Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise

Beiträge: 6
Zugriffe: 179 / Heute: 1
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise vega2000
vega2000:

Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise

 
29.09.08 21:13
#1
Alle Verantwortlichen treffen sich in einem großen Saal, wo jeder erst einmal ein paar Getränke seiner Wahl zu sich nimmt.
Anschließend werden alle Türen verschlossen & erst wieder geöffnet wenn es einen von allen Seiten unterschrieben Rettungsplan gibt!
Es ist besser mit den Augen die Tür zu finden, als mit dem Kopf durch die Wand zu gehen!
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise SWay
SWay:

Da kann man auch so lange Mäusen die Schwänze

 
29.09.08 21:16
#2
abschneiden bis nur noch Mäuse ohne Schwänze geboren werden.

Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben.
Alan Greenspan.
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise danjelshake
danjelshake:

das ich sowas nochmal erleben darf *schnüff*

 
29.09.08 21:18
#3

X-DAX5.602-8,07%Dow10.602-4,85%
L-TecDAX674-7,81%Nasdaq2.030-7,00%

 

 

werd mir mal einen screenshot machen :)

mfg ds

Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise 4773492
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise vega2000
vega2000:

Och

4
29.09.08 21:20
#4
Ihr glaubt gar nicht was eine volle Blase für Wunder bewirken kann.
Es ist besser mit den Augen die Tür zu finden, als mit dem Kopf durch die Wand zu gehen!
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise Polarschwein
Polarschwein:

Früher war das der Normalfall :-)

 
29.09.08 21:22
#5
Da wurde ja auch öfters mal der Handel eingestellt für ein paar Stündchen, da der maximal zulässige  Tagesverlust der Indizes erreicht war.
Es gibt eine Lösung für die Fionanzmarktkrise Depothalbierer

ich dachte, alle türen verschließen

 
#6
und dann co einleiten...

brächte mehr.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--