Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa

Beiträge: 57
Zugriffe: 1.556 / Heute: 1
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sleepless13
sleepless13:

Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa

10
29.04.14 17:01
#1
Nürnberg (dpa) - Nach einem entsprechenden Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) ist in Deutschland die Zahl von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sprunghaft gestiegen. Die Familienkassen sitzen auf einem Berg von rund 30 000 unbearbeiteten Anträgen.

www.klamm.de/news/...s-osteuropa-11N200901011404299905891.html
31 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa rüganer
rüganer:

#30 lol,Griechenland € 5,87 pro Kind

 
29.04.14 18:15
#33
wie konnte dieses Land soooo pleite gehen ?
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa objekt tief
objekt tief:

# 30 Griechenland liegt

3
29.04.14 18:16
#34
auch gut, 5 Euro nochwas, dafür gibts aber Sonne, Kultur, Antike, Meer


... und kein Osteuropäer will dort hin?
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa rüganer
rüganer:

hier etwas aktueller

3
29.04.14 18:18
#35
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Radelfan
Radelfan:

@komatsu: Toll, dass du den Beamten schon

 
29.04.14 18:47
#36
die Fähigkeit zusprichst, selbst die Gesetze zu machen und offenbar auch die höchstrichterlichen europäischen Urteile zu verantworten haben!

Wahrlich, zu viel der Ehre!!

Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sleepless13
sleepless13:

#30 lol,Griechenland € 5,87 pro Kind

2
29.04.14 19:28
#37
Die kassieren dafür Renten für Verstorbene und Blinde.:-))
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sleepless13
sleepless13:

#36 Eine Krähe hackt .........................

 
29.04.14 19:30
#38
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Radelfan
Radelfan:

Um ein altes Schlagwort mal wieder

 
29.04.14 19:32
#39
zu gebrauchen:

Der rechte Pöbel tobt und lebt seine Vorurteile genüsslich aus...
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sleepless13
sleepless13:

Immer wieder interessant bestätigt zu bekommen

4
29.04.14 19:38
#40
wo der gesunde Menschenverstand sitzt,beim rechten Pöbel.:-))
Das sagt alles.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sleepless13
sleepless13:

Viele Beamte kassieren doppelt Kindergeld

6
29.04.14 19:43
#41
Wie wertet ein Oberschlaumeier das ?
Doch nicht etwa so:Der linke Pöbel tobt und lebt seine Vorurteile genüsslich aus...

Scheiße,irgendwo muss er doch passen.

http://www.ariva.de/forum/...amte-kassieren-doppelt-Kindergeld-500334
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

Ja schon ok mit dem KG für alle

3
29.04.14 19:52
#42
aber es ist halt so, dass der rumänische Armutseinwanderer mit seinen 4 Kindern bedeutend mehr an KG in Deutschland bezieht,als er in Rumänien an Lohn bekommt.

Solche Beispiele sollte man als deutscher Parlamentarier mal kritisch hinterfragen und sich nicht wundern warum die AfD vermehrten Zulauf erhält. Und überhaupt,wie konnte man nur solche Länder wir Rumänien u.Bulgarien in die EU aufnehmen? Ein Fall für EU-Verdrossenheit,die sich immer mehr breit macht?        
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

happy, das problem ist, dass hier sehr

4
29.04.14 19:55
#43
viele ein scheingewerbe anmelden. kostet glaub 50 .- euro gewerbeanmeldung.

aber woher solltest du sowas spezielles auch wissen
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

#41 - ist tali nicht auch beamte

 
29.04.14 19:56
#44
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

Kein Scheingewerbe

4
29.04.14 20:00
#45
sondern ein echtes Gewerbe, Schrott-Teppichhandel etwa. Dann nach geraumer Zeit Konkurs anmelden. Dann gibt es NICHT nur KG sondern es besteht auch Anspruch auf Sozialhilfe. Also volles Programm!

