Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :(

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.290 / Heute: 1
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( lassmichrein
lassmichrein:

Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :(

8
09.03.15 14:38
#1
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( 19520268
"Halten Sie die Klappe, damit ich reden kann." Weil sie ihn auf die schwindende Zeit aufmerksam machte, beschimpfte ein Islamist die libanesische TV-Moderatorin Rima Karaki. Die wusste sich allerdings zu helfen.
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Tim Buktu
Tim Buktu:

Kuffnukken!

 
09.03.15 14:40
#2
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Lumberjack77
Lumberjack77:

warum? der Islam ist friedlich

 
09.03.15 14:42
#3
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Tim Buktu
Tim Buktu:

wieso kann ich dich sehen?

 
09.03.15 14:44
#4
hab ich dich versehentlich wieder eingeblendet?  gleich mal nachsehen...
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

Applaus für diese mutige Frau!

4
09.03.15 14:48
#5
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Carrefour
Carrefour:

Bei Schariva gibt' s erstmal 30 Tage Knast

3
09.03.15 15:25
#6
wegen Religionskritik/Missachtung der Religionsfreiheit :-/
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Grinch
Grinch:

Du hast mich lieb, gell!

 
09.03.15 15:25
#7
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Pluton
Pluton:

da muss wohl schon im vornherein was in der

 
09.03.15 15:35
#8
redaktion schief gegangen sein.

wieso bekommen frauen da überhaupt nen job als moderatin, wenn jeder weiß dass die zu schweigen haben

die erlaubt sich was ...tztz -.-
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( MadChart
MadChart:

Interessante Vita hat der Herr Großmufti

8
09.03.15 15:39
#9
Verurteilt in Ägypten wegen Dschihadismus, dann nach UK geflohen und seitdem dort alsFlüchtling geduldet. Wehrt sich erfolgreich gegen Auslieferungsversuche in sein Heimatland. Seit 2005 im Rahmen der UN Resolution 1267 auf der Liste von Al-Quaida-nahen unerwünschten Individuen.

Da drücke ich der mutigen Dame aus #1 aber wirklich die Daumen, dass Ihr nichts passiert.

Was mich noch interessieren würde: Wieso interviewt man so jemanden überhaupt im Fernsehen?  
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Terrorschwein
Terrorschwein:

#5

 
09.03.15 16:30
#10
die war nicht mutig, die hatte nur ihre Tage
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Monsieur Hulot
Monsieur Hulot:

Die spinnen, die Briten!

 
09.03.15 17:20
#11
Da fragt man sich doch, wieso die den überhaupt aufgenommen haben, bzw. wieso der Kerl nicht längst ausgeliefert wurde!????
Entweder gibt´s dort eine starke Dschihadisten-Lobby oder korrupte Behörden/Politiker oder alles zusammen.
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( MadChart
MadChart:

@Monsieur Hulot: Den Briten hat er erzählt

 
09.03.15 17:48
#12
dass man ihn in Ägypten foltern würde. Und da haben Sie diese liebens - und schützenswerte verfolgte Kreatur halt aufgenommen wie sich das für hilfsbereite Menschen gehört.

insidethejihad.com/2014/03/...-with-aq-emir-ayman-al-zawahiri/
Eieiei - DIE lebt wohl auch nimmer lange... :( Monsieur Hulot

Merkwürdig

 
#13
die Scharia-Typen stehen doch auf Folter - öffentliches Auspeitschen, Gliedmaßen abhacken, steinigen etc. Da würde er endlich bekommen, was er sich für alle Menschen so sehnlichst wünscht.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--