Ein "Hurra" auf den ÖRR!

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.645 / Heute: 2
Ein
007_Bond:

Ein "Hurra" auf den ÖRR!

3
13.06.17 14:34
#1
Champions League verschwindet aus Free-TV
www.welt.de/sport/fussball/...e-verschwindet-aus-Free-TV.html

Leider reichte das Geld nur noch für die Gage von Carmen Nebel und ihren Schlagersendungen ... ;-)
Ein
Radelfan:

Na und?

 
13.06.17 14:40
#2
Immer nur Bayern München und den BVB im Free-TV ist auch nicht das Wahre.

Spiele vom HSV und anderen Fußkranken sollten live gesendet werden ;-)
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Ein
Woodstore:

... sind halt nicht alle 36 Mio Haushalte

5
13.06.17 15:11
#3
... damit einverstanden, dass durch die GEZ, Jahr um Jahr zunehmende dreistellige Millionenbeträge für die Fussball-TV-Rechte ausgegeben werden.

Man kann sich schlecht auf der einen Seite darüber aufregen, dass die GEZ
nach 10 Jahren mal etwas teurer wird (4%), und auf der anderen Seite fordern,
doch wohl mal bitte hunderte Millionen für Fußball auszugegeben.

Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Ein
007_Bond:

@Woodstore

 
13.06.17 15:19
#4
Wurde jemals jemand vom ÖRR gefragt, was er gerne sehen möchte?
Ein
objekt tief:

Sky jubelt

2
13.06.17 15:20
#5
und der Uefa gehts nur noch ums Geld (ums ganz Große).
Ein
007_Bond:

Der ÖRR hat seine Einnahmen

 
13.06.17 15:22
#6
alleine schon dadurch drastisch erhöht, als von der geräteabhängigen Gebühr die Umstellung auf eine Haushaltsabgabe kam. Die sprachen damals - vor 3 Jahren(?!) noch davon, die Gebühren zu senken!

"Mehreinnahmen von "bis zu einer Milliarde" Euro: Die neue Haushaltsabgabe hat hohe Überschüsse eingebracht. Nun planen die Länder, erstmals die Rundfunkbeiträge zu senken - und Geld an die Gebührenzahler zurückzugeben. Auch die KEF geht von einer Senkung aus."

www.spiegel.de/kultur/tv/...gs-fuer-moeglich-a-937072-amp.html

Ein
Woodstore:

Schon mal was von Einschaltquoten...

 
13.06.17 15:26
#7
... und Reichweitenmessung gehört.

Das Prinzip geht halt nicht über Fragen, sondern über Ausstrahlen, Messen und
Einschätzen. Was nicht läuft, wird nicht mehr gezeigt.

Klingt komisch, ist aber so.

#6 Die GEZ wurde seit 10 JAhern (in Worten: ZEHN) nicht erhöht.
Nicht mal ein Inflationsausgleich, im Gegenteil...es wurde sogar auf 2017 gesenkt.
Die Löhne wurden nicht niedriger, die Technik nicht billiger und die Fußballrechte
immer teurer. Irgendwann knallt es eben..

... um kommt mir jetzt nicht mit überbezahlten Managern.
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Ein
Woodstore:

korrigiere... Die Senkung erfolgte in 2015

 
13.06.17 15:27
#8
um 2,3 %...
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Ein
007_Bond:

Klar, Fussball will niemand sehen ...

 
13.06.17 15:47
#9
;-)
Ein
007_Bond:

Es ist aber schon etwas anderes, wenn

 
13.06.17 15:51
#10
durch eine Änderung des Gebührensystems ca. 1 Milliarde Euro Mehreinnahmen generiert werden! Klar, kann man da locker behaupten, da wurde nichts erhöht. LOL

Diejenigen, die zuvor keine Geräte hatten und nun zum Aderlass gebeten wurden, würden Dich für Deine Aussage in #7 mehrheitlich teeren und federn- wetten dass?! ;-)
Ein
Radelfan:

#10 Ich bin der Meinung, man sollte als ÖR

 
13.06.17 16:03
#11
auch mal klare Kante zeigen und nicht jedes Mal auf die unverschämten Forderungen der UEFA eingehen. Das ist eine Spirale ohne Ende. Man sieht es schon an den WM-Qualifikationsspielen, bei denen sich die Preisspirale immer weiter dreht!
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Ein
Scontovaluta:

Millionärs-Fußball ist sowieso total überbewertet

 
13.06.17 16:07
#12
Ein

Ich, für mich, habe dem Fussball abgeschworen

2
#13
....und kann damit prima leben. Letzte Saison nicht ein Spiel komplett gesehen und mittlerweile auch die Sportschau komplett abgeschaltet.
Der Irrsinn kann mir völlig gestohlen bleiben.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--