Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ?

Beiträge: 23
Zugriffe: 586 / Heute: 1
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ?

 
20.12.04 13:40
#1
letzte Woche hatte ich WLAN eingerichtet und wollte mal nachfragen, wer schon Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat. Ich selbst habe das WLAN Boadband Kit (WL-517) von Sitecom mit PC-Karte und US-Adapter und Router. Die Einrichtung lief problemlos und hat einwandfrei funktioniert. Nur habe ich ein paar Änderungen vorgenommen, seit dem habe ich Probleme, hier kurz die Erläuterung:

DHCP auf der Routerseite deaktiviert, IP-Adresse manuell eingerichtet (USB-Adapter), MAC-Adressen auf Router hinterlegt, die "raus" ins WAN dürfen. Verschlüsselung habe ich er stmal gelassen.

Seit dieser Konfiguration bekomme ich zwar eine "drahtlose Verbindung" zum Router, nur kann den Router nicht anpingen und ich komme auch nicht ins Internet (ADSL). Via ipconfig hat mein WLAN-Karte (USB-Adapter) aber meine vergebene IP-Adresse, ich müsste doch nun auch auf den Router kommen. Wenn ich über den Browser auf den Router zugreifen möchte um diesen wieder zu konfigurieren, klappt das auch nicht.

Nun meine Frage an Euch, an was kann das liegen ? Hat jemand schon Erfahrungen mit WLAN bzw. mit Sitecom-Produkten ?
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? SubScrew
SubScrew:

w-lan

 
20.12.04 14:04
#2
hast du schon in den netzwerkeigenschaften für deine netzwerkkarte den standard-gateway eingestellt?
meistens 192.168.0.1
die verschlüsselung würde ich auf jedenfall auch einschalten...
SubScrew
www.help-projekt.de ist ein computerforum, vielleicht können die dir besser helfen
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

Warum DHCP deaktivieren?

 
20.12.04 14:11
#3
Bringt doch keinen Vorteil. Der Standardgateway ist bei mir 192.168.1.1, muß immer eingetragen werden und entspricht der konfigurierten Routeradresse. Die Mac-Adresse brauchst du immer, hat nichts mit DHCP zu tun, sondern mit der Authentifizierung als LAN-User. Verschlüsselung immer erst, wenn alles funktioniert.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? MadChart
MadChart:

DHCP ist für Weicheier *ggg* o. T.

 
20.12.04 14:14
#4
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

@nemtho

 
20.12.04 14:15
#5
Standardgateway ist bei mir meine Router-IP-Adresse also, 192.168.xxx.xxx, müsste doch auch funktionieren. DHCP habe ich aus dem Grund abgeschalten, da sonst Deine MAC ausgelesen werden kann, ohne DHCP ist es sicherer.

Die Frage ist aber außerdem, komme ich mit meinem Laptop über eine Kabelverbindung auf den Router, obwohl ich die MAC-Filterung eingeschaltet habe ?
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

@subscew

 
20.12.04 14:19
#6
danke für den Tip mit dem Forum, nur gibt es da keine Rubrik "Netzwerke".
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? SubScrew
SubScrew:

wlan

 
20.12.04 14:25
#7
habe gerade mit dem admin(ist hier unter BigBen24 bekannt) dort gesprochen,
der richtet da mal ne neue kategorie ein.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? bullybaer
bullybaer:

@SubScrew

 
20.12.04 14:36
#8
benutzt du eine Softwarefirewall, wie Norton Internet Security
oder Zone Alarm?

