Ein Thread für die Opfer von Brüssel

Beiträge: 58
Zugriffe: 4.324 / Heute: 2
Ein Thread für die Opfer von Brüssel satyr
satyr:

Ein Thread für die Opfer von Brüssel

19
22.03.16 13:24
#1
Das ist sehr traurig,besonders auch für mich.
Weil ich sehr oft in Brüssel und Belgien war.
Und die Belgier als nette und hilfsbereite Menschen kennengelernt habe.
Und wieder sind sinnlos Menschen gestorben,im Namen einer Religion.
Wann hört das endlich auf.
32 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

dieser Thread =

3
22.03.16 18:05
#34
Terrorismus im Kopf

Wir werden es denen, die das begangen haben nicht gleichtun.
Denn genau das ist es, was sie wollen.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel mod
mod:

sondern, obgicou?

2
22.03.16 18:08
#35
Kerzen anzünden und Menschenketten bilden?
... oder?
Freies Land !    
... noch
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

@32

 
22.03.16 18:08
#36
das Dekanat Pforzheim hat noch nicht einmal zu den Attentaten von Paris Stellung bezogen.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel satyr
satyr:

Ich hab das mit keinem Wort erwähnt,dass wir

2
22.03.16 18:09
#37
die Islamisten in die Luft sprengen sollen oder erschießen.
Aber einsperren bis sie alt und grau sind sollte schon drin liegen.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Bei einigen scheinen die Nerven blank zu liegen:

3
22.03.16 18:10
#38
Beleidigungen, Beschimpfungen usw. Ja, das passiert, wenn man die Realität
ausblendet und plötzlich ist sie doch wieder da.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

@35

 
22.03.16 18:11
#39
falsch; gemeinsam mit den Angehörigen trauern und unserem Rechtsstaat die Bestrafung überlassen.
Das ist die Antwort, mit der die gar nix anfangen können.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel satyr
satyr:

obgicou du bist falsch informiert Frau Quinke hat

 
22.03.16 18:14
#40
das sehr wohl getan,war ich selber dabei.
Das witzige war Frau Qwinke hat nachdem ich ihr gesagt habe,die Moschee
schreibt nix.Mir 5 Minuten später gemailt ,die Moschee hat ihren link geteilt.
Und aufgrufen für ne Veranstaltung abends.
Da waren so 700 Leute Muslime wurden keine gesehen.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Stuff_Wild
Stuff_Wild:

@satyr

 
22.03.16 18:15
#41
Nochmal Tastatur lernen:

"suchen auch wenn sie ne Lizens zum beleidigen haben."

Lizenz  
Ein Thread für die Opfer von Brüssel satyr
satyr:

Keiner mag Socken und Klugscheisser

3
22.03.16 18:17
#42
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

@40

 
22.03.16 18:18
#43
aber auf der Facebook-Seite ist nix zu lesen. Die haben nicht einmal eine. Und auf Ihrer offiziellen Seite schon gar nicht.
Der Imam von Pforzheim hätte Dir von Angesicht zu Angesicht genau das gleiche gesagt, aber Du hast das Gespräch mit ihm offenbar nicht gesucht.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Stuff_Wild
Stuff_Wild:

@satyr

 
22.03.16 18:19
#44
Nochmal Tastatur lernen:

und hier:

"laüft irrgendwas falsch"

Eine gepflegte Diskussion lebt auch mit der Sprache!

Nicht soviel aufregen, sondern mehr denken .....
Ein Thread für die Opfer von Brüssel tausend unzen
tausend unzen:

das liest sich fast wie die statements,

5
22.03.16 18:24
#45
die man heute 100-fach in den medien vernehmen wird - "gemeinsam mit den Angehörigen trauern und unserem Rechtsstaat die Bestrafung überlassen."....klartext heisst dann : 742 millionen europäer sollen die hände in den schoss legen, weil es die exekutive schon richten wird ?....wer offenen auges im leben steht sieht ja , dass die zusammenarbeit von geheimdiensten und innenministerien zwar zig anschläge verhindert hat , aber eigentlich keine chance gegen den terror hat.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

@45

 
22.03.16 18:31
#46
die Exekutive ist nicht der Rechts-Staat; offensichtlich in Sozialkunde nicht aufgepasst.


