetze und der journalistischen Sorgfaltspflicht.)

Genau das ist Ausdruck der Meinungsfreiheit und nicht deren Abschaffung! Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass ich alles überall und immer auf jedem Wege sagen darf.

Es steht einem privaten Sender frei, sein Personal gemäß den eigenen Richtlinien auszuwählen.
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen BarCode
BarCode:

Und es steht natürlich auch dem

 
29.10.14 16:02
#19
Hörer frei, diesen Sender nicht hören zu wollen, wenn ihm die Ausrichtung nicht passt.
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer
rüganer:

BC, er hat das PRIVAT auf seiner FB-Seite

3
29.10.14 16:05
#20
geschrieben, später gelöscht und sich dafür entschuldigt.

Hallo, gehts noch ?

Da ist ja China der Hort der Meinungsfreiheit dagegen.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen Happy End
Happy End:

PRIVAT auf seiner ÖFFENTLICHEN FB-Seite

 
29.10.14 16:07
#21
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen Mr.Esram
Mr.Esram:

#1 ich dachte er selbst

 
29.10.14 16:08
#22
ist ein Salafist?
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen BarCode
BarCode:

rüganer

4
29.10.14 16:10
#23
Hätte ich einen Radiosender, ich würde dich da nie ans Mikrofon lassen. Warum? Wegen dem Mist, den du hier bei Ariva von dir gibst!
Und niemand könnte mich dazu zwingen. Mit allem Recht der Welt!
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen saba
saba:

#10 Lustig sind die Facebook Kommentare

5
29.10.14 17:45
#24
hier einer auszugsweise:

Mit ironischen Kommentaren machten die sich über die Duckmäuserei der Redaktion lustig: "Die Entschuldigung genügt nicht. [...] Der Moderator ist freizustellen, der Hemdenhersteller ist zu schließen und die Fernsehgebühren sind an Israel zu überweisen. Ich bin empört.", witzelt ein Nutzer namens Wolfgang A. Gogolin. "Ich habe auch gehört, wie ein Moderator mehrmals das Wort 'Autobahn' gesagt hat. Das soll nie wieder vorkommen!", steuert User Gregor Genzel bei.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen saba
saba:

zu #10 so etwas erinnert

4
29.10.14 17:54
#25
erschreckenderweise  an den Roman "1984" in dem das herrschende "Regime" eine Sprache und somit eine Denkweise vorgab. Oberbegriff: "Neusprech"


Wo sind wir nur gelandet?

Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen ex nur ich
ex nur ich:

für #4

7
29.10.14 18:45
#26
Medien/Qualitätsmedien/Gleichschaltung der Medien

konjunktion.info/2014/04/...htenagenturen-den-inhalt-vorgeben/
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen JM_Mureau
JM_Mureau:

Das war wohl recht dumm

 
29.10.14 19:01
#27
vom Kesici.
Sein Recht auf freie Meinungsäusserung sollte man nicht über Gebühr strapazieren, gerade nicht wenn man als Moderator im Blickpunkt der Öffentlichkeit steht.
Hätte er seinen Chef öffentlich als Stümper und Idioten bezeichnet - freie Meinungsäusserung! - wäre es ihm wohl ebenso ergangen.

Meinungsfreiheit bedeutet NICHT alles was einem durch den Kopf geht, auch so in die Welt hinauszuposaunen.
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen rüganer

Platzeck soll vom Petersburger Dialog ausgeschloss

4
#28
en werden.
Der Böse hat doch tatsächlich ne eigene Meinung vertreten.
Hinfort mit ihm ins Schaffott !
Gesinnungsterror in Deutschland-von wegen 18922095
Kanzlerin Merkel will laut Medienberichten den Petersburger Dialog reformieren. Matthias Platzeck soll genauso wie Lothar de Maizière an Einfluss verlieren.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--