Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das?

Beiträge: 4
Zugriffe: 226 / Heute: 1
Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das? neemax
neemax:

Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das?

 
16.05.07 19:50
#1
Lächerliche 10 Monate auf Bewährung!



(RPO) Ein 46-jähriger Pfarrer, der auch in Isselburg tätig war, ist wegen sexuellen Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe von zehn Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Das teilte Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer am Montag in Münster der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) mit. Der Priester sei schuldig, sich in vier Fällen an zwei Teilnehmern einer Messdienerfreizeit vergangen zu haben.

Weil der Mann den Strafbefehl akzeptiert, ist ein Gerichtsprozess laut Schweer hinfällig. Welche Konsequenzen das Bistum ziehen wird, ist nach Angaben eines Sprechers noch nicht entschieden. Der Priester war Pfarrer von drei Gemeinden im Raum Isselburg im Kreis Borken.

Nachdem die Diözese schwerwiegende Vorwürfe bezüglich seines Umgangs mit Schutzbefohlenen erhalten hatte, zeigte sie den Geistlichen im Dezember an und stellte ihn vom Dienst frei. Er befand sich danach in einem Kloster und legte ein Geständnis ab.



quelle:www.rp-online.de/public/article/regional/...n/isselburg/438564
Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das? Happydepot
Happydepot:

an unsere Rechtsprechung zweifle ich schon lange..

 
16.05.07 20:10
#2
reinste Witzurteile.
Aber der Gesetzgeber will es ja nicht anders.
Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das? Lavati
Lavati:

Vor Gott sind alle gleich, aber nicht

 
16.05.07 20:18
#3
vor deutschen Gerichten!! kann man da nur sagen!
Frechheit!Was für eine Rechtsprechung ist das? Depothalbierer

eigentumsrechte gehen über alles, siehe BGB.

 
#4
und bloß keine steuern hinterziehen, wenn man sich da erwischen läßt, wandert man sogar ein, wenn man graf heißt.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--