Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich

Beiträge: 27
Zugriffe: 1.876 / Heute: 1
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BRAD P007
BRAD P007:

Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich

10
08.03.16 11:58
#1

Nicht dass man sagen kann "Ich ahnte es nicht".. Ich prdige es  schon 5 Jahre.  Die ganzen Gelder, die die Zentralbanken bei der Fin anzkrise in den Markt gepumpt haben, müssen wieder raus.... Da gab es nur 2 Möglichkeiten:


Entweder Hyperinflation oder Negativzins und quasi Enteignung:

http://www.welt.de/finanzen/article153037030/Die-groteske-Steuer-Regel-fuer-Negativzinsen.html


Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich 21185025
Bald schon könnten erste Banken für Kleinsparer negative Zinsen berechnen. Dann kostet es, Geld auf dem Konto zu haben. Damit nicht genug: Auch die zugehörige Bestimmung des Finanzamts ist unglaublich

Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BRAD P007
BRAD P007:

Und das Finanzamt freut sich... Dann noch die Ab-

8
08.03.16 12:02
#2
schaffung des Bargeldes und wir sind alle nur noch Analsklaven in Ketten
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich gurkenfred
gurkenfred:

immer diese schwarzmalerei.......

6
08.03.16 12:13
#3
furchtbar....
schauet optimistisch in die zukunft und lobpreiset die mutti und ihre vasallen für ihr kluges und am wohl ihres volkes orientierten vorgehens....



hauhauhauhauahuaaaaa.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Glam Metal
Glam Metal:

Meine Whisky-Vorräte sind ausreichend

 
08.03.16 12:18
#4
dimensioniert.

Insofern...
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich preis2.0
preis2.0:

was nutzt der schönste whisky , wenn

 
08.03.16 12:22
#5
die Cola all is .
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Raubmilbe
Raubmilbe:

Glam Metal

 
08.03.16 12:24
#6
wollten Sie sich nicht bei mir entschuldigen?
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Glam Metal
Glam Metal:

RM

 
08.03.16 12:27
#7
fdwdhf
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Glam Metal
Glam Metal:

preis

3
08.03.16 12:28
#8
BANAUSE

Wenn Du gelernter Gastwirt wärest, würde Dir noch nicht einmal dieser perverse Gedanke kommen!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Der Negativzins

2
08.03.16 13:00
#9
auf die Überschussliquidität der Banken auf den ZB-Konten hat überhaupt nix damit zu tun, Geld zu vernichten. Im Gegenteil. Er soll die Geldzirkulation anheizen (was einer Erhöhung der ökonomisch wirksamen Geldmenge gleichkommt).
Im Übrigen war die Ausdehnung der EZB-Bilanz während der Finanzkrise auch keine effektive Geldmengenerhöhung, weil das ZB-Geld nur die zusammengebrochene Interbanken-Geldschöpfung ersetzt hat. Tatsächlich ist in den Folgejahren die EZB-Bilanz wieder deutlich geschrumpft, weshalb die EZB ja zu den weiteren Mitteln gegriffen hat wie Anleihenkäufe und schließlich den Negativzins auf die mit den Aufkäufen induzierte Überschussliquidität zu mobilisieren.

Die positiven Wirkungen der Maßnahmen sind bislang allerdings kaum zu bemessen. Man weiß ja nicht, was passiert wäre ohne dieselben. Das sind geldpolitische Modelle ohne Gewähr.
Man kann aus Erfahrung nur sagen: wenn sich solche Maßnahmen lange hinziehen, sind die negativen Nebenwirkungen effektiver - etwa durch Blasenbildungen - als die erwünschten positiven Wirkungen. Schlicht, weil Geld (also Liquidität) als solches noch keine Garantie dafür ist, dass damit was wirtschaftlich Vernünftiges angestellt wird. Siehe Finanzkrise. Man kann sogar sagen: Wenn die Finanzmarktakteure über viel liquide Mittel verfügen, stellen sie damit in der Regel eher schädlichen Unsinn damit an, als dass in wirtschaftlich vernünftige, langfristige Projekte investiert wird, mit denen zwar auf mittlere Sicht nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung  gefördert wird, man aber keine schnellen Gewinne einfahren kann, die zwar beim nächsten Blasenplatzen wieder in heiße Luft aufgehen, aber was interessiert die windigen Finanzmarktakteure schon das Morgen.

Eines ist klar: für den "Geld-Sparer" siehts mau aus. Aber es gibt ja schließlich wesentlich vernünftigere "Wertanlagen" als Geld.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BRAD P007
BRAD P007:

Bar Code: I agree. Aber letztlich wurde in der Fi

 
08.03.16 13:05
#10
nanzkrise doch Geld in den Markt gepumpt... , denn insolvente Schuldner bekamen wieder Bonität und die Pyramide darunter wuchs gerade deshalb wieder mit echtem Geld, während für den ersten Schritt Pseudogeld oder Kreditlinien ausreichten
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Es wurde nicht Geld

 
08.03.16 13:18
#11
in den Markt gepumpt, es wurde (Geld)Vermögen vor der völligen Vernichtung gerettet. Da ging es auch um dein Sparbuch.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich badtownboy
badtownboy:

daher brauchen wir weiterhin Bargeld

 
08.03.16 13:22
#12
als Wertträger, gerade in Zeiten niedrieger Zinsen macht es keinen Sinn, sein Geld den Banken zur Verfügung zu stellen.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Negativzins

 
08.03.16 13:28
#13
bedeutet eh, dass die Banken froh sind, wenn du ihnen dein Geld nicht auch noch aufdrängst... Jedenfalls in D. Die Kreditnachfrage hinkt dem Angebot weit hinterher. Und dort, wo Kredit gebraucht würde, herrscht aufgrund des Risikos Knausrigkeit.
Sie wissen also eh nicht, wohin damit.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich gurkenfred
gurkenfred:

na dann: zu mir......

