Für ein christliches Deutschland!

Beiträge: 16
Zugriffe: 446 / Heute: 1
Für ein christliches Deutschland! Happy End
Happy End:

Für ein christliches Deutschland!

3
30.12.10 19:42
#1
Wir fordern:

Schutz der christlichen Symbole!
Stoppt endlich BRAVO!
Christliche Politik für en christliches Deutschland!


Petition an den Deutschen Bundestag
 Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor GOTT ... (Präambel des GG):
 Schutz der christlichen Symbole!
   
 Sehr geehrte Abgeordnete des Petitionsausschusses!
Die politisch-religiösen Rahmenbedingungen für das gesellschaftliche Leben werden immer stärker von diversen Gruppen angegriffen, was nicht folgenlos für das friedliche und normale Zusammenleben in unserem Land bleiben kann.

Einige Beispiele sollen dies veranschaulichen.

· Die Blasphemie, die sich seit der Novellierung des § 166 StGB durch die sozialliberale Koalition wie eine Seuche entfaltet, wird immer unverschämter und versucht kaum noch den Haß gegen das Christentum zu kaschieren, wie beispielsweise die Fernsehserie „Popetown“.

· Die Homosexuellen-Organisation LSVD, die von vielen Politikern hofiert wird, machte Mitgliederwerbung auf deren Internetseite mit Hetzparolen gegen Papst Benedikt XVI.

· Im Bundesland Brandenburg wurde das Unterrichtsfach LER - Lebensgestaltung, Ethik, Religion als Ersatz zum Religionsunterricht eingeführt.

Jeder Mensch kann unschwer erkennen, daß diese Entwicklung zur Zer-störung der religiösen und kulturellen Grundlagen Deutschlands führt.

Deshalb bitte ich Sie, vor dieser Entwicklung nicht die Augen zu verschließen, sondern Mittel und Wege zu finden, in Deutschland das Christentum zu fördern und Angriffe auf dieses abzuwehren. Vor allem durch folgende Maßnahmen:

· Absoluter Schutz christlicher Symbole vor Blasphemie durch eine Reform des § 166 StGB: Die religiösen Empfindungen sollen respektiert, die Religionsbeschimpfung soll bestraft werden, unabhängig davon, ob der öffentliche Friede gestört wird oder nicht.

· Die Werte und Prinzipien des Christentums als die Basis eines gesunden gesellschaftlichen Zusammenlebens fördern und verbreiten.



Bundesweite Protestaktion von
"Kinder in Gefahr" gegen die sog. Jugendzeitschrift Bravo.

Appell an

Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder
Bundespräsident Christian Wulff
Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel  
Stoppt endlich BRAVO!

Sehr geehrte Frau Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder,
sehr geehrter Herr Bundespräsident,
sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin !

Die Jugendzeitschrift BRAVO - die meistverbreitete in Deutschland - wird nach Angaben des Verlages von Kindern ab sechs Jahren gelesen (Presseerklärung vom 29. Juni 1999). Diese Tatsache ist erschreckend, wenn man die Inhalte dieses Blattes kennt:

•Jede Woche werden ein Junge und ein Mädchen splitternackt abgebildet, die dabei über ihre Sexualabenteuer berichten. So gut, wie in jeder Ausgabe werden Jugendliche beim Geschlechtsverkehr gezeigt.

•In jeder Ausgabe gibt es Berichte über Themen wie „Kamasutra“, „Erotische Ausstrahlung“, „Oralsex“ usw. usf., natürlich mit den dazugehörigen Erotik- und Nacktfotos, abgesehen von sexuellen Perversionen, wie beispielsweise Fesseln und Sadomasochismus.

•Bizarres wird als „cool“ und „toll“ dargestellt, wie beispielsweise die „Rock-Party“ der Punk-Gruppe „Tokio Hotel“, die zu einer Zerstörungsorgie wurde. Die Liste solcher Beispiele könnte man beliebig erweitern.

Gegen diesen Skandal muß ernsthaft etwas unternommen werden. Deshalb bitte ich Sie, als zuständige Bundesministerin für die Jugendlichen in Deutschland, mit Ihrer Kompetenz das Möglichste zu veranlassen, damit diesem wahren Massaker an der Kindheit Einhalt geboten wird.


Unsere C-Politiker müssen endlich erkennen, daß sie keine leeren Versprechungen mehr machen können, sondern konkrete christliche Politik gestalten müssen:

Deshalb muß das Signal der christlichen Basis der Gesellschaft an die Vorsitzenden von CDU und CSU klar und deutlich sein:

Wir wollen eine christliche Politik für Deutschland!

Appell an die CDU-Vorsitzende Bundeskanzlerin Angela Merkel und den CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel, sehr geehrter Herr Seehofer,

die christliche Basis der Bevölkerung erwartet für das Jahr 2011 von der Christlich Demokratischen Union Deutschlands und von der Christlich Sozialen Union in Bayern ein deutliches Bekenntnis zu einer christlich orientierten Politik setzt, das von konkreten Schritten begleitet wird.

