Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 3 4 5 6 7 8 9 10 ...

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt?

Beiträge: 6.507
Zugriffe: 490.876 / Heute: 67
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#26

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? Mike Oldfield
Mike Oldfield:

Mir wird Angst und Bange..

4
25.07.15 15:27
#27
das sind lange keine Einzelfälle mehr. Wenn ich als Flüchtling aufgenommen werde und mir Kost und Unterkunft usw. gestellt werden. Wie kann ich dann solche Taten begehen?? Und mir soll jetzt  ja keiner kommen das ich nicht kultursensibel wäre! Dann bin ich es halt nicht... Hinzukommen dann noch die Ausführungen z.B. unseres Herrn Gauck :
www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...-fluechtlingspolitik

Sorry aber mein Verständnis ist erschöpft. Welcher Politiker setzt sich eigentlich für mich ein!?
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

#27 Buchse voll?

 
25.07.15 15:44
#28
Heute schon gebibbert und unter'm Bett versteckt?
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Potz pass bloß auf ,dass dich die Glatzen nicht

 
25.07.15 15:48
#29
kriegen.Und zur Info Trödler wissen wie man die Dinge regelt.
Aber es ist wieder mal typisch für die Gutmenschen Fakten die
nicht zu widerlegen sind zieht man halt ins lächerliche.
Das ist dünn sehr dünn.Geht schon in Richtung Kindergarten.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

Ah, die nächste Schissbuchse... :-)

 
25.07.15 15:50
#30
Geht das Abendland mal wieder unter?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#31

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

"Ist die Angst berechtigt?", fragt er ganz

 
25.07.15 15:54
#32
unschuldig in #1, um dann mal wieder seine höchstselektive Quellensammlung anzuhängen.

Die Trödler wissen, wie man Dinge regelt. Ja, das merkt man hier bei Ariva an den sich ständig wiederholenden Anläufen auf das Unterbewusstsein der Leser.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#33

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Potz die Quellen sind seriös gerade das lässt

2
25.07.15 15:58
#34
die ja schäumen.Gut Bild kann man streiten.Aber der Rest keine
braunen Hetzblätter.Sondern Fakten weißt du überhaubt was Fakten sind?
Du hast gesagt ich bibbere da muß doch mal klar stellen wer hier nur ne große Klappe hat.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? Mike Oldfield
Mike Oldfield:

#28 aha die Gutmenschenfraktion...

4
25.07.15 15:59
#35
Deren bunten Argumenten folge ich jetzt seit 3 Jahren speziell bei diesem Thema... ohne jegliche Lösungen. Aber auch die Gutmenschen wohnen auf keiner grünen Insel und sind irgendwann betroffen. Diese Erkenntnis beruhigt mich doch ein wenig.

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? manchaVerde
manchaVerde:

da ich im Raum

2
25.07.15 16:05
#36
Bad Kreuznach wohne kenne ich natürlich den Fall der Vergewaltigung. Es ereignete sich kurz vor Weihnachten letztes Jahr. Der Fall wurde hier in der Lokalpresse ausführlich geschildert.

Trotz des schrecklichen Verbrechens, der ein junges Mädchen für den Rest ihres Lebens traumatisierten wird, schere ich nicht alle Flüchtlinge über einen Kamm. Man mag sich zu Recht fragen, was diese beiden Afrikaner dazu veranlasst hat so eine schreckliche Tat zu begehen. Sie haben das ihnen hier gewährte Asylrecht u. Gastfreundschaft schamlos missbraucht. Sie sind jetzt im Gefängnis und ich hoffen andere Gefangene machen Ihnen klar das sie selbst im Knast das letzte vom Letzten sind. Nach der Haftstrafe gehören sie umgehend abgeschoben - sie haben in D nichts verloren.

Aber bitte was kann eine Familie aus Syrien oder dem Irak, die vor Krieg und Terror geflohen sind, dafür??
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

#34 Fakten? Weißt Du, was wissenschaftliches

 
25.07.15 16:06
#37
Arbeiten ist? Du verhälst Dich wie ein reaktionärer Wutschaumbürger.  
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Potz ich geb dir ein Beispiel du kannst es glauben

