Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Beiträge: 72.504
Zugriffe: 3.342.399 / Heute: 385
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

Guten Morgen Bär :-)

10
30.04.14 08:21
Nein, du darfst beginnen.

So ist das eben im Spiel. Man kann nicht immer gewinnen. Freu dich, dass die Freiburger nicht absteigen!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Bär62
Bär62:

Ja dafür die Nürnberger :-(

8
30.04.14 08:24
Gardenia könntest Du mal die PV Ergebnisse von 2014
reinstellen ?
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

du meinst die Monate Januar bis April?

6
30.04.14 08:26
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

sorry, bis März

8
30.04.14 08:27
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

stimmt Bär,

8
30.04.14 08:27
armer Tiger, der wird traurig sein.  
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

#52527

8
30.04.14 08:34
Hier die Vormonate:

Januar 2014   = 206,6 kWh
Februar 2014 = 327,7 kWh
März 2014     = 660,5 kWh
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Bär62
Bär62:

Ah Danke

9
30.04.14 08:36
OK,dann tippe ich für April 580 kWh !
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... alemao
alemao:

Moin Regeneintreiber!

19
30.04.14 08:40
Erlaubt ist, was Spaß macht...

...und den hab ich!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... BigSpender
BigSpender:

Servus Regenfänger

15
30.04.14 09:19
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Linda40
Linda40:

Guten Morgen zusammen...

14
30.04.14 09:21
Zun. Mond im Stier ( ab 22.56 Zwilling )

Es kann sein, dass Sie heute die Krise überfällt, weil Sie befürchten, nicht genug angebaut und für das ganze Jahr vorgesorgt zu haben. Das ist vermutlich unbegründet.
Bei Mond im Stier ist unser Sicherheitsbedürfnis in materieller Hinsicht sehr ausgeprägt.

Pius, Walpurgisnacht

Um Hexen und Dämonen abzuwehren, die in der Walpurgisnacht ihr Unwesen treiben, streute man früher geweihtes Salz auf die Türschwelle.

Ich wünsche einen gesunden und schönen Tag.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 718845
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Linda40
Linda40:

Tanz

10
30.04.14 09:27

Von Osten streift ein Frühlingswind
uns wie im Vorübergehen,
dass im Pokal auf dem grünen Wein
winzige Wellen entstehen.
Da sind die Blüten, von Wirbelgewalt
entführt, zu Boden gegangen.

Mein schönes Mädchen ist trunken bald
mit ihren geröteten Wangen.
Am blauen Faden der Pfirsichbaum
weißt du, wie lange er blüht?

Ein zitterndes Leuchten ist es, ein Traum:
Er täuscht uns nur und entflieht.
Komm, auf zum Tanz!
Die Sonne verglüht!


Tanz ihr eingentlich auch in den Mai heute Abend ?
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 718849
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Terrorschwein
Terrorschwein:

:-)

9
30.04.14 09:28
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Linda40
Linda40:

Tipp = 488,0 kWh

7
30.04.14 09:31
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... rosicosy
rosicosy:

Hexengrüße

11
30.04.14 10:28
in den letzten Apriltag 2014!

So tolle Hexenbilder habe ich leider keine! Es sei denn, ich stell' ein Bild von mir selbst ein ;-)

Einen super Text habe ich im Nachbarthread entdeckt. Als kleinen Beitrag zum Hexenmotiv heute, einen Link zu Kolbe's tollem Posting. Sorry Kolbe, ich bin mal so frei :-)
http://www.ariva.de/forum/...s-hitparade-474814?page=534#jumppos13363
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... sportgemeinschaft 53
sportgemeins.:

