Finale mit der "Mutter aller Bomben"?

Beiträge: 23
Zugriffe: 732 / Heute: 1
Finale mit der
Sahne:

Finale mit der "Mutter aller Bomben"?

 
10.04.03 12:01
#1
Finale mit der "Mutter aller Bomben"?
Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919
Florian Rötzer   10.04.2003

Angeblich soll mindestens eine MOAB in den Golf gebracht worden sein

Vor dem Auftakt des Krieges gegen den Irak wurden in den Medien die von Pentagon-Mitarbeitern weitergegebenen Informationen über neue Wunderwaffen wie die "elektronische Bombe" oder Angriffskonzepte wie "Shock and Awe" ausgemalt. Zur Abschreckung für das irakische Militär und zur Vorführung der Vernichtungskapazitäten der USA wurde in einem Test im März auch die "Mutter aller Bomben" vorgeführt ( Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 Blitzkrieg mit "Shock and Awe"). Offenbar wird eine dieser Bomben auch in den Irak gebracht.


Download

14576_1.jpg

Die MOAB (Massive Ordnance Air-Burst Bomb oder Mother of all Bombs)" ist sowohl Teil der direkten militärischen, als auch der psychologischen Kriegsführung. Die mit 9 Tonnen Sprengkraft größte aller konventionellen Bomben übertrifft die Wirkung der vorausgehenden Daisy Cutter, die "nur" eine Sprengladung von 6.000 kg hat. Wie das Video des Tests an der Eglin Force Base in Florida gezeigt hat, entsteht durch die Explosion der Bombe eine riesiger Feuerball, der sich dann in einen Hunderte von Metern hohen Rauchpilz verwandelt, der an den einer Atombombe erinnert.

Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919

Eingesetzt werden soll sie, so sagte das Pentagon, gegen große Truppenverbände oder zur Zerstörung gut geschützter Bunkeranlagen. Sie soll aber auch, gang im Sinne des "Shock-and-Awe"-Konzeptes die gegnerischen Truppen erschrecken und sie zur Flucht oder zum Aufgeben bringen. Die Vorführung im März sollte wohl dem irakischen Militär die möglichen Konsequenzen des Widerstands vor Augen führen und dem Medienpublikum vorführen, über welche Mittel das Pentagon verfügt und was es möglicherweise in einem Krieg zu sehen bekommt.

Im Krieg wurde die MOAB bislang nicht eingesetzt, zumindest ist dies nicht bekannt geworden. Laut CNN hat ein "official" des Pentagon Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 bestätigt, dass zumindest eine dieser Bomben zu einem amerikanischen Stützpunkt an Kriegsschauplatz gebracht worden ist. Nach anderen Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 Informationen sollen mehrere der Superbomben an den Golf kommen.


Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 "In removing the terror regime from Iraq, we send a very clear message to all groups that operate by means of terror and violence against the innocent. The United States and our coalition partners are showing that we have the capacity and the will to wage war on terror and to win decisively. .. Our war on terror continues on every front, from law enforcement, to intelligence, to military action.
US-Vizepräsident Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 Cheney am 9. April

Unbekannt ist, ob die MOAB nun wieder der psychologischen Kriegsführung dient oder ob erwogen wird, sie tatsächlich einzusetzen. Die Vermutungen gehen dahin, dass zwar Teile der irakischen Führung nach Syrien und von dort aus in andere Teile der Welt fliehen oder geflohen sind, aber dass Hussein und andere hohe Regimemitglieder in Bunkersystemen unter Bagdad oder in den anscheinend gut ausgebauten Untergrund in Tikrit Zuflucht suchen könnten. Möglicherweise soll die MOAB also einen Bunker, in dem man Hussein vermutet, sofern er denn noch lebt, zerstören oder den noch Kampfwilligen demonstrieren, was sie erwartet, wenn sie die Waffen nicht niederlegen.


Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 We are hopeful that a number of regimes will draw the appropriate lesson from Iraq that the pursuit of weapons of mass destruction is not in their national interest.
Finale mit der Mutter aller Bomben? 1002919 John Bolton, Staatssekretär im US-Außenminister für internationale Sicherheit und Abrüstung

Da sich nun aber auch die Warnungen gegen weitere Länder wie Syrien oder Iran häufen, ist ein Einsatz der MOAB möglicherweise auch Teil der psychologischen Kriegsführung, die über den Irak hinauszielt. Schließlich wird die Einnahme Bagdads und der bald ausstehende Sieg über den Irak als Lektion an die Schurkenstaaten dieser Welt verstanden. US-Präsident Bush hatte seit Beginn an klar gemacht, dass der Krieg gegen den internationalen Terrorismus im Rahmen der präventiven Sicherheitsstrategie, die jederzeit bei vermuteter Gefährdung militärische Schläge überall auf der Welt erlaubt, viele Jahre dauern kann.
www.heise.de

Finale mit der
Sahne:

Ich glaube schon

 
10.04.03 12:49
#2
Die haben das Ding doch nicht entwickelt und gebaut um es wieder mit nach Hause zu nehmen. Die Welt muss sehen was die Cowboys draufhaben, wie in Hiroshima...
Finale mit der
54reab:

wenn tikrit

 
10.04.03 13:01
#3
intensiv verteidigt wird, wird mehr als eine MOAB zum einsatz gelangen. man wird dann das donnern (sinngemeäß) in teheran, damaskus, amman und riad hören und darf dann überlegen, ob man noch weiter terroristen unterstützt oder doch besser diese aktiv jagt.
Finale mit der
Dr.Mabuse:

Frieden hat halt seinen Preis!

