Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder

Beiträge: 46
Zugriffe: 1.392 / Heute: 1
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder FranzS
FranzS:

Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder

 
08.04.03 07:42
#1
sterben????

Besonders in Deutschland passiert in letzter Zeit sehr viel. Woran liegt das wohl?
Hat es das schon immer gegeben und wir haben es einfach nicht registriert? Ist die Fernseh- und Videogesellschaft jetzt im "richtigen Leben" aktiv? Schenken die Medien diesen "Themen" jetzt mehr Aufmerksamkeit?

Egal, heute ist mir mal wieder zum Kotzen!

Grüsse
FranzS


Montag, 7. April 2003
Erdrosselt
Sonja ist tot  

Sonja aus Eschweiler ist ermordet worden. Bei der am Sonntag gefundenen Kinderleiche handele es sich um das neunjährige Mädchen, das seit über einer Woche vermisst wird, teilte die Staatsanwaltschaft Aachen am Montag mit. Die Leiche von Sonjas Bruder Tom war bereits vor einer Woche gefunden worden.

Die Obduktion habe ergeben, dass es eine massive Gewalteinwirkung auf den Hals des Mädchens gegeben habe, sagte Oberstaatsanwalt Robert Deller. Auch ihr Bruder war erwürgt worden. Sichere Hinweise auf ein Sexualdelikt lägen noch nicht vor, so Deller. Eine heiße Spur zu dem oder den Tätern gebe es noch nicht.

Für die Polizisten, die gestern am Tatort waren, sei „dieWelt für einen kurzen Augenblick stehen geblieben“, sagte Deller. Sie hätten das, was sie gesehen haben, nicht wahrnehmen wollen.

Zum Todeszeitpunkt könnten aus ermittlungstaktischen Gründen keine Hinweise gegeben werden. Die Mordkommission sei auf 80 Beamte aufgestockt worden. Bislang seien zum Verschwinden und dem Tod der Geschwister mehr als 700 Hinweise eingegangen.

"Ich kann ihnen versichern, dass dieser Fall von uns unter Zurückstellung jeglicher privater Anliegen bearbeitet wird; dass das, was man sich an eigener Hingabe vorstellen kann, deutlich überschritten wird", sagte der Leiter der Mordkommission, Reinhard Pitz.

Der Fundort von Sonjas Leiche liegt knapp 60 Kilometer von jenem Waldparkplatz entfernt, auf Tom entdeckt worden war. Die Geschwister waren am Sonntag vor über einer Woche vom Spielen auf einem alten Zechengelände nicht nach Hause zurückgekehrt. Eine intensive Suchaktion nach Sonja mit teilweise 500 Beamten blieb ergebnislos.  
20 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder FranzS
FranzS:

Habe eine Tochter

 
08.04.03 20:12
#22
Du mußt mir deshalb nicht verzeihen. She was born on 9/11/01 - ein magisches und tragisches Datum!!!

Schenkt den Kindern mehr Aufmerksamkeit, dann wird keiner von Ihnen zum Mörder! Wer es dennoch wird - Rübe ab!!!

Grüsse
FranzS
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder MaxCohen
MaxCohen:

Meines Wissenns

 
08.04.03 20:30
#23
gab es in den 50er-Jahren mehr Kindermorde. Aber aufgrund der Medienvielfalt (obwohl meist mehr Einfalt) erfahren die jetzigen Taten wesentlich mehr Aufmerksamkeit.





Grüße Max
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Ding
Ding:

Es gibt übrigens auch Mütter

 
08.04.03 20:56
#24
die ihre Kinder umgebracht haben. Meinungen dazu?
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Areerat
Areerat:

Es gibt übrigens auch Präsidenten, die unter dem

 
08.04.03 21:10
#25
Deckmantel der Volksbefreiung unschuldige Kinder durch Ihre Bomben töten.
Die meisten Kinder sterben zur Zeit im IRAK durch die Hand eines in meinen Augen
religiösen Fanatikers Namens George Walker Bush.
Müssten dem nicht auch endlich die Eier abgerissen werden ?

Habe selber auch zwei Kinder (6 und 8) und könnte angesichts der ganzen Nachrichtenlage
( ob in Deutschland oder sonstwo auf der Welt) den ganzen Tag nur göbeln.

KINDER SIND DER RHYTMUS DIESER WELT. GEBT DEN KINDERN DAS KOMMANDO, DENN SIE
BERECHNEN NICT WAS SIE TUN !!!!!!

Areerat
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder josua1123
josua1123:

Gröni ist ja ganz nett

 
08.04.03 21:24
#26
aber "DENN SIE BERECHNEN NICHT WAS SIE TUN"
ist eher Gefährlich,und nicht wirklich Zielführend

jo.
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Pipilotta
Pipilotta:

SO!

 
08.04.03 21:29
#27
Ich habe lange überlegt ob ich mir diesen Thread reinziehe, weil ich genau weiss, daß ich wieder Albtäume bekommen werde.
Wisst Ihr was!?
ICH BIN MUTTER und ICH WÜRDE TÖTEN wenn die Tat bewiesen wäre ! ! !

Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder FranzS
FranzS:

Ich weiß, dass ist ein mühsames Thema

 
09.04.03 09:46
#28
Wir werden nichts an der Gesamtsituation ändern können. Was wir jedoch beeinflussen können, ist unser unmittelbares Umfeld sprich die eigenen Kinder. Hier sollte jeder nach besten Gewissen und Wissen handeln.

Guten Morgen
Franz
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

@Pipilotta

 
09.04.03 09:50
#29
Applaus von mir!

Deine Aussage ist die einzig richtige zu diesem Thema!!!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Rheumax
Rheumax:

Da bin ich aber froh,

 
09.04.03 09:57
#30
dass hier jemand beurteilen kann, was "die einzig richtige Aussage" ist.

Dann können wir ja die Gerichte abschaffen (spart Geld)und die Justiz selbst in die Hand nehmen (spart Hirn).
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

Noch so einer

 
09.04.03 10:01
#31
der Kindermörder behandeln lassen will (kostet ja auch nix) und dann verdammt dumm aus der Wäsche schaut wenn es Wiederholungstaten gibt!

Es war für MICH die einzig richtige Aussage!

Was Du über die perversen Schweine denkst geht mir am Arsch vorbei!

Mir wird das jetzt echt zu blöd, wer Kinderhat wird mich (und auch Pipilotta) verstehen! Der Rest der hier seine neunmalklugen Kommentare reinschreibt ohne sich ernsthaft mal Gedanken zu machen was wäre wenn es sein eigenes Kind wäre, kann mir echt gestohlen bleiben!

Eines steht fest! Egal wer hier reinschreibt "Zivilisation, Gerichte, Justiz, ect." JEDER, und ausnahmslos JEDER würde zum Mörder wenn ein perverses Schwein seine 5 jährige Tochter sexuell missbraucht und dann erwürgt!  
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

1000 Dank für den grünen!

 
09.04.03 10:11
#32
Gibt mir Hoffnung das noch MENSCHEN hier am Board sind!
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Rheumax
Rheumax:

Nur Du "machst Dir ernsthaft mal Gedanken"

 
09.04.03 10:12
#33
und kennst "die einzig richtige Aussage".
Was andere denken, die nicht Deiner Meinung sind, "geht Dir am Arsch vorbei" und die
"können Dir echt gestohlen bleiben".

Fazit:
Du willst nur Deine eigene Meinung hören und lässt keine andere gelten.

Hast Du einen Namen für solche Leute?
A..ch lassen wirs..
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder dreameagle
dreameagle:

Ich glaube

 
09.04.03 10:18
#34
man kann sich gar nicht vorstellen was in den Eltern vorgeht, deren Kind entführt worden ist!
Bangen, Hoffen, Angst, Qual, schlaflose Nächte...

Und dann die Gewissheit: mein Kind fiel einem Verbrechen zum Opfer!

Das muss das Schlimmste sein,was einem im Leben passieren kann!

Ich möchte das nie erleben!

Ich verstehe die Wut,die dieser Thread auslöst...aber es wir nie eine gerechte Sztrafe geben...denn das Kind kommt nie wieder zurück!


Nachdenklich...

DE
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

@Rheumax

 
09.04.03 10:18
#35
Jeder der Kinder hat wird diese Meinung mit mir teilen!

Ferner kann ein "normaldenkender" Vater keine andere Meinung haben!

Wenn Du der Meinung bist, dass Kindermörder (welche sich vorher an kleinen Mädchen oder auch Jungen sexuell vergangen haben) geheilt werden können und eine "gerechte Strafe" (was immer das sein mag) verdient haben dann ist das Dein Bier!

Würdest Du auch Deine Meinung gegenüber den Eltern äussern die jüngstens Ihre 2 Kinder verloren haben? Ich denke und bin mir sicher das Du ziemlich allein dastehen würdest!

Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Dope4you
Dope4you:

