Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Talkforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1785  1786  1788  1789  ...

Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Beiträge: 78.028
Zugriffe: 3.927.054 / Heute: 234
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

Guten Morgen zusammen

16
20.06.13 07:58
Endlich Abkühlung! Heute ist es stark bewölkt bei 23 Grad und ringsum sind Gewitterwolken zu sehen.
Und was gibt es Neues aus dem Kaiserstuhl?....
Ein weiteres Lokal wird eröffnet. Er ist sicher vielen bekannt, Fritz Keller (schwarzer Adler), eröffnet ein weiteres Lokal in Oberbergen. Sein drittes Gasthaus trägt den Namen "Kellerwirtschaft".
Und nun hoffe ich, dass die Gewitter nicht zu schlimm ausfallen. Das Schwimmbad wird vermutlich nicht öffnen.
@Dr. UdoBroemme - 44641 – da hast du sicher Recht, aber den Platz auf dem Dach muß man eben auch haben.
Bei einer Photovoltaikanlage benötigt man eine große Dachfläche mit optimaler Ausrichtung nach Süden. Durch die Einspeisevergütung sehe ich die PV-Anlage eher als langfristige Geldanlage. Was die Solarheizung betrifft, eine Solaranlage lohnt sich eigentlich für jedes Haus. Außerdem wird sie vom Staat gefördert. In meiner Nachbarschaft haben die meisten beide Varianten auf dem Dach.
Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

Pestizide in Gemüse - massive Überschreitungen

15
20.06.13 07:59
Bei Lebensmittelkontrollen erfüllt jede vierte Probe von asiatischem Gemüse die gesetzlichen Vorgaben nicht. Teils fallen die Überschreitungen so massiv aus, dass sie als gesundheitsgefährdend gelten.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

ein Gedicht darf nicht fehlen...

17
20.06.13 08:02
Ich wollt, ich wär ein Vogel
Dann fäng ich Tag und Nacht
All jene kleinen Lieder
Die ich für dich erdacht.

Und jeder neue Morgen
Pracht ich ein neues Lied
Aus meinem treuen Herzen,
Das nur für dich erglüht.

Und wenn nur eins gefiele,
Wie glücklich würd ich sein,
Der größte Schatz der Erde,
Die ganze Welt wär mein.

Eduard Maria Oettinger
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... peg1986
peg1986:

Guten Morgen aus der Suppenküche

15
20.06.13 08:20
man war das laut und hell heut Nacht.
20 mm Niederschlag und 20,3 Grad heute Morgen.
Dann lieber trockene Wärme.
Gleich ist Arbeitsbesprechung, Chef geht in Urlaub.

Schönen Donnerstag
(Verkleinert auf 55%) vergrößern
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 617187
Wo ich bin herrscht Chaos, aber ich kann nicht überall sein.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Lou2009
Lou2009:

schönen guten morgen :-)

15
20.06.13 08:22
irgendwann findet man dann doch auch mal Schlaf.
Die sonne knallt momentan nicht. Ein Blick von Balkon zeigt mir eine sehr seltsame fraue Wand. Da braut sich wohl was zusammen.
Der Hausmeister übt wieder mit dem Rasenschneider.

Ich wünsche euch einen schönen Tag - trinken nicht vergessen
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... seltsam
seltsam:

tatsächlich nur 25 Grad auf dem Balkon...

10
20.06.13 08:24
im  Büro 28...
ich mach heut nix
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... BigSpender
BigSpender:

Servus Gartler

17
20.06.13 08:40
schon wieder sonnig und Temperaturen um 24 Grad im Chiemgau.
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... alemao
alemao:

Moin Meister des Grüns!

21
20.06.13 08:46
Erlaubt ist, was Spaß macht...

...und den hab ich!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Maickel
Maickel:

Moin dem Gartenthread.