soooooooooooooooooo

12
30.04.14 13:07
nun mein pv tipp....es sind diesmal genau???... ach ich warte noch ab bis bei unserem schätzchen die nacht beginnt. nicht das mir dann ein paar stunden an meinem genialen sieg fehlen.
morgen dann der 1. mai - und das war für uns jugendliche in der dedeär immer einer der beschissendsten tage im jahr - und wißt ihr warum?
der sporty hat in einer munibude von den russen werkzeugmacher gelernt. und da ich ja kein kind von traurigkeit bin - hi hi hi - habe ich mir 1986 gedacht , jetzt provozierst du mal die genossen und ziehst dir eine braune lederjacke an worauf mit nieten der bundesadler dargestellt war,na toll dachten sich die roten und haben mich doch glatt während der arbeitszeit zu einem gespräch eingeladen. und da habe ich dann rede und antwort stehen müssen und bin heute noch der meinung was der honni kann darf ich schon lange an westlicher musik hören. und dazu einen beitrag vom generalsekräter!!!!!!!!!!
youtu.be/V6KaU3djm0A
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... sportgemeinschaft 53
sportgemeins.:

und gleich noch einer

10
30.04.14 13:12
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... peg1986
peg1986:

Hallöle

10
30.04.14 14:26
Abnahme mit einigen Restarbeiten und Vorbehalten erledigt.
Die ersten LKW´s sind auch schon eingerückt.
@linda, wir wollten Tanzen allerdings sind viele Veranstaltungen so überlaufen, dass wir es für uns gestrichen haben. Werden wahrscheinlich in den Mai singen auf dem Marktplatz.
Seemannschor legt vor und ab 0.00 Uhr singen dann alle mit.

Vielleicht schlafe ich auch nur rein ;-)
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Lou2009
Lou2009:

PV Tipp Sammlung

8
30.04.14 15:51
Lou        699,22 kWh
Bär         580,00 kWh
Linda      488,00 kWh

Viel Spaß beim Singen und Tanzen wünsche ich euch :-)
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Radelfan
Radelfan:

Moorlandschaft mit Störchen u. Wollgras

12
30.04.14 16:52
(Verkleinert auf 64%) vergrößern
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 719020
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Heluise
Heluise:

Wow Radel,

9
30.04.14 19:54
da hast Du ne Super-Naturstimmung festgehalten.

LG
HL
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... peg1986
peg1986:

Also

7
30.04.14 20:35
Peg       736,24 kWh
Lou        699,22 kWh
Bär         580,00 kWh
Linda      488,00 kWh

was für eine Spanne ....
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Harald9
Harald9:

fast vergessen

10
30.04.14 20:37

innocentwünsche eine schöne mainacht

auch Kerzen können Kurse machen
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... peg1986
peg1986:

Gruss an den Mai

11
30.04.14 21:42
Gruss an den Mai

So nahst du, Mai, in deiner Schöne,
Auf goldnen Schwingen ätherrein!
Ein zartes Säuseln reiner Töne,
Ein holdes Klingen weht im Hain.
Du Sonnensohn aus Licht geboren
Besteigst den Torus deiner Braut,
Den Wonnenthron für dich erkoren,
Für dich im Rosenhain erbaut.

Wie strebte Tellus sich zu schmücken
Mit tausend Blumen wunderbar?
Wie schwellte jugendlich Entzücken
Die Brust ihr unterm Festtalar,
Der sie smaragdengrün umflossen,
In dem sie dir entgegenzog,
Bis sie der Jüngling kühn umschlossen,
Der von der Sonne niederflog!

Ein Schiffer Übers Meer geschwommen,
Aus einem Wunderlande weit,
Ein König ist daher gekommen,
Im festlich prangenden Geleit';
Ein Engel ist herabgeflogen
Auf goldner Sonnenstrahlenbahn,
Ein Gott, den Sterblichen gewogen,
Der sichtbarlich sich kündet an.

Der Schiffer bringt von fernen Landen
Den Schmuck, der jedes Aug' erfreut,
Da blitzt von Sternendiamanten
Die Flur, vom Frühlingshauch erneut.
Der König bringt die liederreichen
Sänger der Lüfte zu uns her,
Da strömt von allen Blüthenzweigen
Der Klang' und Düfte wallend Meer.

Der Engel ruft mit Liebesgrüssen
Entschlafne Freuden wieder wach;
Der Engel naht mit Liebesküssen
Dem Palast wie dem niedern Dach;
Und daß sie neu verherrlicht werde,
Und neu verkläret und entsühnt,
So steigt der Gott herab zur Erde,
Die freudig ihm entgegengrünt.

