Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht
... 190 191 192 1 2 3 4 ...

Flüchtlinge willkommen!

Beiträge: 4.783
Zugriffe: 214.733 / Heute: 216
Flüchtlinge willkommen! JP
JP:

Flüchtlinge willkommen!

84
21.09.15 13:11
#1
Mit der Verschärfung der Flüchtlingskrise vor ein paar Wochen haben leider auch die fremdenfeindlichen Beiträge in diesem Forum zugenommen. Ich möchte daher klarstellen, dass die Betreiber dieses Forums sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanzieren. Vielmehr begrüßen wir die von vielen Deutschen gelebte Willkommenskultur für Flüchtlinge.

Ich bitte darum, unsere Moderatoren durch das Melden fremdenfeindlicher Beiträge bei deren Löschung zu unterstützen.

Wir planen gerade die Einführung einer Möglichkeit, sein Nutzerkonto per SMS zu authentifizieren. Im Unterschied zu der vor langer Zeit geforderten SMS-Authentifizierung für alle Nutzer wollen wir uns auf Einzelfälle beschränken. So könnten wir z.B. neue Nutzer, die ihre ersten Beiträge für Migrationskritik nutzen, um eine Authentifizierung per SMS bitten.
4.757 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 190 191 192 1 2 3 4 ...


Flüchtlinge willkommen! manchaVerde
manchaVerde:

Wenn Flüchtlinge

2
17.06.18 13:28
Arbeit haben dann sind sie zufrieden und stellen keine Dummheiten an?

Sorry, aber das ist mir zu simpel! Keine Frage untätig in einer Massenunterkunft abhängen ohne Perspektive kann und darf es nicht sein. Aber zu sagen "wir geben denen Arbeit" und dann sind alle Happy.....schön wenn es so wäre!

Es ist schon etwas naiv wenn Fliege glaubt der Afghane wäre rundum Happy mit seinem Job bei DHL. Weiss doch jeder, dass Jobs bei Courierdiensten stressig sind aber mies entlohnt werden. Fraglich ob das die Leute dauerhaft glücklich macht.

Flüchtlinge finden wenn am ehesten im Niedriglohnsegment Jobs. Dort bleiben sie immer auf der untersten Stufe - der Verdienst reicht maximal um so halbwegs über die Runden zu kommen. Grosse Extras kann man sich damit nicht leisten.

Zu glauben wir geben Migranten Jobs auf Niveau des Mindestlohns und dann wird alles gut ist ein Schuss der nach hinten losgehen könnte!!

Flüchtlinge willkommen! alitheia
alitheia:

@ Fliege

 
17.06.18 13:49
Ich empfehle einen Ausflug.
In eine Firma die Menschen beschäftigt, Steuern zahlt.
Dann sieh dir die Steuersätze an.

Die kann man leicht verschenken.

bis wieder ein totalitärer kommt.

Der gehört dann Leuten die so einen Blödsinn wie 4757.
Flüchtlinge willkommen! fliege77
fliege77:

#4759, ich habe nicht behauptet,

2
17.06.18 13:56
wenn alle Migranten einen job haben wird keiner mehr kriminell. Es verringert sich jedenfalls dadurch drastisch der Hang kriminell zu werden.
Sonst würden alle werktätigen Deutschen ja total friedlich sein. Das ist aber nicht so. Auch Deutsche die Arbeit haben werden teils kriminell. Aus welchen Gründen auch immer.

Und natürlich kann man keinen fremden unerfahrenen Neu-Arbeiter einen hoch bezahlten Job geben. Die fangen immer unten an. Dazu werden sie noch finanziell unterstützt wie auch die arbeitenden deutschen Hartzler.

Und die Berichte über miese Bezahlung bei den Paketzustellern kenne ich auch. Daher will das kaum noch ein Deutscher machen. Irgendwer muß diese Lücke ausfüllen.

