Erste positive Leistung der neuen Regierung

Beiträge: 17
Zugriffe: 669 / Heute: 1
Erste positive Leistung der neuen Regierung Libuda
Libuda:

Erste positive Leistung der neuen Regierung

 
18.05.10 11:56
#1
BERLIN (dpa-AFX) - Die schwarz-gelbe Koalition hat sich auf die Forderung nach einer internationalen Finanztransaktionssteuer geeinigt. Das berichteten die Spitzen von CDU, CSU und FDP am Dienstag nach einem Treffen./vr/my/DP/stw

Autor: dpa-AFX
Erste positive Leistung der neuen Regierung Maxgreeen
Maxgreeen:

jetzt muss nur noch London, New York

 
18.05.10 11:58
#2
Tokio, Singapur und Hong Kong überzeugt werden.

Hauptsache die Spekulationssteuer wird gleichzeitig gestrichen.
Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Fleiss.
Erste positive Leistung der neuen Regierung Jennen
Jennen:

Spekulationssteuer als Steuerungsobjekt =

 
18.05.10 12:19
#3
Quatsch - reiner Populismus
Damit hat die Politik nur wieder mehr Geld zur Haushaltkonsolidierung.
Erste positive Leistung der neuen Regierung oliweleid
oliweleid:

Angela Merkel: Kehrtwende in 48 Stunden

 
18.05.10 12:24
#4
Noch vor zwei Tagen hatten Bundeskanzlerin Merkel und die FDP eine Steuer auf Finanztransaktionen abgelehnt - jetzt sprechen sich die Finanzminister der meisten Euroländer dafür aus. Die Bundesregierung, innerlich zerstritten, wird auf einmal auch aktiv.
[...] www.sueddeutsche.de/wirtschaft/287/511394/text/
oliweleid
Erste positive Leistung der neuen Regierung lindsay
lindsay:

Nur Forderung

2
18.05.10 12:32
#5
Es wird also jetzt die nächsten 1,3,7,15 Jahre eine Finanztransaktionssteuer gefordert. D.h. es wird jetzt eine Arbeitsgruppe eingesetzt, vermutlich zusammengesetzt aus Juristen und Lehrern. Wenn das Ding Zähne hätte, dann würden die Bankaktien leiden. Das ist der Test.
Grüße vom Lindsay.
Erste positive Leistung der neuen Regierung Libuda
Libuda:

Der Erfolg ist sensationell

 
19.05.10 22:22
#6
www.ftd.de/finanzen/maerkte/...cds-kosten-sinken/50115892.html

Und bis auf Frankreich will ganz Euroland nachziehen. Seltsamerweise konnte man in der deutschen gekauften Journallie nur etwas über Irritationen in Frankreich lesen, aber nichts über massive Zustimmung in Ländern wie Österreich und Spanien.
Erste positive Leistung der neuen Regierung the beginner
the beginner:

immer die selben

 
19.05.10 22:34
#7
Erste positive Leistung der neuen Regierung kiiwii
kiiwii:

nicht seltsamerweise schreibt Libuda wieder shice

 
20.05.10 02:27
#8
...denn wenn er außer der bekanntermaßen untauglichen FTD auch mal was anderes lesen würde,
etwa dieses hier:

://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C81BCD3621EF555C83C/...on~Scontent.html


...könnte er feststellen, daß sehr wohl in der deutschen Presse über  die Zustimmung von Ländern wie Spanien, Belgien, Österreich berichtet wurde...



Aber wie heißt es so schön:   Was nicht passt, wird passend gemacht
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Erste positive Leistung der neuen Regierung gate4share
gate4share:

Dirigismus, verbieten und vorschreiben, kann immer

3
20.05.10 04:01
#9
nur die schlechtere Lösung sein!

Ob es nun hier keine bessere gibt, die zur Zeit Anwendung finden kann, kann ich nicht beurteilen.

Seid doch mal ehrlich! Meint Ihr wirklich, die Politik, mit in der Tat hauptsächlich Berufsbeamten, dazu vielen durch Lobbiysmus verpflichteten, würden überhaupt da nutztende Einschränkungen schaffe zu installieren?

Alles kann nur eine globale, international, aber zumindest Europaweite Lösung sein. Es kann keinen Sinn irgendetwas nur in Deutschland zu instalieren, und somit die Marktteilnehmer nach London zu treiben, wo sie ohnehin schon zumeist sind und die allermeisten Geschäfte abgeschlossen werden.

Hedgefonds zu kontrollieren! Die Manager müssten Stratigien belegen und Absicherungen machen!
Warum denn?
Will man denen ihre Geschäfte verbieten? Und mit welcher Begründung?
Sind denn die Hedgefonds, diejenigen gewesen, deren Verfall bzw. deren Verluste die Finanzkrise verursachten, oder auch nur verschlimmerten?

Aber lass die Poliitk machen, wenn sie es meint. Dann wird eben kein Fonds mehr  in Deutschland ansässig sein. Und wenn dann den Handel mit Aktien auch noch , wie auch immer , kontrollieren oder einschränken will, dann führt das alles nur noch mehr dazu, dass man Kapital, Manangment, einfach alle möglichen Kapazitäten und damit eben auch mögliche Erträge und Wertschöpfungen aus Deutschland verjagt.
Erste positive Leistung der neuen Regierung Hand
Hand:

Na ich denke

3
20.05.10 05:43
#10
besser verjagen als enteignen und totschlagen - oder ???

