Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht
... 301 302 303 1 2 3 4 ...

Flüchtlinge willkommen!

Beiträge: 7.560
Zugriffe: 474.214 / Heute: 51
Flüchtlinge willkommen! JP
JP:

Flüchtlinge willkommen!

96
21.09.15 13:11
#1
Mit der Verschärfung der Flüchtlingskrise vor ein paar Wochen haben leider auch die fremdenfeindlichen Beiträge in diesem Forum zugenommen. Ich möchte daher klarstellen, dass die Betreiber dieses Forums sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanzieren. Vielmehr begrüßen wir die von vielen Deutschen gelebte Willkommenskultur für Flüchtlinge.

Ich bitte darum, unsere Moderatoren durch das Melden fremdenfeindlicher Beiträge bei deren Löschung zu unterstützen.

Wir planen gerade die Einführung einer Möglichkeit, sein Nutzerkonto per SMS zu authentifizieren. Im Unterschied zu der vor langer Zeit geforderten SMS-Authentifizierung für alle Nutzer wollen wir uns auf Einzelfälle beschränken. So könnten wir z.B. neue Nutzer, die ihre ersten Beiträge für Migrationskritik nutzen, um eine Authentifizierung per SMS bitten.
7.534 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 301 302 303 1 2 3 4 ...


Flüchtlinge willkommen! qiwwi
qiwwi:

mon dieu, eine Eisdiele.... dabei gehörte die ver-

 
22.06.20 18:01
mutlich auch einem Ausländer... oder ?
Flüchtlinge willkommen! Talisker
Talisker:

Das weiß ich nicht,

 
22.06.20 18:04
aber von dem einen Handyladen weiß ich es:
www.bild.de/bild-plus/regional/stuttgart/...paid.bild.desktop
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Flüchtlinge willkommen! qiwwi
qiwwi:

...also wirklich, da hört aber der Spaß endgültig

 
22.06.20 18:06
auf...
Flüchtlinge willkommen! Fritz Pommes
Fritz Pommes:

ätsch - mir bleibt "the four letter" paper

 
22.06.20 18:15
erspart.

Ich darf auf diese Bildung verzichten, weil ich nen Adblocker hab.

Ätsch !
Flüchtlinge willkommen! Talisker
Talisker:

Och,

 
22.06.20 18:22
das ist immerhin nicht ganz so ein Dreck wie z.B. die JF, der man keinen Klick gönnt.
Da kann man auch mal den Adblocker rausnehmen.
Sogar die Bild kann differenzieren (gilt natürlich nicht für die Blockbusterartikel auf Seite 1):
www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...429416.bild.html
(aber Bild bleibt Bild, die Reihenfolge der Meinungen ist bezeichnend)
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Flüchtlinge willkommen! reality
reality:

Hauptsache ihr könnt was kaputt schlagen

 
22.06.20 18:46
und Leute belästigen wie es euch gefällt ihr Linken Brüder. Ich hoffe, dass das Land bald aufwacht und Euch Nichtsnutzen, die nur Sauerstoff verbrauchen und CO2 ausstoßen den Garaus machen ! Scheiss DRECKSPACK !
Flüchtlinge willkommen! Talisker
Talisker:

Okay,

 
22.06.20 18:49
Vorschlag: du meldest dich mal wieder, wenn du einfachste zivilisatorische Regeln des Zusammenlebens gelernt hast. Wie man miteinander umgeht.
Danach kümmern wir uns um das große Mysterium: was ist der Unterschied zwischen Fakt und Behauptung?
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.
Flüchtlinge willkommen! komatsu
komatsu:

7536: Deutschkurs besucht?

 
22.06.20 18:58
Landesfriedensbrecher sind die, die einen Landfriedensbruch begehen, man könnte sie so nennen, steht aber nicht so im Duden, deshalb hast Du vermutlich Probleme mit der Umsetzung..
und das was in Stuttgart passierte war ein klarer Landfriedensbruch nach dem Strafgesetzbuch -

und was Dein Makrowissen angeht (was scheinbar Andere nicht haben):
es weiß jeder Depp, daß auf dem Land im Verhältnis weniger Ausländer leben als in der Großstadt und sich damit auch die Gesamtbetrachtung verändert, ändert aber nichts am Ausländer-Dilemma  der Großstädte..im übrigen stimmt die Durchschnittszahl von Wiki nicht, vielleicht vor 20 Jahren mal..damit verniedlicht und verfälscht man Ausländerzahlen, es gibt aber ausreichend Unbedarfte, die das für die Wahrheit halten..

und Dein USA und sonstiger Vergleich: Ausländerviertel  in USA sind nicht auf D übertragbar,
in USA wurden Ausländer zu keinem Zeitpunkt alimentiert, sie mußten um ihre Existenz kämpfen, mußten arbeiten..das Gegenteil ist wohl Deutschland, damit brauchts auch keine dringende Integration, in USA wäre eine solche Einstellung das Scheitern, hier fühlt man sich in Parallelgesellschaften wohl, braucht damit auch kaum Deutschkenntnisse..solche Fälle gibts in USA auch, allerdings fühlen sich dort alle als Amerikaner, in Deutschland dagegen wollen sich doch die Wenigsten mit "Kartoffeln" abgeben - und als Deutsche fühlen schon mehrfach nicht, sind ja auch "Ungläubige" mit westlicher Kultur..



Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Flüchtlinge willkommen! Fritz Pommes
Fritz Pommes:

Hast Du schlecht geträumt, komatsu ?

 
22.06.20 21:12
Flüchtlinge willkommen! mannilue
mannilue:

Und Aktion :

3
25.06.20 12:35
hier hat der Freund der Flüchtlinge mal die Möglichkeit..sich voll auszuleben.
In der realen Welt....und nicht nur immer hinterm Schreibtisch worthülsenproduzierend abzuhängen:

www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/...er/1442269220-242-9470

Also..lebt euren Traum von: "Flüchtlinge willkommen" voll aus.