Und wie man an deinem Posting merkt, seid ihr mit nix zufrieden. Ihr stört euch an allem. Ob das nun eine negative Komponente hat wie unbegrenzte Zuwanderung oder eine positive Seite zb. das man einen Teil der Flüchtlinge in Arbeit bringen konnte und diese dadurch Sozialabgaben haben.

Diese extreme Negativstimmung kann und will ich mich nicht anschließen. Wer erst einmal in dieser Haltung verharrt, will da auch gar nicht mehr raus und sieht grundsätzlich nur schlechte Sachen und macht auch aus einer positiven Sache eine negative. Das sieht man ständig bei euch. Das ist quasi euer Leben.
Flüchtlinge willkommen! Timchen
Timchen:

@Fliege

5
17.06.18 14:01
laut Sozialverband leben 500000 Rentner in Armut.
Die sind genauso gelangweilt und perspektivlos, begehen aber so gut wie keine Straftaten.

Manche Rezepte sind zu einfach um zu funktionieren.

Wo ist denn der Aufschrei zur Ausbeutung von Migranten, Benachteiligung bei der Jobvergabe
und zu niedrigen Löhnen?

Es ist sehr ruhig.
Denken ist erlaubt, selbst in diesem Thread.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Flüchtlinge willkommen! fliege77
fliege77:

gegen eure festgefahrene meinung

 
17.06.18 14:13
und die dadurch unumkehrbare Sturheit ist es im Prinzip gar nicht mehr möglich mit  sachlichen und objektiven Meinungen eine andere Sicht der Dinge darzulegen. Es wird von eurer Seite alles zerfetzt auch wenn es eine logische analytische Komponente beinhaltet.
Nein ihr wollt einfach nicht. Das habe ich jetzt in fast 3 Jahren gelernt.

#4762
Und seit wann gibt es keine kriminellen Rentner mehr? Vor ein paar Monaten gab es ein Bericht, das die Rentnerkriminalität sogar steigt. Aber das war im öffentlich rechtlichen, kann also nur Fake sein.
Und da die Rentnerfraktion jetzt das E-Bike entdeckt hat können die teilweise gar nicht mehr gelangweilt und perspektivlos sein.
Zudem wollen immer mehr von denen selbst nach der Pensionierung weiter arbeiten, weil sie dazu noch in der Lage sind.
Flüchtlinge willkommen! Timchen
Timchen:

#1463

4
17.06.18 14:21
lesen bildet.
ich habe von den 500000 Armutsrentner geschrieben.
Die haben keine E-Bike, sondern gehören eher der Flaschensammelfraktion an.
Zeig uns mal, dass  links sein, nicht automatisch gleichbedeutend mit doof sein, ist.
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Exzellent argumentiert, Timchen!

3
17.06.18 14:39
Flüchtlinge willkommen! cumana
cumana:

Wollen weiter arbeiten,

6
17.06.18 14:56
weil Sie dazu in der Lage sind??
Müssen,müssen lieber Fliege weil es vorne und hinten nicht reicht auch nach 45.Jahren
Arbeit nicht. Bei Normalmiete hier für ne 2.Zimmerwohnung von 1000€ bleibt nicht viel!
Flüchtlinge willkommen! 1059972
Flüchtlinge willkommen! sfoa
sfoa:

@Herr.Rossi,

3
17.06.18 15:56
ohne Dich würden viele Wahrheiten untergehen. Ist doch klar, dass es Menschen gegen den Strich geht, die eher für mehr Migration sind, woher diese persönliche Motivation auch herkommt. Durch Dich zieht der Hinweis "ist ja ein Einzelfall" nicht mehr, wenn diese Einzelfälle massiv und gehäuft aufgezeigt werden können, weil sie Realität sind. Man wundert sich schon nicht mehr...
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#4768

Flüchtlinge willkommen! sfoa
sfoa:

#4756 - letzter Absatz = Fakenews?