Die "Markt reguliert sich selbst" Nummer ist ein absoluter Witz.
Das haben wir nun von der "Globalisierung".


Hand---ich könnte mich schon vor 6:00Uhr aufregen
Erste positive Leistung der neuen Regierung gurkenfred
gurkenfred:

genau....immer diese doofen, die

2
20.05.10 09:02
#11
eine finanztransaktionssteuer fordern. sind die blöd.

laßt uns lieber weitermachen wie bisher. es hat doch keinem geschadet. oder merkt jemand die krise??? eigentlich müßte es den hedgefonds und international agierenden finanzjongleuren erleichtert werden, ihre volkswirtschaftlich sinnvollen geschäfte zu machen. stattdessen wirft ihnen die regierung dauernd knüppel zwischen die beine. sauerei sowas.
Eimer her!
Erste positive Leistung der neuen Regierung BarCode
BarCode:

Ich schlage Klausi

6
20.05.10 09:16
#12
als Verhandlungsführer mit der Finanzwirtschaft vor, um "nutztende Einschränkungen schaffe zu installieren". Das dürfte dieses Segment auf Jahre stilllegen, da die gesamte Finanzwelt damit beschäftigt wird, ellenlange Vorschläge mit kryptischen Formulierungen zu entziffern...
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken
Erste positive Leistung der neuen Regierung gurkenfred
gurkenfred:

@BC: endlich mal ein kreativer vorschlag,

3
20.05.10 09:29
#13
der das land nach vorne bringt.
leute vom schlage eines klausi würden den karren in nullkommanix aus dem dreck ziehen. ansatzweise sehe ich ähnliche anpacker-typen leider momentan nur in der FDP. ich denke da an leute wie rösler, brüderle und schwesterle.
Eimer her!
Erste positive Leistung der neuen Regierung Jennen
Jennen:

Reiner Populismus der deutschen Regierung

 
20.05.10 09:40
#14
www.focus.de/finanzen/finanz-news/...maerkten-_aid_509955.html
Erste positive Leistung der neuen Regierung gate4share
gate4share:

Verstehe nicht, warum das grosse Problem bei den

 
20.05.10 19:31
#15
Hedgefonds liegen soll!

Habe ich doch vorgestern gross im Radio gehört, dass gerade diese sich absichern sollen und die Fondsmanager sich persönlich anmelden müssten, in dem Land, in dem sie ansässig wären etc.

Es kann doch nicht der richtige Weg sein, sich nun Hedgefonds, oder auch eine Gruppe zu benennen, weil man MEINT, das wäre der Inbegriff der Spekulation und diese besondes kontrollieren will.
Es ist doch nicht wichtig wie das Kind heisst, es kommt drauf an, was es tut!

Das was ein Hardcorespekulant tut, ein Hedgefonds vermeindlich macht, kann auch und hat es ja auch gemacht, jede "normale" Bank tun. Und das sogar in einem viel grösserem Masse.

Zu allererst soll sich die Politik zunächst mal an die eigenen Nase fassen! Wie sonst ist es zu erklären, dass gerade die Landesbanken, und die Banken, wo der Staat noch die Oberaufsicht hat, IKB, KfW etc. gerade die sind, die am meisten in diese zwielichtigen Spekulationen verwickelt waren und dort am meisten verzockten.

Die Aufsicht ist doch von der Politik erfolgt. Im Aufsichtsrat sassen fast nur von den staatlichen, oder von der den jweiligen Landesregierungen installierte Leute, zumeist Politiker. Und diese haben auch die Bankmanager ausgewählt. Und wohl auch Maxime der Geschäftsführung vorgegeben.

Zu allererst haben die Politiker versagt! Denn diese waren ja nicht mal dazu in der Lage in ihren eigenen Banken dafür zu sorgen, dass diese Zockerei dort nicht stattfindet, sodnern gerade dort wurde sie ja bis zum Ende betrieben!
Und kommen diese Damen und Herren, die noch nicht mal eine kleine Bank beaufsichtigen konnten, dort noch nicht mal die richtigen Manager einsetzen konnten und wollen nun denene, die perfekt durch die Krise kamen, siehe Deutsche Bank und andere vorschreiben, was sie zu machen haben?
Erste positive Leistung der neuen Regierung lindsay
lindsay:

Jetzt macht das Merkel mal was

 
20.05.10 19:36
#16
und schon wird auf sie eingeprügelt.
Die Banken beschweren sich und Frankreich wird ausfällig. Für mich die besten Zeichen, dass es richtig ist Leerverkäufe zu verbieten.
Grüße vom Lindsay.
Erste positive Leistung der neuen Regierung Olivenoel

Klausi

 
#17
wie sieht es mit Gagfah und deinem Kredit aus? Hast da wie das Merkelchen was in den Sand gesetzt?
Oder läuft das unter deiner 2. ID und soll in Vergessenheit geraten?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--