Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern

Beiträge: 8
Zugriffe: 249 / Heute: 1
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern Happy End
Happy End:

Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern

2
18.02.11 09:25
#1
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern

Manager von Deutschlands größtem Automaten-Hersteller zahlten seit 1990 mehr als eine Million Euro an Union, SPD, FDP und Grüne. Bundestagsabgeordnete nahmen nach SZ-Informationen Hunderte Schecks entgegen. Der Konzern versuchte auf diese Weise, strenge Auflagen für umstrittene Spielhallen zu verhindern.

weiter: http://www.sueddeutsche.de/politik/...s-gluecksspielkonzern-1.1061744

Wurde Frau Dyckmans nicht informiert???

http://www.ariva.de/forum/FDP-will-Spielautomaten-verbieten-432837
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern Happy End
Happy End:

Hmmmm...

 
18.02.11 09:28
#2
1 Million € in 20 Jahren, das macht durschnittlich 50.000 € für die genannten Parteien insgesamt im Jahr...- sind die denn schon so notleidend? *g*
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern Happy End
Happy End:

-s

 
18.02.11 09:29
#3
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern Happy End
Happy End:

+sch

 
18.02.11 09:29
#4
;-)
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern satyr
satyr:

gesundheit

 
18.02.11 09:29
#5
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern Happy End
Happy End:

Danke!

 
18.02.11 13:58
#6
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern chartgranate
chartgranate:

boah,Lobbyisten- bzws. Konzernkohle

 
18.02.11 14:02
#7
für die Politik um dort eigene Interessen zu stärken ?? Das ist ja was gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz was Neues,echt,sowas gibts?? Uiuiuiui.
Dubiose Parteispenden von Glücksspielkonzern vega2000

Konsequenzen?

 
#8
Keine!
Wozu die Aufregeung...
Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--