Gabriele Pauli posiert in Latex

Beiträge: 97
Zugriffe: 20.037 / Heute: 2
Gabriele Pauli posiert in Latex lassmichrein
lassmichrein:

Gabriele Pauli posiert in Latex

8
28.03.07 08:40
#1

Uahhhh - nicht doch !!! weinen weinen weinen


stern.de - 28.3.2007 - 06:59
URL: http://www.stern.de/lifestyle/leute/585715.html?nv=cb

Mode-Shooting


Gabriele Pauli posiert in Latex

Gabriele Pauli posiert in Latex 3186017
Auslöser für eine "Domina"-Debatte: Gabriele Pauli als Model in der "Park Avenue"

Die Fürther Landrätin Gabriele Pauli bringt sich erneut in die Schlagzeilen. Für das Magazin "Park Avenue" posiert sie als Model in strenger Pose. Die Boulevard-Zeitungen sprechen vom "Domina"-Look. stern.de zeigt die Fotos vorab.

Gabriele Pauli, die streitbare CSU-Landrätin aus Fürth, kann es offenbar nicht lassen. Erneut scheint sie in ihrer Partei für Zündstoff zu sorgen. Stein des Anstoßes dieses Mal: Rote Perücke, weiße Seidenduchesse-Jacke, schwarze Lacroix-Hose und glänzende Latex-Handschuhe.  
"Das könnte ich beruflich tragen"

In diesem Outfit wagt die 49-Jährige einen Ausflug in die Modewelt. Für die April-Ausgabe des Magazins "Park Avenue" wurde Pauli von Fotograf Jens Boldt in Szene gesetzt: im Cocktailkleid, im Seidenrock, im Minikleid und mit glänzenden Latex-Handschuhen und schwarzer Augenmaske. Für die "Münchner Abendzeitung" "ein Look, der an eine Domina erinnert."

 Gabriele Pauli posiert in Latex 3186017
 © Jens Boldt für Park Avenue Bild-Zoom-FunktionPostkarte-Sende-Funktion Mit Maske kaum zu erkennen: Gabriele Pauli

Pauli selbst will davon nichts wissen. "Gerade bei diesem Outfit dachte ich am Anfang noch: 'Das ist richtig konservativ. Das könnte ich fast auf einem beruflichen Termin tragen - bis dann die Handschuhe kamen', rechtfertigte sich die Landrätin für die Latex-Fotos in der "Abendzeitung"

Buh-Rufe aus eigener Partei
Pauli steht in ihrer Partei der Kritik, seitdem sie Ende des vergangenen Jahres dem bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Parteichef Edmund Stoiber nahelegte, vorzeitig auszuscheiden und den Weg freizumachen für eine andere, jüngere Politik. Eine wochenlange Nachfolge-Debatte war die Folge. Beim Politischen Aschermittwoch in Passau wurde sie von Anhängern der eigenen Partei für ihre Haltung wüst beschimpft.  

Angesichts der Kritik der vergangenen Wochen auf das Shooting zu verzichten, sei ihr nicht in den Sinn gekommen: "Darauf habe ich mich schließlich gefreut. Und jetzt ist es genau das richtige Kontrastprogramm." Außerdem helfe es, ihre Inhalte rüberzubringen, wie sie sagt: "Es ist nicht verkehrt, wenn der Träger einer Botschaft Aufmerksamkeit auf sich lenkt."


@MOD:

"Bitte lösche entsprechende Postings nur, wenn sich der Urheber beschwert hat, oder wenn Du Dir sicher bist, dass eine Urheberrechtsverletzung vorliegt."

Quelle: JP

71 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Gabriele Pauli posiert in Latex chartgranate
chartgranate:

ui.......wie überraschend,

3
01.04.07 14:00
#73
jetzt kommen die heilige Rache und Zorn Stammel-Edies und seiner moralischen und höchst seriösen Saubermannbrigade.....haha,jetzt wird die Stunde bitterer Vergeltung schlagen.
Geil....Hollywood in Amigoland.Es ist zwar ein sehr bitter Spass diesen Politclowns auf der grossen Theaterbühne zuzuschauen...aber ich bin auch schon schlechter unterhalten worden,muss ich gestehen.
Hr.Groebel kann ich in seiner Analyse nur zustimmen......"es gehe ihr nicht um die Sache,sondern um sich selbstg".....hey,das gilt für 90% aller Politiker,vor allem unsern grossen "Medienstars"..Willkommen in der politischen Realität.
Gabriele Pauli posiert in Latex hardyman
hardyman:

Ist doch lustig,

 
01.04.07 16:17
#74
thats real life.
Fast wie Ariva*gggg*
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Märkte können länger irrational bleiben, als man es sich leisten kann."