Ein Thread für die Opfer von Brüssel bashpusher999
bashpusher99.:

Suff wild

2
22.03.16 18:32
#47
Deine Belehrungen sind hier flüssiger als Wasser.
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Stuff_Wild
Stuff_Wild:

Leute holt schon mal das Popcorn ...

 
22.03.16 18:32
#48
Das könnte witzig werden ....

unzen was ist das?

das hier:

de.wikipedia.org/wiki/Unze

oder das hier:

de.wikipedia.org/wiki/Unzen_(Vulkan)

LOL
Ein Thread für die Opfer von Brüssel tausend unzen
tausend unzen:

also deiner meinung nach doch die legislative.....

2
22.03.16 18:40
#49
das wird ja immer drolliger.....wielang will man denn auf neue beschlüsse warten. die arbeiten doch nur für den moment und sehen sich im im kreisverkehr ohne ausfahrt.
das ist kurzfristig innenminister-sache. und jetzt bin ich raus, ist mir zu müßig.( btw. ich habe sowi studiert )
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

@49

 
22.03.16 18:44
#50
die Legislative ist auch nicht mit Recht-Sprechnung gemeint.
Zweimal daneben bei dreien zur Auswahl ist eingentlich ungenügend.
Aber ok, einen hast Du noch.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Stuff_Wild
Stuff_Wild:

Stuff_Wild: Leute holt schon mal das Popcorn ...

 
22.03.16 18:52
#51
@tausend unzen:

Schade das Du Dich nicht weiter an der Diskussion beteiligen willst ... wurde doch gerade lustig!

Ein Thread für die Opfer von Brüssel HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Pumpernickel, bist du es...? (;

 
22.03.16 18:54
#52
Ein Thread für die Opfer von Brüssel obgicou
obgicou:

hehehe seh ich jetzt erst

 
22.03.16 19:06
#53
hat Sowi studiert und kennt die Judikative nicht als Rechtsprechnung.
Lass mich raten: Uni Bremen?
Einmal den Namen vorgetanzt und Diplom in der Tasche.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel satyr
satyr:

Merkel mal wieder dummes Gelaber

3
22.03.16 19:07
#54
nicht auszuhalten.
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Mr_Blue
Mr_Blue:

Ich kann schon verstehen, dass sich einige Länder

5
22.03.16 19:21
#55
diesen potentiellen Stress nicht ins Land holen wollen.  
Ein Thread für die Opfer von Brüssel Stuff_Wild
Stuff_Wild:

bashpusher99.: Suff wild

 
22.03.16 19:27
#56
Deine Belehrungen sind hier flüssiger als Wasser.

genau:

de.wikipedia.org/wiki/Wasser
Ein Thread für die Opfer von Brüssel tobirave
tobirave:

Die Flüchtlinge die bei uns um Asyl nachfragen und

 
23.03.16 11:46
#57
die täter dieser Anschläge sind ja wohl aus dem gleichen Dunstkreis!

Allen gemeinsam ist, dass sie Moslems sind und an den Islam glauben. Aber somit haben ja die Flüchtlinge bei uns, nicht mal indirekt etwas mit den Agressorren der Anschläge etwas gemein, nein, es sind auch ihre Feinde!

Was aber wohl auch richtig ist, dass sich im Rahmen des vorherigen unkontrollierten massenhaften Empfangs in Deutschland auch wohl viele Terroristen, oder zumindest Terror bereite Islamisten befunden haben.

Also eigentlich haben doch die Flüchtilnge die um Asyl nachsuchen, und wir den gleichen Feind!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--