Die könnten unter Umständen den Gateway dicht machen
wenn sie nicht richtig konfiguriert sind.

mfg
bb
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

@bf: ja das mit dem Kabel geht

 
20.12.04 14:46
#9
Du kannst theoretisch FE mit RJ45 und Funk zusammen benutzen. Ich habe meinen Spot im Keller im Büro. Wenn ich da sitze, hänge ich am Kabel. Außerhalb dann über Funk mit Verschlüsselung. Geht problemlos ohne irgendwelche Einstellungen.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? kollaps
kollaps:

wichtige tipps

 
20.12.04 14:47
#10
hallo,

erstens aktiviere den dhcp konfigurator, müsste unter drahtlosnetzerke anzeigen, dann eigenschaften, gehen, zweitens lass die ip adressen automatisch konfigurieren, und schau nach ob du unter drahtlose netzwerke anzeigen, müsste eigentlich dein netzwerk name stehen, schau nach ob du das richtige passwort eingegeben hast, also mit win xp müsste es eigentlich gut funktionieren ,denn ich selber nutze w-lan, und funkt einwandfrei, ist nicht so schwer zum installieren, nur ein bisschen mühe musst halt reinstecken !!

apropo mac filter, ist ein filter der nur für deinen rechner geeignet ist, also mac filter verwende ich nicht da er die meisten probleme macht
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

@kollaps

 
20.12.04 14:51
#11
das ist es ja, ohne jeglichen Schutz funktioniert auch bei mir WLAN tadellos, nur wie in meinem Problem oben geschildert habe ich halt troubles.

1. Bei Verwendung von DHCP bist Du für Hacker ein leichtes Opfer
2. Ohne MAC-Adressen-Filter ist noch ein leichteres für Hacker
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

Hallo Herr Nachbar: Bitte MAC Filter abschalten

 
20.12.04 14:56
#12
Mein Volumenlimit ist leider voll, ich klemm mich mal eben auf deine Kiste und surfe auf dein Wohl. Kein Witz, sondern Realität.

Ein Bekannter hat mal nen Spezi geholt, weil der Laptop seiner Frau so "schlecht im Internet ist". War er immer noch, als der Spezi den Router abgeschaltet hatte. Lag nämlich in Wirklichkeit am schlechten Pegel zum Nachbarn ... :o)
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

nemtho

 
20.12.04 14:59
#13
sollte aber erkennbar sein, denn Du erkennst ja anhand der SSID ob es Dein Netz ist oder ein anderes.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

Plug & Play sorgt für Stimmung im WLAN

 
20.12.04 15:11
#14
Viele Heimrouter tragen Standardnamen wie "Home" oder "Workgroup" seit ihrer Geburt in der Config. Und weil die Leute ja immer erst alles zusammenbasteln und nur die Handbücher studieren, wenn etwas nicht geht, ist alles in bester Ordnung. Neur Fernseher, Computer, Backofen - egal: Ein Genie braucht selten Handbücher.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

Problem mit MAC-Adressen

 
21.12.04 08:28
#15
habe gestern den Fehler analysieren können, es liegt an der MAC-Adressenhinterlegung. Irgendwie akzeptiert der Router nicht die MAC-Adressen, die ich hinterlegt habe. Irgendwas mache ich falsch, kann mir hier wer helfen?

Wenn ich z.B. 2 MAC-Adressen hinterlegen möchte, die nur berechtigt sind ins WAN zu dürfen, dann muss ich doch die MAC Adresse angeben und die zugewiesene IP-Adresse, oder ? Was trage ich für eine IP ein, die vom Router oder die der Netzwerkkarte (die Netzwerkkarte wird nicht über DHCP bedient, vergebe hier die IP selbst.

Wäre dankbar für Info´s von Euch

P.S. so sieht das ungefähr aus


MAC-Adresse               IP-Adresse                                             A    D
xxxxxxxxxxx               192.168.123.xxx (x steht für den einzutragenden Wert   JA   JA
usw...

**************************

oben muss man natürlich durch "enable" die ganze Geschichte aktivieren, und die Haken bei A und D setzen, wobei A bedeutet "MAC-Adressen die bei A auf aktiviert gesetzt werden, düfen mit anderen MAC-Adressen kommunizieren" und D bedeutet "Es wird verhindert, dass andere MAC-Adressen über diese Verbindung kommunizieren dürfen" (natürlich in der Routerfirmware auf Englisch.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Thomastradamus
Thomastrada.:

Wenn ich mich Recht erinnere, musst Du von allen

 
21.12.04 08:40
#16
beteiligten Geräten die MAC eintragen, auch die vom Router...oder täusch' ich mich jetzt? :-o

Ansonsten versuch' mal über Google mit ein paar Stichwörtern, die Dein Problem umreißen, entsprechende Foren zu finden...da gibt's mehr als genug davon!

