Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa

Beiträge: 57
Zugriffe: 1.562 / Heute: 1
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

ich bin steuerzahler.

 
29.04.14 21:38
#51
naja is auch egal, dich muessen wir ja auch durchfuettern  
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa komatsu
komatsu:

#36 Radelfan: Auch Du Beamter?

 
30.04.14 12:02
#52
Fühlst Dich scheinbar echt betroffen..

Nein, natürlich sind Beamte nicht für alles verantwortlich, aber Überspitzung darf doch sein, oder?
Verantwortlich sind sie jedenfalls für Gesetzesvorlagen (in der EU wie bei uns), die in den Feinheiten von ihnen ausgetüftelt werden..wobei sich um die Ausgestaltung der Feinheiten, und um die gehts ja bei der KG-Beschenkung und bei allen anderen Sozialgeschenken, sich kein Parlamentarier mehr interessiert, da sie ja schon bei der Abnickung überfordert sind..

Also fällt doch alles wieder zurück auf die Sesselfurzer und ihre Kaste, zu denen auch die verbeamteten Staatssekretäre gehören, tut mir leid..
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Gropius
Gropius:

Ach die Dumpfbacke versucht wieder über...

 
30.04.14 16:24
#53
...Ossis zu philosophieren, wobei ja bekanntlich für Ihn Schleswig Holstein oder für Ihn Hoooohlstein ja im Osten der Republik sich befindet !

Wo hört denn der Osten auf ? Spanien vielleicht ?

Wer hat Dich denn losgebunden ?
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

#46 Grinsch

 
30.04.14 18:47
#54
wo ich dich gerade sehe,mal eine Frage: als H4-Empfänger bekommt man ja für seine Töle Futtergeld,das ist klar. Aber wie sieht das eigentlich mit der Hundesteuer aus,wird die erlassen oder kriegt man da einen finanziellen Zuschuss?

Ein Tipp noch, Chappi-Hundevollnahrung kann man,wenn man es nachwürzt,als Gulaschersatz essen. Aber das kennst du ja bestimmt.  
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Grinch
Grinch:

Krieg ich das?

 
30.04.14 19:00
#55
Krass... gleich am Freitag beantragen... Danke für den Tip!
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

Es geht um 500.000.000 Euronen

2
30.04.14 19:14
#56
also 'ne halbe Milliarde die an KG ins Ausland gehen. Das sind zwar keine Peanuts,aber stellt euch mal vor, die holen all die Kids nach Deutschland. Dann kommen weit höhere Kosten auf uns zu. Schulen,Kindergärten,ärztliche Versorgung,um nur einige der Wohltaten zu nennen.

Ob es hilft, weiß ich nicht - aber die EU-Wahl sollte man nutzen,damit dieser Irrsinn etwas eingedämmt wird.
   
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sirus

aha

 
#57
für saba sind also Schulen, Kindergärten, ärztliche Versorgung Wohltaten...
das sollte unbedingt eingedämmt werden, schließlich brauchen die Leistungsträger das ja nicht, die können alles privat bezahlen...

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--