Konkret sollte die Union folgende politische Projekte beschließen:

•Deutschland braucht einen Aktionsplan für den Jugendmedienschutz, um der zunehmende Erotisierung und Pornographisierung der Jugend sowie der Gesellschaft Herr zu werden.

•Die Union muß entschlossen ein Adoptionsrecht für homosexuelle Paare verhindern und gegen die familienfeindlichen Projekte aus der Rotgrünen Koalition wie die sog „Homo-Ehe“ vorgehen.

•Deutschland braucht einen Aktionsplan für das Lebensrecht der Ungeborenen. Die CDU muß sich klar und deutlich dazu bekennen, das Verbot der Abtreibung in Deutschland und die konsequente Durchsetzung des Rechts auf Leben ALLER Menschen anzustreben.
Deutschland befindet sich an einem Scheidepunkt seiner Geschichte. Deshalb ist die CDU heute wie selten zuvor dazu aufgerufen, sich zu den christlichen Wurzeln unseres Landes zu bekennen und eine konkrete und dezidiert christliche Politik zu gestalten.

Quelle: www.aktion-kig.de/kampagne/...gclid=CPPj9_PGlKYCFYMTfAodaG4Ijg
Für ein christliches Deutschland! Nokturnal
Nokturnal:

Ist das jetzt Ironie ?

 
30.12.10 19:50
#2
Was mach ich nun als bekennender Satanist ?
Für ein christliches Deutschland! Juto
Juto:

selbstkasteiung

 
30.12.10 19:56
#3
peitsch dich aus!
Für ein christliches Deutschland! potzblitzzz
potzblitzzz:

LOL...

 
30.12.10 19:57
#4
Wann haben die sich denn ausgegraben?
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919
Für ein christliches Deutschland! Nokturnal
Nokturnal:

Als Satanist peitsch ich höchstens Pfaffen aus

 
30.12.10 19:58
#5
aber mich doch nicht selbst....bin ich viel zu faul.
Für ein christliches Deutschland! zockerlilly
zockerlilly:

mir scheint,

 
30.12.10 20:02
#6
im namen des kinderschutzes und engaments diesbezüglich ist den knallern für ihren christlich fundamentalistischen quatsch jedes mittel recht.
Für ein christliches Deutschland! Nokturnal
Nokturnal:

Alles ist wie immer nur schlimmer....

 
30.12.10 20:03
#7
ich zitiere....Bernd das Brot
Für ein christliches Deutschland! zombi17
zombi17:

Leute, wenn ihr meint wir hätten

 
30.12.10 20:06
#8
den Höhepunkt schon hinter uns, dann befolgt meinen Rat.

Lehnt euch lieber nicht entspannt zurück, nichts ist im Moment so schlimm, das es nicht noch schlimmer werden könnte.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Für ein christliches Deutschland! Juto
Juto:

das dr sommer-team

3
30.12.10 20:08
#9
bei der bravo ist schon gefährlich.
hier zwei beispiele:


Mein Penis hüpft auf und ab?
MANUEL, 13:
Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?

Manuel, er nickt doch nur weil es ihm gefällt!





Wachse ich nach dem Sex nicht mehr?
RACHEL, 15:
Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, und allmählich wollen wir auch miteinander schlafen. Doch da gibt es ein Problem, das mich sehr bedrückt. Als ich nämlich mit meiner Freundin darüber sprach sagte sie, daß sich der Körper nach dem ersten Mal nicht weiterentwickelt. Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Mutter bemerken. Das will ich auf keinen Fall....

Eine interessante Theorie, so stoppt man also den Alterungsprozeß!
Für ein christliches Deutschland! zombi17
zombi17:

Gibt es dir Bravo immer noch?

2
30.12.10 20:12
#10
Ist die schon 50 Jahre alt?

Ich habe vor 35 Jahren Alice Cooper zusammengeschnibbelt, der passte genau auf die Tür:-)
Für ein christliches Deutschland! Nokturnal
Nokturnal:

Boaaaaa ich mach es nur noch

 
30.12.10 20:13
#11
So halte ich es auf das ich alt und fett werde.
Für ein christliches Deutschland! Nokturnal
Nokturnal:

Da war echt der olle Alice drinne ...?

 
30.12.10 20:17
#12
Der ist mir mit seiner Hippi Mucke net an die Wand gekommen.
Für ein christliches Deutschland! zombi17
zombi17:

Schools Out war doch geil

 
30.12.10 20:19
#13
Für ein christliches Deutschland! Happy End
Happy End:

OMG - ly

5
01.01.11 15:23
#14
Das waren öffentliche Aufrufe / "Petitionen" - Wo soll da die Urheberrechtsversletzung sein? Erst denken, dann Meldungen von polo10 moderieren bzw. abweisen...
Für ein christliches Deutschland! Terrorschwein
Terrorschwein:

End - ich würde sagen

3
01.01.11 20:00
#15
es sieht nicht gut für dich aus :-)
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Für ein christliches Deutschland! ks

montag biste fällig.

4
#16
ach ja, frohes neues :)


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--