Ich gönn es ja diesen Leuten. Aber wie blöd muss ein Staat denn sein?  
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Grinch
Grinch:

Blöd genug um jemandem wie dir einen

 
29.04.14 20:04
#46
Internetzugang zu geben.
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

hier nochmal ausführlicher

 
29.04.14 20:57
#47
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa 17911853
Die Anzahl der Anträge auf Kindergeld aus Osteuropa ist der Bundesagentur für Arbeit zufolge seit 2013 stark angestiegen.
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Grinch
Grinch:

Mein Gott...

 
29.04.14 20:59
#48
wir haben auch den Ossis Kindergeld gezahlt. Also warum die Aufregung?
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

ist halt nervig wenn die politiker fremdes

 
29.04.14 21:01
#49
geld verschenken. sollte man mal gegen klagen
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Grinch
Grinch:

Bist wohl a weng a Nationalist, oder?

 
29.04.14 21:03
#50
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Lumberjack77
Lumberjack77:

ich bin steuerzahler.

 
29.04.14 21:38
#51
naja is auch egal, dich muessen wir ja auch durchfuettern  
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa komatsu
komatsu:

#36 Radelfan: Auch Du Beamter?

 
30.04.14 12:02
#52
Fühlst Dich scheinbar echt betroffen..

Nein, natürlich sind Beamte nicht für alles verantwortlich, aber Überspitzung darf doch sein, oder?
Verantwortlich sind sie jedenfalls für Gesetzesvorlagen (in der EU wie bei uns), die in den Feinheiten von ihnen ausgetüftelt werden..wobei sich um die Ausgestaltung der Feinheiten, und um die gehts ja bei der KG-Beschenkung und bei allen anderen Sozialgeschenken, sich kein Parlamentarier mehr interessiert, da sie ja schon bei der Abnickung überfordert sind..

Also fällt doch alles wieder zurück auf die Sesselfurzer und ihre Kaste, zu denen auch die verbeamteten Staatssekretäre gehören, tut mir leid..
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Gropius
Gropius:

Ach die Dumpfbacke versucht wieder über...

 
30.04.14 16:24
#53
...Ossis zu philosophieren, wobei ja bekanntlich für Ihn Schleswig Holstein oder für Ihn Hoooohlstein ja im Osten der Republik sich befindet !

Wo hört denn der Osten auf ? Spanien vielleicht ?

Wer hat Dich denn losgebunden ?
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

#46 Grinsch

 
30.04.14 18:47
#54
wo ich dich gerade sehe,mal eine Frage: als H4-Empfänger bekommt man ja für seine Töle Futtergeld,das ist klar. Aber wie sieht das eigentlich mit der Hundesteuer aus,wird die erlassen oder kriegt man da einen finanziellen Zuschuss?

Ein Tipp noch, Chappi-Hundevollnahrung kann man,wenn man es nachwürzt,als Gulaschersatz essen. Aber das kennst du ja bestimmt.  
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa Grinch
Grinch:

Krieg ich das?

 
30.04.14 19:00
#55
Krass... gleich am Freitag beantragen... Danke für den Tip!
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa saba
saba:

Es geht um 500.000.000 Euronen

2
30.04.14 19:14
#56
also 'ne halbe Milliarde die an KG ins Ausland gehen. Das sind zwar keine Peanuts,aber stellt euch mal vor, die holen all die Kids nach Deutschland. Dann kommen weit höhere Kosten auf uns zu. Schulen,Kindergärten,ärztliche Versorgung,um nur einige der Wohltaten zu nennen.

Ob es hilft, weiß ich nicht - aber die EU-Wahl sollte man nutzen,damit dieser Irrsinn etwas eingedämmt wird.
   
Flut von Kindergeldanträgen aus Osteuropa sirus

aha

 
#57
für saba sind also Schulen, Kindergärten, ärztliche Versorgung Wohltaten...
das sollte unbedingt eingedämmt werden, schließlich brauchen die Leistungsträger das ja nicht, die können alles privat bezahlen...

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--