14
20.06.13 09:01
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Multiculti
Multiculti:

Bevor ich mich aus diesem

17
20.06.13 09:59
Tread verabschiede noch eins,als actives Mitglied von Greenpeace weiss ich über Tier-
und Artenschutz sicher besser Bescheid als manch andere Gutmenschen ,das auch zur
Kenntnissnahme von tiger
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... rockopa100
rockopa100:

Fast Mahlzeit

16
20.06.13 10:06
Hallo zusammen.
Heute wieder Normalprogramm, auch wettertechnisch.
"Kühle leichte Brise" bei 23 Grad und trochen. Auch gestern oder in der Nacht kein Regen. Alles klar.
Dann ist ja alles in Ordnung.
Und bei Edeka gibt es keine alten Kartoffel mehr. Muss ich mal zumeinem Bauern fahren und den Restbestand aufkaufen.
Für Kartoffelsalat - beispielsweise - gibt es nix Besseres als alte Kartoffel. Unabhängig vom niedrigeren Preis. Einfach so geschmacklich.
Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Maickel
Maickel:

Ich persönlich finde es auch wieder übertrieben

12
20.06.13 11:04
Multiculti für das Nacktschnecken töten mit 4 schwarze zu bewerten.

Hätte er eine Laufente die sie frißt wären dazu bestimmt Fragen gekommen wie zum Beispiel "Wieviele fressen die denn am Tag " etc.

Dann bewertet doch garnicht und laßt den Beitrag so stehen, wie immer meine persönliche Meinung.
(Verkleinert auf 25%) vergrößern
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 617256
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Linda40
Linda40:

Einen recht schönen - man kann noch -

15
20.06.13 11:30
guten Morgen sagen.
(Verkleinert auf 82%) vergrößern
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 617264
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... seltsam
seltsam:

#44663 - nimm ein Bier und sag: Mahlzeit...

5
20.06.13 11:36
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

zum aktuellen Thema #4462

12
20.06.13 14:58
Ich kann doch nicht zwei derart verschiedene Aussagen bewertungsmäßig vergleichen! Zum einen die Aussage in #44583 über das bewusste Absammeln und absichtliche Töten durch Verbrennen. Ich bin mir sicher, dass dies wesentlich länger dauert als dort beschrieben. Zum anderen der Vergleich mit der „angenommenen Aussage“ einer Laufente. In diesem Fall würde es sich um eine natürliche Tötung eines Fressfeindes handeln. Das ist ein grundlegender Unterschied!

Jeder muß selbst wissen, was er tut und ist für sein Tun selbst verantwortlich. Aber ich habe in den letzten drei Jahren wohl schon oft meine Tierliebe hier beschrieben. Und feinfühlig ist das ganz sicher nicht, wenn die Tötung dann hier noch beschrieben wird. Somit würde ich diese Aussage wohl nie anders bewerten, als getan. Mehr sage ich nicht mehr dazu!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... gardenia
gardenia:

Korrektur - muß 44662 heißen!

10
20.06.13 15:08
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... seltsam
seltsam:

gestern wollte ich beim streichen eines Pfahles

4
20.06.13 15:18
eine Mücke von meinem Arm wegpusten. Sie hatte sich aber derartig festgesaugt, daß ich sie erschlagen habe... Ich wollte, doch sie wollte nicht...  Tja, wie weiter...
Vermutlich würde ich keine Schnecke verbrennen, aber ich würde sie auch nicht sammeln und wo anders hinbringen... Wie weit hat Respekt vor anderem Leben zu gehen??
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Maickel
Maickel:

Dann muß ich mich hier auch mal outen da ich

7
20.06.13 16:26
natürlich in meinen neuangelegten beeten schneckenkorn verwende.

Die nacktschnecken stürzen sich nämlich gerade auf jungpflanzen wie nichts, wie zum beispiel taglilien und andere recht teuren pflanzen die ich eingekauft habe.

Wenn ich mich ans vorige jahr erinner hatten wir hunderte von nacktschnecken nur im garten jeden tag wenn es geregnet oder ich gesprengt habe. Neu gepflanzte gemüse und blumen waren über nacht bis auf den stiel abgefressen, ausfall gute 70 %.
Die besitzerin hat bald einen anfall bekommen wenn sie am darauf folgenden we wieder kam und fast alles was sie gepflanzt hat weg war.

