Gefährliche Noroviren in Tiefkühl-Himbeeren

Beitrag: 1
Zugriffe: 564 / Heute: 1
Gefährliche Noroviren in Tiefkühl-Himbeeren 007_Bond

Gefährliche Noroviren in Tiefkühl-Himbeeren

 
#1
In Tiefkühl-Himbeeren aus Polen wurden Noroviren entdeckt. Die gefährlichen Keime können unter anderem schweren Brechdurchfall auslösen. Betroffene Beeren sollten daher keinesfalls verzehrt werden.

Medienberichten zufolge wurde eine Rückrufaktion für das betroffene Obst gestartet. Betroffen sind die Staaten: Deutschland, Österreich, Polen, Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande.

Da über das RASFF laut „produktwarnung.eu“ keine für Endverbraucher verwertbare Informationen – wie mögliche Verkaufsstellen oder Handelsmarken – bereitgestellt werden, sollte die Empfehlung lauten, aktuell auf tiefgekühlte Himbeeren mit Herkunft Polen zu verzichten.

www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/...ntdeckt-20170509276464


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--