Wenn das Wort Kinder in einem Bericht

 
09.04.03 10:24
#36
einer Aussage oder einer Meldung steht dann hat doch der Autor schon das erreicht was er wollte-- AUFMERKSAMKEIT. Es ist tragisch wenn ein Kind stirbt ob Unfall Krankheit oder Verbrechen, darüber glaube ich muß man nicht lange Diskutieren.
Ich finde es aber eine Meinungsmache wenn bei einem Verbrechen gegen ein Kind gleich mit der Keule TODESSTRAFE losgeprügelt wird bei nem Rentner ist das scheinbar nicht so schlimm?!?!
Ich muß es sagen wie es ist:In mir würde der gleiche HAß gegen die Person aufkommen ob Sie eines meiner Kinder oder meine Mutter oder meine Frau getötet hätte.
Die Behandlung der Mörder in Deutschland ist ganz einfach: zuviel Täterschutz zuwenig Opferschutz. Nach dem Mord wird doch sofort der Psychodienst beauftragt einen Grund für den Mord zu finden. Es wird die Kindheit durchforstet dann das Umfeld und wenn das alles zu keinem milden Urteil führt dann schauen wir doch mal was das Opfer falsch gemacht hat.
Es muß doch nicht mal Mord sein wenn ich vor kurzem lese das ein Pfarrer seine Ministranten mißbraucht hat und das in 108 Fällen und der Pfaffe dann 3 Jahre auf Bewährung bekommt dann finde ich das ist ein Schlag ins Gesicht der Opfer.
Laßt den Pfarrer doch solange in Haft bis das letzte seiner Opfer ihm vergiebt!!
Das würde finde ich GERECHT sein-sein Leben ist solange versaut solange seine Opfer LEIDEN. Und wenn der Pfarrer eine Frau vergewaltigt hätte sollte er solange sitzen bis die Frau ihm vergiebt-könnte zwar etwas länger dauern aber mit der richtigen Psychohilfe könnte er vor dem St. Nimmerleinstag wieder rauskommen.
Mehr Opferschutz und die Bevölkerung würde auch wieder mehr vertrauen in die Gerichte bekommen.

Dope4all  
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder 1000685

     
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

BOA ich kann nicht anders

 
09.04.03 10:25
#37
Du würdest also den weinenden Eltern gegenübersitzen, (Sie haben die Babyfotos von Ihrer vergewaltigten und getöteten Tochter vor sich auch dem Tisch), erleiden Qualen die sich kein Mensch verstellen vermag und Du sagst:

DER MÖRDER MUSS DOCH EINE GERECHTE STRAFE BEKOMMEN UND VOR GERICHT!!!! IN EINE HEILANSTALT FÜR 2 BIS 3 JAHRE! ER KANN UND WIRD GEHEILT WERDEN

Oh ist mir schlecht.....

In tiefer Trauer....

realer
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

Hoffentlich bekommen Sie Ihn

 
09.04.03 11:51
#38
Fall Sonja und Tom
DNA-Spuren gefunden  

Im Mordfall Tom und Sonja sind die Ermittler einen Schritt vorangekommen. Es sei gelungen, erste DNA-Spuren vom Leichenfundort zu sichern, sagte Oberstaatsanwalt Robert Deller am Mittwoch in Aachen. Diese Spuren könnten aber noch nicht zugeordnet werden.

Einzelheiten könnten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht veröffentlicht werden, sagte Deller. Inzwischen seien mehr als 800 Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen.

Die beiden Geschwister im Alter von neun und elf Jahren waren erdrosselt und erwürgt worden. Zuletzt hatten die Ermittler eine Parallele zwischen den Morden an Sonja und Tom und dem Mord an einer elfjährigen Schülerin aus Grevenbroich gezogen. Das Mädchen war 1996 erwürgt oder erdrosselt an der A 1 bei Euskirchen gefunden worden.

Bei dem Fall von 1996 war das Mädchen in der Nähe des elterlichen Hauses spurlos verschwunden. Die Schülerin war 60 Kilometer von ihrem Wohnort unbekleidet auf einem Feldweg gefunden und wahrscheinlich sexuell missbraucht worden.
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder FranzS
FranzS:

@realer

 
09.04.03 12:45
#39
Du steigerst dich zu viel in dieses Thema hinein.

Grüsse
Franz
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Realer
Realer:

Nicht in das Thema

 
09.04.03 12:46
#40
nur in die Kommentare von so manchen!!

Hast aber Recht!!!
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Kalli2003
Kalli2003:

@realer

 
09.04.03 13:00
#41
hast aber trotzdem Recht!

Auge um Auge, Zahn um Zahn bringt aber leider selber Ärger ein (wahrscheinlich mehr als dem Täter). Aber solchen Kinderschändern könnte ja mal den Schwanz (sag ich jetzt mal so deutlich) abschneiden; und zwar mit einem alten stumpfen und rostigen Messer und ohne Betäubung.

Kalli2003
Vater von 2 Jungs
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Arbeiter
Arbeiter:

Volksschädlinge gab es schon immer !

 
09.04.03 13:43
#42

PS.: Marianne Bachmeier hätte von mir das Bundesverdienstkreuz bekommen.
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder lutzhutzlefutz
lutzhutzlefutz:

Warum gibt´s eigentlich keine Zwangsarbeit mehr?

 
09.04.03 13:48
#43
Da könnten die doch noch ein gutes Werk tun, oder ich meine für Versuchsreihen in Labors sind solche Leute soch auch wie geschaffen. Wie gesagt, dann könnten die wenigstens einmal dem Wohle des Menschen dienen.
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Hill
Hill:

"Volksschädlinge"

 
09.04.03 13:55
#44
irgendwo habe ich das Wort schonmal gehört!  
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder FranzS
FranzS:

Wo?

 
09.04.03 14:41
#45
In der Schule?
Am Stammtisch?
Von der eigenen Frau?
Vom Chef?
Von Adolf?

Grüsse
Franz
Findet ihr auch, dass überall zu viele Kinder Hill

hier z.B.

 
#46

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--