John Maynard Keynes, Ökonom (1883-1946)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  
Gabriele Pauli posiert in Latex ottifant
ottifant:

Sorry Wer ist Stoiber?

 
01.04.07 16:19
#75
Ist der nicht schon Geschichte?
Gabriele Pauli posiert in Latex hardyman
hardyman:

Nee der stammelt noch

 
01.04.07 16:21
#76
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Märkte können länger irrational bleiben, als man es sich leisten kann."

John Maynard Keynes, Ökonom (1883-1946)
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  
Gabriele Pauli posiert in Latex ottifant
ottifant:

Ekelhaft ist nur einer,

 
01.04.07 19:25
#77
der altersschwache Söder.
Den Vergleich mit der Gsell, ist wohl sein tiefster Wunsch...



Der  Auftritt von Frau Pauli war nicht sehr geschickt gewählt, ist der Vergleich mit dem hohlen Dummchen Gsell einfach nur eine bodenlose Frechheit.

Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

Tatjana St. Pauli

 
01.04.07 19:27
#78
...klingt nicht schlecht



MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex maggusm
maggusm:

stoiber stammelt noch?

2
01.04.07 19:34
#79
stammelt der alte edmund noch, edmund noch, edmund noch?
stammelt der alde edmund noch, stammelt er noch?

ja, er stammlt noch! Er stammlt noch! Er stammtl noch!
Ja, er stammlt noch, der Edmund Stoibeeer.
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

CSU-Politiker fordern Parteiausschluss Paulis

 
02.04.07 10:09
#80
SPIEGEL ONLINE - 02. April 2007, 07:03
URL: www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,475128,00.html


FÜRTHER LANDRÄTIN
CSU-Politiker fordern Parteiausschluss Paulis


Die Kritik an Gabriele Pauli nimmt zu. CSU-Spitzen forderten wegen ihrer Latex-Fotos bereits, die Fürther Landrätin solle ihre Parteiämter ruhen lassen. Nun drohen Abgeordnete der Politikerin gar mit Parteiausschluss.


München - Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber sagte der "Bild"-Zeitung: "Irgendwann ist eine Grenze erreicht, wo man die Frage stellen muss, ob Frau Pauli noch in der CSU bleiben kann. Diese Grenze ist mit den Latex-Fotos überschritten."

Hintergrund sind Bilder, die Frau Pauli unter anderem mit schwarzen Latexhandschuhen zeigen. Der CSU-Landtagsabgeordnete Ludwig Spaenle warf der Landrätin parteischädigendes Verhalten vor.

"Durch ihre Profilgeilheit schädigt Frau Pauli die Partei jeden Tag aufs Neue", sagte er der Zeitung. Parteischädigendes Verhalten ist dem Blatt zufolge nach Paragraf 61 der CSU-Satzung ein Ausschlussgrund.

CSU-Rechtsexperte Norbert Geis forderte: "Die Partei darf sich von Frau Pauli nicht länger lächerlich machen lassen!"

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Johannes Singhammer sagte, falls Pauli in der CSU bleibe, könne der Slogan "Laptop und Lederhose" auch in "Latex und Lederhose" abgewandelt werden.

asc/ddp



MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

P. raus, Stoiber tritt vom Rücktritt zurück

 
02.04.07 10:17
#81
so wird es kommen, denn dann erübrigt sich auch der Seehofer-Huber-Streit...

Stoibär ist unverzichtbar


(er soll sich ja schon sehr darüber ärgern, daß es der "Fürther Schlampe" gelungen ist, ihn in einem schwachen Moment abzuschießen)


MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex ecki
ecki:

Nana, Fürther Schlampe..... o. T.

 
02.04.07 10:22
#82
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

der Begriff is nich von mir, deshalb in Tüttelchen

 
02.04.07 10:25
#83
vastehst ?

MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex Energie
Energie:

sie is ja gar nicht aus Fürth

 
02.04.07 10:28
#84
geschweige denn überhaupt aus Bayern
Gabriele Pauli posiert in Latex Happy End
Happy End:

@ecki

 
02.04.07 10:29
#85
Spätestens seit letzter Woche weiß doch hier bei AIVA jeder wes Geistes Kind kiiwii ist...
Gabriele Pauli posiert in Latex Nurmalso
Nurmalso:

Also mir ist eine Politikern, die für erotische

 
02.04.07 10:31
#86
Fotos taugt, allemal lieber als Politiker, die nur als Brechmittel taugen oder als Briefbeschwerer.
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

allerdings: St. Pauli liefert im nachhinein

 
02.04.07 10:34
#87
ja doch mehr als genügend Argumente für die evt. Berechtigung des seinerzeitigen Telefonanrufs des Bürochefs von Stoiber, der ja von aller Welt als "Ausspionieren" skandalisiert wurde...