 
17.06.18 16:20
...da hat der Postbote beim Nachbarn ein Paket für jemanden abgegeben. Dann fragt der Paketempfänger seinen Nachbarn vielleicht noch wer der Paketbote war, der das Paket abgegeben hat. Der Nachbar weiss von dem Paketboten, dass er ein geflüchteter Afghane war.
Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, meinen Nachbarn zu fragen, was der Postbote für einer war, der das Paket gebracht hat. Vielleicht fehlt mir da die soziale Kompetenz.... Oder mein Nachbar fragt mich dann, seit wann ich mich für Postboten interessiere, die für mich bei ihm ein Paket abgeben... Also nee....
Und, wenn der Postbote/Postbotin bei mir ein Paket abgibt, dann haben die kaum Zeit, meinen Euro "zu geniesen", die sie von mir immer bekommen, geschweige denn ein Schwätzchen zu veranstalten. Die armen Leute, das meine ich so weil sie wirklich hart schuften müssen(!), stehen derart unter Druck, weil sie teilweise hoch und runter rennen/hetzen müssen, um mit ihrem schmalen Salär einigermassen in den Feierabend zu kommen.
Ich will damit nicht sagen, dass es keine afghanische Flüchtlinge als Postboten bei Paketdiensten gibt. Andererseits spricht es für die soziale Kompetenz von fliege77, wenn er sich für Postboten interessiert, und was das für welche sind, die bei seinem Nachbarn Pakete für ihn abgeben.

Flüchtlinge willkommen! sfoa
sfoa:

Beim Grinch

2
17.06.18 16:33
scheint der Stachel aber tief zu sitzen;-)  Wenn man Deine Postings hier bei Ariva nachliest, dann lernt man auch nichts für's Leben. Da lernt man lieber googeln, das bringt weiter ;-)
Grinch, Du unterschätzt Ariva bzgl. Erreichen von Bevölkerung. Gehörst Du nicht zur Bevölkerung?
Flüchtlinge willkommen! Grinch
Grinch:

Musste grad mein gesicht zwischen couch und wand

 
17.06.18 16:36
einklemmen, damit mir die Mundwinkel nicht vor lachen auf dem Hinterkopf zusammenklatschen.

Du hast echt gar keine Ahnung.  
Flüchtlinge willkommen! der boardaufpasser
der boardaufp.:

ja, schullose Großschnautzer haben Ahnung, was?

2
17.06.18 16:44
dürfen sie das denken, das dürfen sie

:)))))))))))))))))))))))))))
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Flüchtlinge willkommen! Nurmalso
Nurmalso:

Mehrheit für Abschiebungen und Grenzkontrollen

2
17.06.18 17:01
► Sowohl eine konsequentere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber (86 Prozent) als auch die Zurückweisung bestimmter Flüchtlinge an der Grenze (62 Prozent) haben deutliche Mehrheiten.
www.bild.de/politik/inland/...asyl-politik-56007100.bild.html

Italien hat gelernt und macht eine Hauptschlepperroute dicht.
www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/...migranten-ab-15643994.html

Aber kein Problem, da kann Merkel die Selfies eben am Strand von Tripolis machen.
Flüchtlinge willkommen! meingott
meingott:

Merkel die Selfies eben am Strand von

2
17.06.18 21:57
Merkel die Selfies eben am Strand von Tripolis machen.  

Die Merkel ist bald Vergangenheit...die eigenen Reigen halten schon gegen sie...bis jetzt trauen sich viele nichts sagen, denn man weiß ja, dass alle die gegen sie waren gegangen worden sind.
SW hat 99,8%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
SW ist Pleite und auch Dacpao der All In war
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Mia san Mia

4
18.06.18 05:46

... Bürger in Bayern. Dort befürworten fast 71 Prozent der Menschen einen Bruch der großen Koalition im Bund, wenn sich die CSU nicht mit ihrer Forderung durchsetzen sollte, künftig jene Flüchtlinge an der Grenze abzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert worden sind.

www.welt.de/politik/deutschland/...treit-Koalitionsbruch.html

Flüchtlinge willkommen! 1Quantum
1Quantum:

annegret kramp karrenbauer AKK Ist bereits install

 
18.06.18 06:19
installiert  
Flüchtlinge willkommen! 1Quantum
1Quantum:

#1 Flüchtlinge willkommen!

