Gascoigne in der Intensivstation

Beiträge: 7
Zugriffe: 335 / Heute: 1
Gascoigne in der Intensivstation satyr
satyr:

Gascoigne in der Intensivstation

 
10.02.13 16:59
#1
Hm was lernen wir daraus?
Nicht soviel saufen,sonst gibt es Probleme.
Liebe ab und zu ne Tüte rauchen,ne grosse wie die Schweizer.

http://web.de/magazine/sport/fussball/sonstiges/...ion.html#.A1000311

http://www.abload.de/img/schweiz_10_alphorn_08_bm4e.jpg
Gascoigne in der Intensivstation rüganer
rüganer:

Es kommen auch viele auf die Intensivsation,

4
10.02.13 17:02
#2
die NICHT saufen und rauchen.....
Gascoigne in der Intensivstation Glam Metal
Glam Metal:

Bei der WM 1990 war er großartig

 
10.02.13 17:10
#3
Gascoigne in der Intensivstation 15219099
Paul Gascoigne war einmal der großartigste Fußballer Englands. Heute ist der Mann ein Wrack - nach seinem gespenstischen Auftritt bei einer Charity-Veranstaltung haben ihm Freunde einen Alkoholentzug spendiert. Wie konnte es nur so weit kommen? Stationen einer Selbstzerstörung.
Gascoigne in der Intensivstation satyr
satyr:

Ehrlich??Erzähl keinen Mist

 
10.02.13 17:54
#4
Gascoigne in der Intensivstation Geldbert
Geldbert:

heisst das nicht auf der intensivstation ?

 
10.02.13 17:56
#5
Gascoigne in der Intensivstation boersalino
boersalino:

Auf Tauchstation ... hmmm ... stimmt

 
10.02.13 18:04
#6
Gascoigne in der Intensivstation Glam Metal

besoffen neben einer Mülltonne liegend

 
#7
Gascoigne in der Intensivstation 16167441
Früher machte er die schönsten Tore, heute sorgt er nur noch für die traurigsten Fotos. Paul Gascoigne säuft sich zu Tode!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--