...und btw:
wenn ich in meiner Firma solche "Damen" (oder auch "Herren" - um das mal geschlechtsneutral zu halten) wüßte, würd ich mich auch erst mal schlau machen, bevor die weiter befördert würden...


...das firmen- bzw. in diesem fall parteischädigende Verhalten offenbart sich ja nun überdeutlich...


wie sagt der Volksmund?

"Wo Rauch ist, ist auch Feuer"



...und Rauch war offenbar schon frühzeitig zu sehen oder zu riechen...


(...sonst hätte man ja überhaupt nicht telefonieren müssen...)



MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex Energie
Energie:

aber aus Bayern solte sie schon sein

 
02.04.07 10:34
#88
lach net ,wenn`d verstehst die Sach net
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89

Gabriele Pauli posiert in Latex Talisker
Talisker:

Guten Tag meine Damen und Herren,

 
02.04.07 10:39
#90
Gabriele Pauli hat mit ihrem Auftritt mit Latexhandschuhen für einen Sturm der Empörung unter CSU-Politikern gesorgt. Ministerpräsident Dr. @mund Stoiber sagte dazu: "Jetzt ist der Geist aus der Flasche."

Reichspräsident Friedrich Ebert ließ sich vor 88 Jahren in einer Badehose abbilden. Auch dieses Foto sorgte für einen Sturm der Empörung.

Doch es gibt zwei große Unterschiede zwischen den beiden Folgen eines eher ungewöhnlichen Auftritts: Vor 88 Jahren protestierten vor allem Rechtsradikale. Und Eberts Hose war nicht aus Latex.

taz vom 2.4.2007, S. 1, 20 Z. (Kommentar)

www.taz.de/pt/2007/04/02/a0073.1/text
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

übrigens: als Scharping und seine Gräfin sich

 
02.04.07 10:42
#91
dem "Boulevard hingaben", war seine Karriere auch zu Ende


...dabei war er noch nicht mal in der CSU...



MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex tomatensaft
tomatensaft:

latexpauli - momentan das zugpferd der csu

2
02.04.07 10:57
#92
oder das einzig substantielle dieser partei?
erinnert mich irgendwie an cicciolina, auch deren beider geistige schlichtheit.
wobei zur ehrenrettung von pauli gesagt sei, die herren vor allem dieser partei buhlen ja in der öffentlichkeit mit noch niedereren instinkten, ausnahmen bestätigen die regel, und lassen jegliche form interessanter politischer ideen vermissen. das konservative etikett deckt den mangel natürlich für deren anhänger glaubhaft ab.
Gabriele Pauli posiert in Latex chartgranate
chartgranate:

"parteischädigendes Verhalten"

3
02.04.07 11:15
#93
bei Fr.Pauli anzumahnen und daher den Auschluß zu fordern.....hm,in dieser Partei recht mutig so zu argumentieren.Da müssten ja die gesamten Noch-und Zukunftsspitzen gleich mitgehen.Diese Partei ist ein einziges Beispiel für unseriöses und damit parteischädliches Verhalten vieler ihrer Granden jetzt und aus der Vergangenheit.Aus der Reihe der Becksteins,Hubers,Stoibers,Söders usw. ragt sie nun wirklich nicht besonders heraus.......
Und das  älteren Herrschaften hier on board jetzt wild den Moralfinger schwenken ist ja nachvollziehbar und verständlich..... ;-)
Gabriele Pauli posiert in Latex kiiwii
kiiwii:

muhahahahahahahahahahahaha...häbbi lässt löschen

 
02.04.07 16:00
#94
oh...   wes Geistes Kind





MfG
kiiwii
Gabriele Pauli posiert in Latex pheckelt
pheckelt:

mal ganz ohne worte, nur so zum gucken...

 
03.04.07 12:16
#95
Grüsse,
Peter
Gabriele Pauli posiert in Latex 91044
Gabriele Pauli posiert in Latex ecki
ecki:

pheckelt, so geht das nicht.

 
03.04.07 12:20
#96
Da klappt bei den ganzen Sabber-CSU-Altherrenriege irgendwas in der Hose auf, und das muß man einfach absägen. Vielleicht haben da auch die Ehefrauen draf hingewirkt. Der Seehofer ist ja schon an die Kette gelegt.....
Gabriele Pauli posiert in Latex pheckelt

ecki, da mach dir mal keine sorge,

 
#97
bei denen läuft nix mehr, guck dir doch z.B. mal den blassen stoiber an.

glaubst du das bei dem das blut so einen druck aufbauen kann das da was anschwillt?

hat die eigentlich auch politische ziele oder nur machtdurst wie die meisten politiker.

irgentwie steht die bei mir in der zuordnung direkt neben frauen wie paris hilton und so weiter, kein konzept und nur skandale und intrigen...

in diesem sinne,

peter




Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--