Du Blüthenmond, du Schmerzbezwinger,
Von Lustaccorden schallt dein Lauf,
Du klopfst mit deinem Rosenfinger,
Und Lebenspforten thun sich auf.
Dem alle Wonnen unterthä'nig,
Du Strahl des ewgen Sabaoth,
Du bist der Schiffer und der König,
Du bist der Engel und der Gott!

Gegrüßt sei von den Freunden allen,
Die dich im Herzen tragen gern!
Gegrüßt sei von den Nachtigallen,
Die Liebesschmerzen klagen fern;
Gegrüßt von allen Blumenthalen,
Von Silbersternen sei gegrüßt,
Die Flora's Heiligttum umstrahlen,
Von allen, holder Mai, gegrüßt!

Gegrüßt sei von den Abendlüften,
Gegrüßt vom glühnden Morgenlicht,
Gegrüßt voll kühlen Labedüften,
Gegrüßt von blühnden Angesicht
Der Mädchen, welchen Liebesahnung
In leisen Seufzern hebt die Brust;
Sie folgen deiner süßen Mahnung
In heißer Sehnsucht, unbewußt.

Gegrüßt sei von den Schmetterlingen,
Gegrüßt von froher Kinder Schaar;
Sieh', Vöglein, Wild und Bienen bringen,
Dir ihren Gruß nicht minder dar.
Mit Murmeln grüßen dich die Quellen,
Und Grüße bringen wollen dir
Die Blitze, die die Nacht erhellen,
Und laute Donner rollen dir!

Wenn alle sich darin vereinen,
Zu grüßen deine Wundermacht,
Nimm meinen Gruß auch hin, den reinen,
Er sei dir freundlich dargebracht!
Er ist der Fülle meiner Liebe
Zu dir, o Mai, entkeimt, erblüht,
Ein Kindesopfer reiner Triebe,
Nimm meinen Gruß in diesem Lied!

Ludwig Bechstein
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Terrorschwein
Terrorschwein:

-

8
30.04.14 23:11
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Ananas
Ananas:

Guten Morgen Naturfreunde

11
01.05.14 06:17
Heute ist nun der 1. Mai, der Tag der Arbeit. Ein Feiertag, dessen eigentlicher Sinn der jungen Generation verloren gegangen ist, wenn sie ihn überhaupt je richtig verstanden und interpretiert hat.
In jungen Jahren, als Berufsanfänger, haben wir immer noch 3 DM erhalten wenn wir zu einer Demonstration/ Großkundgebung gegangen sind. Abgesehen vom Geld, sahen wir die Teilnahme auch als Pflicht, um für bessere Arbeitsbedingungen " zu kämpfen/demonstrieren "  an. Die "Erwachsenen" gingen danach in eine Kneipe-  uff ne Molle und een Korn – natürlich auch  zum diskutieren, wir, die Jüngeren, fuhren meist – mit Kartoffelsalat und Bouletten bewaffnet - ins "Grüne".
Diese Zeiten sind wohl schon längst vorbei. Der unanständige Überfluss macht ein solches Unterfangen wohl immer mehr überflüssig. Dennoch, es gibt noch kleinere Gruppen, die dieses Einstehen für bessere Arbeits- und Zukunftsaussichten praktizieren.
Der weitaus größere Teil der jungen Generation – Gott sei Dank bei weitem nicht alle –nutzt diesen Tag – zumindest in den Großstädten - für ihre eigenen Interessen welche meistens mit unverhältnismäßiger großer Randale einhergeht.
Ich bedaure dieses abdriften und die Verantwortungslosigkeit gegenüber dem arbeitenden Rest der Gesellschaft, sehr. Ich hoffe, dass dieses Abschweifen vom eigentlichen Thread- Thema,  keinen über das erträgliche  Maß hinaus stört.
Für die Älteren unter uns erhoffe ich mir heute einen friedlichen und harmonischen 1. Mai.

Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Übersicht ... 2100  2101  2103  2104  ...

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--