Die angezeigte Klickrate dort wird erkennen lassen...ob es euch in Wirklichkeit interessiert..oder ob ihr nur so was wie willige Schreiberlinge seit.

Steht zZ auf 116
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Ich kann grad auch nicht: "Corona-kriese" ...

 
25.06.20 14:27
Flüchtlinge willkommen! n1608
n1608:

Black lives matter

4
01.07.20 14:27
Weiße wohl eher nicht! Einfach widerlich. Mit Video!

www.bild.de/regional/berlin/...einer-hilft-71616606.bild.html
Flüchtlinge willkommen! seltsam
seltsam:

und warum hat keiner geholfen?

6
01.07.20 14:41
Flüchtlinge willkommen! n1608
n1608:

Wäre in der heutigen Zeit wahrscheinlich als

3
01.07.20 14:58
Rassismus gewertet worden.  
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

10.000 €

6
04.07.20 07:54
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Frankreich wegen „erniedrigender Behandlung“ von Migranten verurteilt. „Sie schliefen auf der Straße, hatten keinen Zugang zu sanitären Einrichtungen, verfügten über keinerlei Mittel zur Bestreitung ihres Lebensunterhalts ...

www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...igranten-16842697.html

Eingeborene kennen das oft schon etwas länger:


(Verkleinert auf 60%) vergrößern
Flüchtlinge willkommen! 1188992
Flüchtlinge willkommen! Fritz Pommes
Fritz Pommes:

"Eingeborene" haben aber auch besseren Zugang

 
04.07.20 13:32
zu Arbeitsangeboten.

Sogar in Frankreich.
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Wenn ich ungebeten nach Frankreich fahre ...

3
04.07.20 21:59
In der Regel kommen für ZWEI Wochen (mehr lässt der Terminkalender meiner Herrin selbst bei 6 Wochen Sommerferien nicht zu) runde 3.000 € für das Domizil (ohne Zwischen- & Endreinigung), knappe 500 € für Anreise & HEIMFAHRT, ca. 80 € täglich für Restaurant und Nahrungsmitteleinkäufe zusammen.

Erkrankungen muss ich über eine sündhaft teure Privatversicherung abrechnen, Probleme mit Melmoth über nicht billige Kontrakte mit VW, ADAC & AdvoCard.

Die gesamte Zeit über fühle ich mich unwohl - abgesehen von Momenten, da 4 schwerbewaffnete Soldaten in der Nähe patrouillen.

Gern würde ich dem französischen Staat UNSERE Rechnung präsentieren.

PS: Wer jetzt denkt: "Bleib doch zuhaus" - der hat schon mal etwas begriffen:-))
Flüchtlinge willkommen! qiwwi
qiwwi:

Muß seit Neuestem gerechnet und geknausert werden?

 
04.07.20 22:13
How comes ?
Flüchtlinge willkommen! seltsam
seltsam:

Frankreich hat sich augenscheinlich recht ge-

2
04.07.20 22:27
wandelt. Als wir vor vielen Jahren, das erste Mal, dort waren, Paris, waren die privaten Geschäftsleute - und wir waren nur in drei Geschäften - so freundlich, uns, als wir unsere Wünsche auf Deutsch äußerten, doch einige Zeit länger in ihrem Geschäft verweilen zu lassen. Sicherlich nicht, um uns zu zeigen, daß Deutsche in französischen Geschäften nicht erwünscht sind, denn sie nahmen dann doch noch das Geld, welches wir ihnen reichten, sondern vermutlich, um uns länger Verweilen zu lassen.
Da wir als Ostdeutsche nicht so recht mit der alten Tradition "Erzfeinde" vertraut waren, fanden wir die Freundlichkeit der alten Franzosen doch erinnerungswürdig. Schön, wenn sich das nun ändert und jeder neue Gast mit Begrüßungsgeschenken bedacht wird.
Vielleicht fahren wir auch mal wieder nach Frankreich.
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Danke für dein Mitgefühl, kiiwii

 
04.07.20 22:31
Filius studiert Fahrzeugbau und zockt jährlich ca. 15.000 € ab (Bafög bekommen wir als Unterprivilegierte nicht). Meine Erfolge beim Traden sind unterdurchschnittlich, weil ich zu viel um die Ohren hab.

So'n Urlaub in Frankreich ... und dann noch 10.000 € Entschädigung bekommen ... hey, Alter, da wär ich dabei!
Flüchtlinge willkommen! qiwwi
qiwwi:

da drück ich die Daumen !!

 
04.07.20 22:39
Flüchtlinge willkommen! Lucky79
Lucky79:

#7547 Die Polizei bittet darum...

 
04.07.20 22:42
dass die Bilder nicht verbreitet werden...

Warum eigentlich nicht...?

Womöglich um allgemeine Unruhe u. Angst zu vermeiden...

Klar... dass man bei solchen Bildern getriggert wird...
anzunehmen... dass...

naja...  
Flüchtlinge willkommen! qiwwi
qiwwi:

hä?

 
05.07.20 00:25
Flüchtlinge willkommen! n1608
n1608:

Afghane ersticht Frau vor Augen von Schulkindern

 
06.07.20 18:53

www.bild.de/news/2020/news/...in-linienbus-71728496.bild.html
Flüchtlinge willkommen! St.Kilian

Da kann man nur hoffen,

 
dass die Kids das irgendwie verarbeitet bekommen.
Mehr will ich gar nicht schreiben.

Seite: Übersicht ... 301 302 303 1 2 3 4 ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--