 
25.07.15 16:10
#38
oder auch nicht ist mir egal.Vor vier Jahren etwa hatte ne Bekannte
nen Stalker am hacken.Mit allem Bedrohung Kripo Polizei.Usw usw
Die sagten solang er der nichts macht können wir nichts tun.
Der bekam mit dass ich der Frau helfe hat dann der eine SMS geschrieben
er kommt vorbei und poliert mir die Schnautze.
Ich hab ihm einen Termiin genannt nen Parkplatz in Stuttgart und hab
ihm gesagt wenn du kommst,fährt nur einer von uns wieder heim.der
andere bleibt auf dem Parkplatz.
Gut was soll ich sagen,ich hab gewartet und gewartet keiner kam.
Etwas später hat ein Anwalt die Adresse rausbekommen.
Wir haben ihm dann ne SMS geschrieben- Ich weiß jetzt wo du wohnst,
höre ich noch einmal von dir komm ich vorbei,
Und das war ein mehrfach verurteilter Sexualverbrecher.
Dann war ruhe im Karton.So regelt man die Dinge nachhaltig.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

Falls Du damit auf infantile Weise Eindruck

 
25.07.15 16:13
#39
schinden möchtest, kann ich Dir sagen, dass mich das belustigt. Hast Du es nötig, so ein Bild von Dir zu zeichnen? Irgendwann gerätst Du an den Falschen, und dann bereust Du nicht nur, dass Du Dein Mundwerk nicht halten konntest.  
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Potz wollte nur sagen ich bibbere vor niemand

 
25.07.15 16:19
#40
Also Radio Bremen die Welt Focus Bild Stuttgarter Zeitung alles
braune Hetzer?Merkst du überhaupt noch was?
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

#40 Nein, Hetzer greifen diese Nachrichten auf, um

 
25.07.15 16:22
#41
daraus ein Weltbild zu basteln, um Hass auf die jeweilige Gruppe zu schüren. Egal ob Flüchtlinge, Afrikaner, Roma und Sinti, Türken, Araber, etc...  
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

Kannst Dich bei Deinem Meldekumpel bedanken, dass

 
25.07.15 16:23
#42
Dein Post nun auch zur Moderation geht.  
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Ich brauch auch nicht zu schäumen

3
25.07.15 16:24
#43
Da wo ich wohne wirds keine Flüchtline geben.
Dafür sorgen schon die Anwälte der Nachbarn.
Falls das mal zur Sprache Kommt und ein Landtagsabgeordneter
wohnt auch um die Ecke 2-3 Stadträte also gibt nichts worüber ich
mich aufregen könnte.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

Toller Typ!

 
25.07.15 16:26
#44
Bist ja richtig menschenfreundlich.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? satyr
satyr:

Potz also soll man Straftaten von Asylanten

7
25.07.15 16:27
#45
ignorieren?Das ist deine Vorstellung von Demokratie?
Unter den Teppich kehren - Das Schweigen der Lämmer?
Das ist in höstem maße lächerlich und hat nichts mehr
mit Politik zu tun.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? nadann
nadann:

richtig mutig der potzelmann

 
25.07.15 16:31
#46
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? potzzzblitz
potzzzblitz:

#45 Dein Gejammere beschränkt sich ausnahmslos

2
25.07.15 16:34
#47
auf Ausländer.

Noch nie habe ich einen Thread von Dir gelesen, in dem Du die Verbrechen von Deutschen aufführst und beklagst. Obwohl sie den größten Anteil an allen Verbrechen begehen.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#48

Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? Radelfan
Radelfan:

#43 Hoffentlich sind die Politiker dann auch

 
25.07.15 16:35
#49
von der richtigen Partei und bleiben immer und ewig in Amt und Würden...


Im Übrigen habe ich dich in Erinnerung als einen User, der die Taten der Politiker immer sehr kritisch sieht und meist kein gutes Haar daran lässt.

Im Fall der Flüchtlingsunterkünfte bzw. deren Nichtansiedlung in deinem Umkreis biste mit denen aber wohl voll da core!!!
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Flüchtlinge Asylanten Ist die Angst berechtigt? Katjuscha
Katjuscha:

komische Frage in #1

2
25.07.15 16:44
#50
Bei über 200 Anschlägen nur auf Flüchtlingsheime, tausende Angriffe außerhalb der Heime gegen Flüchtlinge und Aktivisten, sowie hunderte Initiativen im Netz gegen Flüchtlingsunterkünfte ... da ist die Frage doch wohl beantwortet, ob Flüchtlinge Angst haben müssen. Oder muss es erst wieder zu Morden kommen?

Wenn ich die hasserfüllten Gesichter der rechtsradikalen NPDler heute in Dresden wieder sehe, wie sie Flüchtlingshelfer an den Kragen wollen, da könnt man doch nur noch kotzen. Aber sie spüren halt immer mehr Rückhalt und fühlen sich als das ausübende Organ der Bürgergesellschaft.

Seite: Übersicht 1 3 4 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--