Gruß,
T.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

danke Thomas...

 
21.12.04 08:43
#17
das würde mein Problem erklären, denn die Router-MAC habe ich nicht hinterlegt. So ganz kapier ich das aber nicht, denn der Router selbst weiß doch eigentlich wer er ist, warum muss ich ihm dann nochmal seine MAC-Adresse mitteilen, merkwürdig. Ich schau mal ob ich ein geeignetes Forum finde. Merci erstmal.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

Das mit dem Router ist meiner Meinung nach Quatsch

 
21.12.04 08:58
#18
Die MAC Authentifizierung im WLAN-Router ist nur für den Funkempfang, damit keine fremden Funker in dein Netz kommen. D.h. damit wird eine einfache Firewall aufgebaut, die auf dem frei zugänglichen Medium "Luftschnittstelle" wirkt. Für die IP-Adresse sollte sich das Ding kaum interessieren. Dem Router brauchst du nicht erklären wer er ist, das ist ja bereits im Configmenü hinterlegt.

BF: Ich bin jetzt im Büro, mache am Abend mal einen Abzug meiner Systemeinstellungen am Router und sende sie dir per BM oder stelle sie hier rein. Ich habe einen Vigor Draytek (1xWLAN, 4xET/FE) und bin damit sehr zufrieden. Ich arbeite mit insgesamt 4 verschiedenen PCs dran, 2 davon (Laptops) wechseln zwischen verschiedenen LANs - deshalb die DHCP Konfiguration.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

@nemtho

 
21.12.04 09:04
#19
erstmal danke für Deine Mühe, kannst mir die auch gerne an mein mail-Adresse boersenfan@web.de senden.

Aber nun mal meine Frage an Dich, was hast Du für eine IP-Adresse angegeben, da wo Du die MAC-Adresse einträgst ? die vom Router, oder die von der Karte (von der Karte ist ja eigentlich Schwachsinn, denn bei DHCP hat man ja ständig eine andere, also muss es die vom Router sein.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho
nemtho:

@BF

 
21.12.04 09:36
#20
Ich habe jetzt die Oberfläche nicht vor mir, aber aus der Erinnerung heraus soviel: Der Router bekommt eine Grundkonfiguration, bestehend u.a. aus der Einstellung "Funk". Hier kann der Funk ein/aus konfiguriert werden und es können etwa 10 MAC Adressen hinterlegt werden, nach IP wird da nicht gefragt weil der Router im WLAN nur die Hardwareadresse des Teilnehmers (Ethernetkarte vom PC) abfragt.

Was hast du für ein Teil? Stell mal ne Hardcopy vom Configscreen rein.
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Börsenfan
Börsenfan:

@nehmto:

 
21.12.04 10:28
#21

der HTML-Editor funzt nicht, ich habe das Paket "WL-517 Wireless Broadband Kit 1" von Sitecom, leider funktioniert der HTML-Editor nicht, sonst würde ich mal das Bild reinstellen.

 

Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? Thomastradamus
Thomastrada.:

Mag sein, dass es tatsächlich nichts bringt, aber

 
21.12.04 10:57
#22
was kann es schaden, die MAC-Adressen sämtlicher teilnehmender Geräte einzutragen? Ich hab' das jedenfalls so und es funzt. Und wenn ich mich mit nem Kabel mit dem Router verbinde, brauche ich auch nichts einstellen...

Sei's drum, hier ein paar - wie ich finde gute - Foren zu WLAN:
www.wirelessinternet.ch/forum/index.php
www.internetforen.de/index.php
www.wireless-forum.ch/forum/index.php

Gruß und gib Bescheid, woran's lag, wenn Du's rausgefunden hast.
T.

Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? nemtho

Hai BF, hier mal ein Screenshot.

 
#23
Geht bei mir ganz einfach.
(Verkleinert auf 93%) vergrößern
Frage zu WLAN - Wer hat Erfahrungen ? 3342


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--