Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin?

Beiträge: 74
Zugriffe: 3.623 / Heute: 1
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin?

9
26.04.14 10:33
#1
48 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Gibich
Gibich:

Schön und gut.

 
28.04.14 22:54
#50
Ich geb das mal weiter an die Kollegin Kahane (siehe#47).
Vielleicht schreibt sie dann in Zukunft netter.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Gibich
Gibich:

Wie wär´s mit ´nem Schuss Humor dabei?

 
28.04.14 23:11
#51
Probieren kostet ja nichts. Bin aber eher skeptisch im Hinblick auf den Ernst der Lage und auch deswegen, weil der Humor auf Kosten der Betroffenen geht. Zu hohe Unkosten gewissermaßen...

Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

Dirk Müller ab Minute 8,40 "Mund verbieten"

 
29.04.14 05:51
#52
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Jule34
Jule34:

Ach du liebe Zeit,

3
29.04.14 09:36
#53
Gibich - @Raf  ??? (#45)  Da liegst Du sowas von daneben...   aber wenn Du Deinen Apo - Opa befragt hast....  Und der hat Dir gesagt, dass die Geschichte von Sacco und Vanzetti überholt ist ? Ja ja, ist schließlich schon 80 Jahre her. Das ist ja schon fast so überholt wie der Holocaust in Deutschland und bestimmt der an den Armeniern. Da muss doch endlich mal ein Schlußstrich gezogen werden. Erdogan hat recht. Und Dein Apo-Opa auch.
Was denkst Du denn, haben die beiden Anarchisten da oben mit der 68er Bewegung und darüber hinaus mit der Raf zu tun ?
Die beiden haben übrigens gegen das herrschende System gekämpft und sind dafür hingerichtet worden. Die Solidarität auf der ganzen Welt war riesengroß. Und die Systeme haben daraus gelernt. Heute wird kaum noch ein Systemgegner auf diese Weise beseitigt. Das geschieht höchstens im Kampf um den Weltfrieden und die Gerechtigkeit. Oder eben heimlich. Denk mal an das Sterben der Zeugen nach dem Kennedy-Mord oder an das auffällige Sterben der Zeugen im NSU - Prozess.

Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Gibich
Gibich:

#52. "Keine Haare am Sack, aber in den Puff

 
29.04.14 10:11
#54
drängeln wollen!" (O-Ton Dirk Müller im Link #52)

Der Volontär hats freilich auch nicht leicht. Hätte er sich der Wortwahl von Dirk Müller befleißigt, wäre ihm mit Sicherheit der Mund WIRKLICH verboten worden, und er hätte danach nicht den Hauch einer Chance bekommen, so aufzutrumpfen wie der Börsen-Rambo.

Die erkennungsdienstliche Behandlung des beklagten Volontärs durch DM war einigermaßen sauber, wenn man davon absieht, dass es "im" Vogelsberg heissen muss, und nicht "in". Nicht nur der Dorfkümmerer von Alt-Künkersdorf war sauber recherchiert.

Im Großen und Ganzen ist dieser Müller aber nicht so ganz ...na ja, sagen wir mal: einen Vogel hat der schon hin und wieder einmal.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Jule34
Jule34:

Ungefährlich ist es nicht,

3
29.04.14 10:21
#55
dagegen zu sein.  netzfrauen.org/2014/04/29/...eltaktivistin-sofa-gatica-gefahr/
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

So sieht unsere Welt also aus wenn es für die

3
29.04.14 10:26
#56
Konzerne nicht so läuft wie sie wollen!

Die Frauen dort haben noch richtige EIER! Hut ab.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Jule34
Jule34:

Auch wichtig :

 
29.04.14 10:45
#57
www.spiegel.de/wissenschaft/natur/...am-im-boden-a-966540.html
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

und uns erzählt man der Meeresspiegel steigt

 
29.04.14 10:47
#58
dabei kommen wir ihm entgegen, *ggg*
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Gibich
Gibich:

#55 ff. Sacken lassen....

2
29.04.14 11:04
#59
Unterm Strich bleibt es jedenfalls erfreulich, wenn immer mehr Frauen ins Netz gehen anstatt den Männern auf den ... Senkel. (*uff* beinahe vergaloppiert...)

Und wenns dringend nötig ist, sollte ruhig einmal Zeter und Mordio geschrieen werden.

(Dass der Thread in zunehmendem Maße  zwar nicht auf Abwege gerät, aber doch sich in der großen weiten Welt und Unterwelt verliert, möcht ich ganz leise noch am Rande anmerken.)

PS. A bisserl was geht immer:
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Montagsdemo in Halle

3
29.04.14 11:17
#60
500 Menschen demonstrieren friedlich, Gegner werfen Flaschen.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

gut gebrüllt, Löwe

 
29.04.14 11:19
#61
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? K.Ramel
K.Ramel:

# 59 Amen

2
29.04.14 11:36
#62
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Gibich
Gibich:

Gegendemo gegen Montagsdemos -

 
29.04.14 12:11
#63
das bringt Schwung in die Halle und führt in den grünen Bereich.

#62 Und weiter, @K.Ramel? - Wie hat dein Gebet gelautet? - Von anderer Seite ist hier keines zu fnden, und dein Posting sollte doch nicht auf pure Desinformation hinauslaufen, wer mag das schon glauben...

Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Das Netzwerk der korrupten deutschen Journalisten

2
02.05.14 07:25
#64
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Friedensbewegung am Brandenburger Tor

2
02.05.14 07:26
#65
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Jule34
Jule34:

Fundstück, bei W:O, Interview

 
02.05.14 11:13
#66
Zunächst mal : Stehe diesen Personen äußerst kritisch gegenüber. Allerdings : Wo sie Recht haben, da haben sie Recht.