 
10.04.03 13:33
#4
Wenn Bomben in die Städte krachen
wird sich der Fabrikant ins Fäustchen lachen
Finale mit der
lutzhutzlefutz:

Die Bombe ist für

 
10.04.03 13:39
#5
einen Einsatz in bebautem Gebiet völlig ungeeignet, da die Druckwelle alles platt macht, und zerstörte Häuser machen das Bild vom sauberen Krieg zunichte zumal man vorher aus den Häusern die Zivilbevölkerung evakuieren müßte.

Vielmehr denkbar wäre der Einsatz in Wald- oder Wüstengebieten in den sich feindliche Truppen aufhalten, oder zur Zerstöung von unterirdischen Bunkeranlagen in Bergen, Wäldern oder Wüsten.

Tikrit scheidet also aus!
Finale mit der
54reab:

tikrit ist die wahl.

 
10.04.03 14:11
#6
hier sitzt der clan von s.h.. entweder er gibt auf oder es gibt freie sicht für freie bürger.
Finale mit der
Dr.Mabuse:

Wir können sicher sein, daß das Teil noch

 
10.04.03 14:23
#7
eingesetzt wird, da seltsamerweise die Kapitulation bis dahin hinausgezögert wird. So wie damals bei japan, das bereits zu Kapitulationsverhandlungen bereits war, und dessen Depesche seltsamerweise irgendwo in Moskau unter dem Schreibtisch liegengeblieben ist bis kurz nach Hiroshima und Nagasaki. Zufälle gibt´s!
Finale mit der
Peet:

ich muss ehrlich gestehen

 
10.04.03 14:29
#8
dass ich mir unter "mutter aller bomben" etwas anderes vorgestellt habe - harald schmidt hatte sie schon einmal vorgestellt *gg*

Finale mit der Mutter aller Bomben? 1003238

bye peet

"Der Wald wäre sehr leise, wenn nur die begabtesten Vögel singen würden."

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Finale mit der
v.net:

MOAB eine konventionelle Waffe?

 
10.04.03 14:29
#9
Also ich finde, dass bei dem Ding die Grenze zur Massenvernichtungswaffe schon überschritten ist. Was sonst ist das denn, wenn in 300m Umkreis alles platt gemacht wird?
Darf die also als Erstschlagswaffe benutzt werden?
Finale mit der
Dr.Mabuse:

V-1: um Gottes Willen: Erstschlagswaffe?

 
10.04.03 14:32
#10
Selbstverständlich nur zu reinen Verteidigungszwecken! Im Irak wird doch auch die Demokratie und der Frieden verteidigt!
Finale mit der
54reab:

jede waffe darf benutzt werden.

 
10.04.03 14:48
#11
man muß nur sicherstellen, dass man zu den siegern gehört.

;-)
Finale mit der
Sahne:

@v-net:

 
10.04.03 14:50
#12
Da hast Du recht, konventionelle Waffen sind was anderes.
Finale mit der
Dr.Mabuse:

sahne: machst Du mal ´ne Unterschriftenliste

 
10.04.03 14:52
#13
fertig?
Finale mit der
Sahne:

Sofort o. T.

 
10.04.03 14:53
#14
Finale mit der
BRAD PIT:

Wie heißt der Thread hier? Frankensteins Gruselka-

 
10.04.03 14:56
#15
binett?

Hier treffen sich also die friedliebenden Arivaner?
Finale mit der
Immobilienhai:

dann bist du ja hier richtig, war ja nur eine f

 
10.04.03 14:57
#16
frage der zeit bis du dein gelabber dazugibst...
Finale mit der
Dr.Mabuse:

Brett, trink mal´n Bit. o. T.

 
10.04.03 14:57
#17
Finale mit der
BRAD PIT:

Der letzte ist auch schon gekommen. Und jetzt den

 
10.04.03 14:58
#18
Deckel rauf und einmal tief aus dieser Tüte ziehen


;-)
Finale mit der
Dr.Mabuse:

Bretti, Du darfst den Brunnen der

 
10.04.03 15:00
#19
Erkenntnis nicht mit Deiner Kloschüssel gleichsetzen.
Finale mit der
BRAD PIT:

Dr. Mabuse. Der Name paßt wirklich. o. T.

 
10.04.03 15:02
#20
Finale mit der
Dr.Mabuse:

Sag´ ich doch! o. T.

 
10.04.03 15:04
#21
Finale mit der
Sahne:

Was isn nu los?!

 
10.04.03 15:09
#22
o.T.
Finale mit der

@sahne

 
#23
Sorry, aber das Publikum in diesem Thread ist "in sich so harmonisch" dass man da nicht mitmischen möchte.

Dich und v.net mal ausgenommen :-) .

Gruß

Brad  


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--