für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ?

Beiträge: 4
Zugriffe: 1.032 / Heute: 1
für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ? gogol
gogol:

für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ?

2
16.05.17 13:38
#1
Spiegel-Chef Klaus Brinkbäumer: Medien haben keine Schulz-Euphorie herbeigeschrieben

......Das Spiegel-Cover, das Schulz als „Sankt Martin“ zeigt, sei laut Brinkbäumer ironisch gewesen. „‚Sankt Martin‘ konnte man nun gewiss nicht zu 100 Prozent ernstnehmen“, so Brinkbäumer......
( und nun kommt die AaLwindung des Spiegel´s )

habe ich die falschen Artikel gelesen ??
...Auch andere Medien wie FAZ, SZ, TV-Sendungen und Talkshows hätten Schulz im Vorfeld der Landtagswahlen nicht hochgejubelt, meint Brinkbäumer: „Die kritischen Fragen kamen schnell, die kamen nicht erst, als Umfragen wieder in die andere Richtung gingen. Das war Journalismus, wie er sein sollte: Er war kritisch, er war hinterfragend.“........
....Der Spiegel habe zu Schulz eine „freundlich-neugierige, kritische Berichterstattung“ gemacht.....

noch Fragen zur Glaubwürdigkeit der dt. Presselandschaft ?
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ? gogol
gogol:

ein Link reicht,glaube ich

 
16.05.17 13:39
#2
meedia.de/2017/05/16/...ine-schulz-euphorie-herbeigeschrieben/
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Wer nicht die gleichen Ansichten hat

 
16.05.17 13:42
#3
wie der Spiegel, der ist dumm. So einfach ist das beim Spiegel.
für wie dumm hält der Spiegel seine Leser ? Traanto

Alles Bullshit

 
#4
Spiegel, Bild, Focus, Stern gehören alle in die gleiche Mülltonne geschmissen


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--