Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin

Beiträge: 7
Zugriffe: 1.095 / Heute: 1
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin unruhestand
unruhestand:

Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin

4
18.01.08 09:38
#1
Deutschlands erste Kampfpilotin
Vom Lechfeld aus will sie durchstarten
Von Pitt Schurian  

Lagerlechfeld Die "Flying Monsters" haben ein wandelbares Maskottchen. Auf dem Fliegerhorst Lechfeld (Kreis Augsburg) zeigt ein freundlich lächelnder Drache den Weg zur 2. Staffel des Jagdbombergeschwaders 32. Wenn der fliegende Drache zu besonderen Anlässen aber auf die Kampfjets lackiert ist, dann wirkt er angriffslustig und schier unbesiegbar stark. Ulrike Flender könnte sich mit dem Erkennungszeichen ihrer neuen Staffel schnell anfreunden. Denn freundlich und eher schüchtern, so sagt man ihr nach, wirke sie am Boden auf Fremde. Jedoch im Cockpit eines schnellen Kampfjets zeige sie große Konzentration und viel fliegerisches Talent. Mit Bestnoten in allen Tests schaffte sie einen Ausbildungsschritt nach dem nächsten.

Die Luftwaffe hütet die 25-jährige Pilotin aus der Nähe von Böblingen (Baden-Württemberg) heute wie einen kostbaren Schatz. Sie soll kein Medienstar werden, sondern sich auf ihre Arbeit als Pilotin konzentrieren können. Dennoch: 41 Interview-Wünsche hat das Luftwaffenamt in Köln für die nächsten Monate vorgemerkt. Alle wollen Ulrike Flender vor dem Mikrofon oder der Kamera haben. Denn sie ist die erste von insgesamt fünf jungen Frauen, die gegenwärtig zu Pilotinnen für Bundeswehr-Kampfjets ausgebildet werden.
Gesamter Artikel:www.augsburger-allgemeine.de/Home/...0_puid,2_pageid,4290.html
Quelle:Augsburger-Allgemeine
Wissen ist Macht,
nichts Wissen macht auch nichts
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin danjelshake
danjelshake:

liegt wohl an den vorteilen

7
18.01.08 09:43
#2
des neuen euro-fighters... integrierter handspiegel, lippenstifthalter und parkassistent.
mfg ds

Signaturen werden überbewertet!
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin biergott
biergott:

und dann bestimmt noch in rosa....

3
18.01.08 09:49
#3
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin SAKU
SAKU:

Wir sind aber weit

3
18.01.08 09:54
#4
mit der Gleichbehandlung von Mann und Frau in Deutschland... meine Fresse. Ne FRAU, die fliegen will. Ohgottohgottohgott! Schnell ncoh n Interview, bevor sie abstüertzt oder was?!

Und waida?! Wenn die Lady eben Haufen scheißt, die für's Kampjetfliegen ausreichen sind, bitte, dann ist sie gut gennug und geieignet. Was solln der Terz?
utsche hat ne komische Signatur... denk ich mal!
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin biergott
biergott:

SAKU, das is keine normale Frau!

2
18.01.08 10:01
#5
Vielleicht ist sie auch gar kein Mensch! Überirdisch, unerklärlich, ein Phänomen!

So is das halt in Deutschland. Hauptsache man kann irgendwas als Sensation verkaufen...
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin utscheck
utscheck:

Die ist richtig gut!Da gabs mal eine Reportage!

3
18.01.08 10:13
#6
Da ziehe ich meinen Hut, so tief ich kann!

Es ist zu bezweifeln, dass auch nur ein Arivaner diese Ausbildung bestanden hätte!
utscheck
Denkt euch einfach die Signatur, die ihr euch denkt, wenn ihr Postings von SAKU durchdenkt!
Erste Frau Deutschlands als Kampfpilotin Depothalbierer

frauen können doch auch kein auto fahren.

 
#7
auf welchem flugzeug fligt sie denn?

eurofighterchen?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--