Man muß in allem irgend wo seine grenze ziehen im leben, bei dem einen wird die grenze früher gezogen beim anderen später.

Es braucht auch keiner auf meinen beitrag zu antworten ich wollte nur nochmalig meine meinung äußern.

Hier mal ein beispiel von einem anderen vielfraß unter der erde der wühlmaus.

Die stammrose steht jetzt seid sonntag, wie lange noch ist die frage zwecks wurzel weggefressen. Von oben kommen die rehe und von unten die wühlmäuse.
Mancher hier schreibt eben was er macht und ein anderer hütet sich davor weil sie deine einstellung kennen gardenia und machen es vielleicht nicht viel anders.

Aber das weißt du ja dann nicht und schön ist das leben. Daher finde ich es immer etwas übertrieben wie reagiert wird wenn jemand was schreibt was anderen nicht passt.  

Für meine kleinen beete habe ich in diesem jahr rund 300 euro an pflanzen ausgegeben und die lasse ich mir auch nicht so einfach wegfuttern.
Und du kannst mir glauben ich bin ein tierliebener mensch der in den jahren viel für tiere gemacht hat und auch noch macht.
(Verkleinert auf 25%) vergrößern
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 617356
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Scontovaluta
Scontovaluta:

Adehyd-Schneckenkorn ist das größte Teufelszeug,

13
20.06.13 16:52
das es gibt, weil vor allem jene Nackt-Schnecken, welche es nicht gleich ausreichend inkorporiert haben, feuchtigkeitsabhängig noch ein Stück kriechen und dann erst verenden.
Unerfahrene Fressfeinde der Nackt-Schnecken fressen gerade jene halbtoten Schnecken gern, weil diese nicht mehr schleimen (fehlende Abwehrreaktion der Schnecken).
Igel, Spitzmäuse, Frösche, Molche, Eidechsen, Blindschleichen und Vögel sammeln das Gift durch mehrmaliges Fressen solcher Nackt-Schnecken in sich an und erleiden Nierenschäden. Wo und woran sie dann später verendet sind sieht ja hinterher keiner mehr, der Zusammenhang ist ja nicht so offensichtlich herzustellen ist.

Auch Landschildkröten fressen gern (willkommener Proteinhappen für die reinen Pflanzenfresser) solche vergifteten oder vertrockneten Schnecken und werden nach und nach selbst vergiftet. Deshalb habe ich schon vor Jahren bei der Zulassungstelle in Braunschweig Protest eingelegt. Ein unwissender Nachbar hatte damals Schneckenkorn an unserer Grundstücksgrenze ausgebracht und die halbtoten Schnecken lagen bei uns im Garten.
Die Schildkröten haben sie dann immer schon am frühen Morgen gleich verspeist. Es gab damals einige "unerklärliche" zeitverzögerte Todesfälle, bis uns schließlich der Zusammenhang klar wurde.

Übrigens im Gegensatz zu den eisenhaltigen Schneckenkornvarianten gibt es hier kein Gegenmittel, die vergifteten Tiere dehydrieren unumkehrbar.
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Maickel
Maickel:

Hi Skonti,

7
20.06.13 17:09
wie ich im vorigem jahr beobachten konnte haben sich die meisten nacktschnecken vor dem tod wieder eingebuddelt, also lagen nicht auf der oberfläche rum. Konnte man sehr gut sehen wenn man mit der grabeforcke einmal die erde umgeschmissen hat.

Ich habe hier auch nur das schneckenkorn um ganz bestimmte jungpflanzen gestreut die bevorzugt werden von ihnen. Bei größeren oder älteren pflanzen gehen sie ja auch nicht mehr ran jedenfalls bei mir nicht.

Dein beitrag ist für mich aber sehr informativ da ich verschiedene sachen nicht wußte.

