Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB

Beiträge: 11
Zugriffe: 1.736 / Heute: 1
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB Katjuscha
Katjuscha:

Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB

4
13.10.15 20:21
#1
"Die Front der Fremdenfeinde"


Gibts auch schon in der ARD Medtiathek, aber vielleicht will man es sich ja lieber im TV anschauen.

Bevor man hier was dazu schreibt, bitte mal vollständig und unvoreingenommen anschaun! Ist nämlich auch eine durchaus differenzierte Doku, die die verschiedenen Ausprägungen zu Wort kommen lässt und in sinnvolle Zusammenhänge bringt.

Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB satyr
satyr:

Ich dachte der Osten hat Stromausfall

2
13.10.15 20:28
#2
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB AktienBaby
AktienBaby:

jaja, dieses böse dunkeldeutschland

 
13.10.15 20:44
#3
Da will mal einer die lampe einschalten damit es nicht mehr so dunkel in deutschland ist und anstatt dankbarkeit bekommt er  von friedliebenden syrern fasst das licht ausgeknipst

Streit wg. Zimmerbeleuchtung ...

www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/...usreif-5641719.html

Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB Katjuscha
Katjuscha:

#3 was hat das mit #1 zu tun?

 
13.10.15 20:47
#4
Gibt es irgendjemanden, der so eine Tat gut findet?
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB AktienBaby
AktienBaby:

die friedliebenden syrer

 
13.10.15 20:51
#5
augenscheinlich
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB Katjuscha
Katjuscha:

häää? wieso sollen die friedliebenden Syrer

 
13.10.15 21:36
#6
Straftaten Krimineller gut finden?
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB hokai
hokai:

Dortmund: polizeiliche Härte gegen Neonazis

 
13.10.15 21:41
#7
nur diese Sprache verstehen die, wieso funtz das im Osten nicht?
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB AktienBaby
AktienBaby:

#6

 
13.10.15 21:56
#8
weil ihm keiner geholfen hat ...
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB manchaVerde
manchaVerde:

die Reportage

 
13.10.15 22:04
#9
hat sich alle Mühe gegeben zu belegen, dass es in West und Ost gleichermaßen Fremdenfeinde gibt und gleichermaßen gegen Flüchtlinge vorgegangen wird.

Leider ist das gründlich misslungen. Es wurde gerade in dieser Reportage klar das es massive Unterschiede gibt. Im Osten (Nauen u. Meissen) zeigte man, dass eine grosse Masse von Menschen massiv gegen Asylantenheime demonstriert, rechte Sprüche salonfähig sind und auch vor Gewalt u  Einschüchterung nicht zurück geschreckt wird.

Sehr dünn dagegen was man aus dem Westen liefern konnte. Die Dortmunder Neo-Naziszene mit knapp 100 Mitgliedern ist äußerst radikal. Aber das ist nicht neu. Es gibt sie seit Jahren und durch die Flüchtlinge ist sie nicht grösser geworden. In der Bevölkerung hat sie keinerlei Akzeptanz und es gibt heftigen Widerstand.

Ebenso dünn was man aus Bayern lieferte. Die Bevölkerung eines kleinen Dorfes war nicht grundsätzlich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen sondern es ging um die Anzahl. Die dort gezeigten Menschen passten nun wirklich nicht ins rechtsradikale Bild. Es waren Bürger, die Sorgen äußerten die jeder hat, wenn er erfährt das eine im Verhältnis zur Einwohnerzahl hohe Anzahl von Flüchtlingen kommen sollen.
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#10

Dunkles Deutschland - 21Uhr im RBB satyr

Also die braunen Horden wohnen im Osten

 
#11
Sollten wir da nicht über nen Zaun nachdenken?
Mauer wäre noch besser.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--