3
18.06.18 06:30

Sind die Migranten ohne Flüchtlingsanteil (<3%) auch willkommen ?


☕️
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

"Nun auch die Vernunft"

3
08:37

Und wir haben die Normakzeptanz und den Integrationswillen vor allem der Zuwanderer aus Ländern, die keinen Asylanspruch haben, überschätzt. Nach der Euphorie kommt meist der Kater. Nun auch die Vernunft.

www.welt.de/politik/deutschland/...tstellung-kooperieren.html

Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Bitte Weltbild anpassen

3
08:51

Wir können es uns nicht mehr leisten, die Flüchtlingspolitik vorwiegend danach zu gestalten, was ins jeweilige Weltbild passt.
www.welt.de/politik/deutschland/...tstellung-kooperieren.html

Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

"unnütze Gerede über Verteilungsquoten"

 
09:00
Der einzige prominente europäische Politiker, der dies im Amt tut, ist der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz. In einem Interview in der Welt am Sonntag sagte er klar und deutlich, dass «das unnütze Gerede über Verteilungsquoten beendet werden» müsse. Er sieht folgende Aufgaben: 1. «Künftig illegale Migration wirksam verhindern […], effektiv dagegen vorgehen»; 2. «Illegale Migration an den Aussengrenzen stoppen»; 3. «Das schmutzige Geschäftsmodell der Schlepper zu beenden und zu verhindern, dass Schlepperboote den gefährlichen Weg übers Mittelmeer machen» (Welt am Sonntag vom 27. Mai 2018).

bazonline.ch/ausland/...hoert-afrika-zu-europa/story/26399503
Flüchtlinge willkommen! seltsam
seltsam:

nun, wer den gesunden Menschenverstand und

 
09:10
das erworbenen Mißtrauen ausschaltet, der steht verwundert da und sagt: upps...
Hat dann aber eine Keule auf der Rübe.
Man könnte sagen, selber Schuld, doch leider nicht, alldieweil wir die Keule auf dem Kopf haben. Bumms
Flüchtlinge willkommen! boersalino
boersalino:

Anno 1839 O, Deutschland ...

 
09:46
Oh, Narrheitsglöcklein, Glaubensglocken,
Wie klingelt ihr daheim so süß!

gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-9679/377
Flüchtlinge willkommen! boersalino

Lieber Stephan Neher (CDU)

 
Sie haben am 12.01.2018 den Vorschlag Ihres Amtskollegen Boris Palmer, junge Flüchtlinge sollten ihre Altersangaben beweisen, als "unsäglich und rassistisch" bezeichnet. [  www.welt.de/politik/video172446219/...er-als-rassistisch.html ] Ich unterstelle Ihnen nicht, dass Sie mit diesem moralisch unanfechtbaren Diktum lediglich wohlwollende Blicke und Anerkennung aus dem Kanzleramt ernten wollten.
Rund sechs Monate später lautet der Beschluss der Landesregierung BW (Bündnis 90/Die Grünen, CDU):
Erfolg für Tübingens Oberbürgermeister Palmer: Baden-Württemberg folgt seinem Vorschlag, Altersfeststellungen bei angeblich minderjährigen Migranten zu verschärfen – auch durch Röntgen.
[ www.welt.de/politik/deutschland/...tstellung-kooperieren.html ]

Ich hoffe sehr, dass Sie Ihren moralischen Leitlinien die Treue halten und ungeachtet etwaiger finanzieller Einbußen Ihr Parteibuch zurückgeben und Ihr Amt als OB Rottenburg niederlegen.

"Möge Ihre Klospülung stets funktioniern -
Mit aufrichtiger Verachtung"  [Arno Schmidt]

boersalino


Seite: Übersicht ... 190 191 192 1 2 3 4 ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--