Allerdings habe ich hier keine schildkröten zu laufen, kleiner scherz. grins
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... seltsam
seltsam:

ich las mal, das Kupferdraht

4
20.06.13 17:15
helfen solle. Ich glaube, ich hatte es mal ausprobierte... Dächte, keinen Erfolg.
Meine Blutblume unten ist angefressen, ich werde jetzt einen Kupferdrahtring drum legen...
Mal sehen...
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... 0risk0fun
0risk0fun:

Hallo Gartler

10
20.06.13 20:18
ich weiss, ich setz mich nun in die Nesseln oder so.... egal.
ich bin ohnehin bald weg hier, ich brauch ne Auszeit.
Ob ich wiederkomme, weiss ich nicht. Vllt. früher als ich
denke, vllt. später, vllt. gar nicht mehr.

Also, ich schätze hier einzelne user wie Maickel, Gardenia,
Lou, alice und andere, die sich Tieren annehmen!!!  

ich möcht nur dies sagen:
ich bin froh, bin ich ein Mensch (von dieser Seite her gesehen,
denn ich wär lieber eine Katze oder ein Greifvogel.....), denn
gegen Menschen hat kaum ein anderes Lebewesen eine Chance.

Zum Glück gibts kein stärkeres Wesen, das mich nicht mag
und mich einfach so mal entfernt.......

so, ich sag dann tschüss hier auch schon mal,
vllt. komm ich mal wieder, früher oder später,
vllt. auch nicht mehr.

Grüsse vom Kater :-)
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Linda40
Linda40:

Was´n hier los?

9
20.06.13 21:46
Ich denke, dafür sind die Sterne doch da, um etwas realistisch oder kritisch zu bewerten....oder nicht ?

Und wenn ich denke, ich muß einen schwarzen Stern verteilen, dann mache ich das, um zu zeigen, dass ich den Beitrag völlig daneben finde.
Und ich verbiete mir, dass man Gardenia als Mensch bezeichnet, der sich was schöndenkt....
Sie gibt sich seit 3 Jahren hier jeden Tag solche Mühe, den Thread interssant, informativ und schön zu gestalten und kaum ( wenn überhaupt ) hat ein anderer Thread diesen Zeitraum überlebt, geschweige denn soviele Zugriffe.
Irgendwelche Leute müssen ja Interesse haben, sonst wäre die Anzahl der Zugriffe nicht so hoch.
Das ist doch auch schön und man schaltet sich ja auch ein, um ein wenig Kurzweil und Spaß zu haben.
Und natürlich auch, um seinen eigenen Senf dazu zu geben. Ich für meinen Teil genieße dass immer.
Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass -wenn hier über einen Zeitraum mal wieder nix " passiert " ist und Harmonie herrscht, kommt irgendeiner und grätscht mal eben rein.

Ich finde z.B. auch, dass der Unterschied sehr groß ist, ob man Tiere qualvoll verrecken lässt oder nicht !!!

Sich noch mit Green-Peace brüsten und, wohl den Bunsenbrenner auf Schnecken halten. Na....die würden sich bedanken, wenn sie solche Aktivisten hätten :-((

So...jetzt genug zum Thema und ich wünsche eine gute Nacht und schlaft nachher gut.
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Scontovaluta
Scontovaluta:

#44669: Sollte Aldehyd-Schneckenkorn heissen:

7
20.06.13 21:54
Eingabe  hakt in letzter Zeit entsetzlich...

Aber die Werbung blinkt dafür umso schöner!
Es blüht, es grünt, es fruchtet ... Maickel
Maickel:

Hi Linda,

5
20.06.13 22:10
der Satz "Aber das weißt du ja dann nicht und schön ist das leben" war auf die anderen User gemünzt die nicht alles reinschreiben da sie ja teilweise wissen wie Gardenia reagiert und damit natürlich keine Kritik fangen müssen. Schön ist das Leben.

Wünsche Euch auch eine gute Nacht.

Seite: Übersicht ... 1785  1786  1788  1789  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Laufpass.com
--button_text--