E. Herman: Sehr kritisch gehen Sie mit unserem derzeitigen Geld-bzw. Währungssystem um. Könnten Sie unseren Lesern erklären, warum das Zinssystem für jedermann gefährlich ist?
H. Schrang: Dazu ein Beispiel: Hätte Josef für Jesus bei dessen Geburt im Jahre Null 1 Cent zu 5 % Zinsen p.a. angelegt, dann hätte er nach 297 Jahren bereits eine Gesamtsumme von 10.000,00 Euro. Im Jahre 439 wären es schon 10 Millionen Euro. Nach 1466 Jahren könnte man die Anlagesumme nur noch mit einer Erdkugel aus Gold bemessen. Nach 1749 Jahren wären es bereits 1 Million Erdkugeln aus Gold, und heute würden sich seine Erben über 200 Milliarden Erdkugeln aus Gold freuen können.
Daran erkennen wir, dass jedes auf Zins aufgebaute System zwar immer eine gewisse Zeit lang funktionieren kann, es aber aufgrund des Zinseszins-Effektes, in der Spätphase dieses Systems, zu einem exponentiellen Anstieg der Geldmenge kommt. Das gilt sowohl für Guthaben als auch für Schulden. Da die Entwicklung in Richtung Unendlichkeit tendiert, es aber keine unendlichen Schulden geben kann, ist ein Zusammenbruch des Systems unausweichlich.

Nun ja, das Beispiel ist natürlich völlig irrational und hinreichend populistisch. Aber man könnte es durchaus vom Kopf auf die Beine stellen. Warum werden die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer ?
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Ischmoasmaweg
Ischmoasma.:

übrigens gibt es bei facebook eine schöne Seite

2
07.05.14 09:09
#67
der Montagsdemo, hier wird ganz normal bereichtet was so abgeht auf den Demos und wie diese gestaltet werden.

einfach "Montagsdemo" eingeben
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? Grinch
Grinch:

Ums verrecken net!

 
07.05.14 09:13
#68
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Montagsdemo immer größer

4
09.05.14 17:56
#69
Wissen, was wirklich los ist: Wirtschaft, Politik, Zeitgeschehen.
Immer mehr Menschen merken mittlerweile, dass das was ihnen die Politik und die Mainstreammedien seit Jahren erzählt haben, nicht der Realität entspricht. Mehr noch, sie fangen an vorgefertigte Meinungen zu hinterfragen.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? daxspusi
daxspusi:

Danke für info

2
09.05.14 21:01
#70
Die Menschen, die erwacht sind, haben erkannt, dass Medien, Politik und Industrie Hand in Hand zum eigenen Wohl agieren. Sie stellen fest, dass sich beispielsweise Wirtschaftsbosse, Politiker, Militärs und Chefredakteure der größten deutschen Zeitungen in Organisationen wie der

• Münchener Sicherheitskonferenz
• Sicherheitskonferenz MSC
• Aspen Institut
• Atlantikbrücke
• Trilaterale Kommission usw.

treffen.

Die vorrangig dort vertretenen Interessen, sind die Rüstung und die Politik der NATO.

interessant !
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Tagesschau:

4
10.05.14 09:36
#71
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? 17968683
Aktuelle Untersuchungen der Wirtschaftslage und Hinterfragung der gesamten wirtschaftlichen Ordnung. "Wissen bedeutet Einfluss nehmen" (Andreas Popp)
Lüge nachgewiesen, Gegendarstellung erwirkt!

Das war kein Irrtum, sondern eine zielgerichtete Lüge, denn es ist nicht schwer herauszufinden, dass Andreas Popp das Geldsystem kritisiert und einen Plan B vertritt. Aber um die Mahnwache für Frieden zu diskreditieren, verfasste Wulf Rohwedder (Tagesschau) einen Hetzartikel gegen die Montagsdemo und erfand dafür die Lüge, Andreas Popp würde eine „Kommissarische Reichsregierung“ fordern.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? sleepless13
sleepless13:

Interessant der eine Satz.

 
10.05.14 09:44
#72
Der Querfront sind alle willkommen: ob NPD, AfD oder Leute aus dem grünen Milieu.

So baut man geschickt ? eine Brücke.

Wie wäre es damit.

Der Querfront sind alle willkommen: ob Linke,Grüne oder Leute aus dem rechten Milieu.


Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation
DAX Indikation:

Montagsdemo:

 
10.05.14 21:10
#73
Montagsdemo: der Hetze, Manipulation und den Falschmeldungen bei Mainstream, ARD und ZDF ist nun erstmals Einhalt geboten worden. Die "Tageschau" musste eine Gegendarstellung in Sachen "Andreas Popp" bringen.
Fährt jemand zur Montagsdemo nach Berlin? DAX Indikation

skandalösen Praktiken bei ZEIT ONLINE

 
#74

ie freie Journalistin und Mitbegründerin des Filmprojekts »FACES of Ukraine« enthüllt die skandalösen Praktiken bei ZEIT ONLINE
(siehe unten eingebettetes YouTube-Video)

Wir hoffen, dass bald noch mehr Journalisten auspacken werden!
Übrigens entsteht derzeit ein #Whistleblower Support Fund: http://www.journalismfestival.com/speaker/annie-machon

Im #crowdfunding-Netzwerk startnext könnt Ihr das Film-Projekt finanziell unterstützen: http://www.startnext.de/faces-of-ukraine

heise online hat über diesen Vorfall berichtet, und fragt:
»Hat der politische Konflikt mit #Russland dazu geführt, dass hierzulande der Begriff des "Feindsenders" wieder neu eingeführt wird? Definieren die Medien erneut Gegner, die man ausgrenzen und vor denen man das heimische Publikum schützen zu müssen glaubt?«
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41588/1.html

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--