ETFS Physical Silver ... Absicherung

Beitrag: 1
Zugriffe: 585 / Heute: 1
ETFS Physical Silver ... Absicherung Andi_

ETFS Physical Silver ... Absicherung

 
#1

Grüß Gott aus Österreich,

ich habe ein Invest in den physisch  besicherten ETF von ETF-Securities getätigt und habe eine Frage zu der  physischen Absicherung
des "Fonds". Sind physisch besicherte Produkte  von ETF-Securities wirklich mit 100% physischen Edelmetall hinterlegt  oder nur zu einem gewissen Teil. Im Fact-Sheet des ETFS habe ich nur  diesen, für mich sehr schwammig formulierten, Absatz gefunden.  Nachforschungen zu den „Good Delivery Rules“ führten mich auf ähnlich  schwammiges Terrain.

PHAG ist durch physisches Metall  gedeckt, gehalten in Depotverwahrung (HSBC Bank USA N.A.). Sämtliches  bei HSBC physisch gehaltenes Silber entspricht den Anforderungen für  Warenlieferungen („Good Delivery Rules“) der London Bulllion Market  Association (LBMA).

Nun nochmal zu meiner eigentlich  sehr einfachen Frage: "Sind diese  physisch  hinterlegten Produkte, ob  nun Gold, Silber, Palladium etc. mit  100% des entsprechenden  Edelmetalls hinterlegt oder nur mit einem  gewissen Prozentsatz des  einbezahlten  Kundenkapitals?"

Ich wünsche allen Gesundheit und alles Gute für´s neue Jahr!

Lg, Andreas



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--