 
08.03.16 13:45
#14
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Black Pope
Black Pope:

Vermögen vor der völligen Vernichtung gerettet?

 
08.03.16 13:45
#15


Ist klar BarCode, nichts wurde gerettet sonder nur Zeit erkauft, mehr nicht, kommen wird es so oder so nämlich das hier.


Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Black Pope
Black Pope:

Und eine Frage hätte ich noch an BarCode

 
08.03.16 13:55
#16

"Da ging es auch um dein Sparbuch".

Warum muss jemand mein Sparbuch, mein Geld, mein Konto, mein Vermögen vor der völligen Vernichtung retten  ?


Willst du damit sagen das, dass System korrupt ist, und deshalb mein Eigentum nicht sicher ist und gerettet werden muss von den Steuerzahlern, also von mir selber, zahl ich dann nicht doppelt, wo ist denn dann mein Geld hin?  
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Geld ist heiße Luft.

 
08.03.16 13:58
#17
Das ist schnell verpufft. Wo es dann hin ist? Weg. Übrig bleiben dann "echte" Werte und eine darniederliegende Wirtschaft. Ist doch schon mehrfach passiert...
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Thomastradamus
Thomastrada.:

Ich sage nur

 
08.03.16 13:59
#18
Kopfkissen!
Hauptsache, ihr habt Spaß.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Black Pope
Black Pope:

Darf ich dich an deinen eigenen Satz erinnern

 
08.03.16 14:01
#19


ist doch erst 45 Min. her wo du hier von der Rettung andere Sparbücher geträumt hast.


Es wurde nicht Geld

in den Markt gepumpt, es wurde (Geld)Vermögen vor der völligen Vernichtung gerettet. Da ging es auch um dein Sparbuch.  
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Thomastradamus
Thomastrada.:

#15 - das eine schließt das andere nicht aus!

 
08.03.16 14:02
#20
Wenn die Zeit noch nicht gekommen ist, wurde es (erstmal) gerettet. Ist nichts falsch daran. Leben wird auch gerettet...selbst wenn es später mit Sicherheit mal zu Ende ist!
Hauptsache, ihr habt Spaß.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Und nu?

 
08.03.16 14:04
#21
Wo ist der Haken? Auch wenn Geld SUBSTANZIELL heiße Luft ist: es ist für den Bürger Zahlungsmittel. Solange der ökonomische Kreislauf funktioniert, ist es unabdingbar für jeden. Aber es ist nix, was man allzu langfristig aufbewahren sollte. Jedenfalls ist es kein verlässlicher Wert.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Black Pope
Black Pope:

jeder "Schein"

 
08.03.16 14:14
#22



den du Zahlungsmittel nennst ist ein Schuldschein den die Zentralbank nur an einen Schuldner rausgibt und diesen wird früher oder später zurück bezahlt werden müssen + Zinsen und deshalb mussten alles gerettet werden mit noch mehr Schulscheinen weil die Zinsen,  wie du es nennst, im "ökonomische Kreislauf" fehlen und auch die werden zurück gefordert werden, da mich dir mal keine Sorge das dich jemand rettet der die Welt mit Schuldscheinen geflutet hat und es Zahlungmittel nennt.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BarCode
BarCode:

Äh. Nö.

 
08.03.16 14:22
#23
Wenn man Geld als Schuldschein bezeichnet, dann ist nicht der Geldbesitzer der "Schuldner", sondern der, der den Geldschein herausgibt. Er bürgt dafür, dass es als Zahlungsmittel von "Wert" ist.

Aber wenn man über Geld spricht, sollte man sich eh nicht an den Geldschein - sprich Bargeld_ klammern, wenn man irgendwas davon verstehen will. Das Bargeld ist nur (noch) eine Sonderform, die sich irgendwie "realer" anfühlt, weil man was in Händen hält, als das, was Geld eigentlich ausmacht.
"Geld" hängt von einem funktionierenden Wirtschaftskreislauf ab und ein funktionierender Wirtschaftskreislauf hängt heute mehr denn je vom Geld ab.
Wenn man das Geldsystem "rettet", rettet man auch den Wirtschaftskreislauf. Und auf dem beruht alles. Letztlich eben auch das Geld. (Aber eben auch andersrum.)
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich Black Pope
Black Pope:

Bar Code alles klar bei dir?

 
08.03.16 14:42
#24


Ein funktionierender Wirtschaftskreislauf  kann nicht vom Geld abhängen, es werden Werte geschaffen und erzeugt es funktioniert schon seit Jahrtausenden, komischer Weise funktioniert es nicht mehr seit dem Geld für Zinsen verliehen wird und es Zentralbanken gibt.

Ein Wirtschaftskreislauf  kann nicht funktionieren wenn er auf Schuldscheinen aufgebaut ist, dieser muss immer wieder gerettet werden, weil alles was er produziert und erzeugt mit Schulden gekauft/aufgebaut wir, deshalb hängt ein funktionierender Wirtschaftskreislauf heute mehr denn je vom neuen Schuldscheinen ab.
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich DarkKnight
DarkKnight:

Scheiß Schwarzseher

 
08.03.16 15:19
#25
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, die sind nicht lange her, da sah die Welt noch anders aus:

im November 83 waren schon die mit Atomraketen bestückten russischen Jäger in der Luft, im Anflug auf Westdeutschland

in den 80eern hatten wir einen total toten Rhein, Waldsterben ... dazu noch Helmut Kohl

später kamen Ozonloch, der Völkermord in Ruanda, Seveso usw.

bei ca 3,5 Milliarden Menschen litten 20% an Hunger, Biafra und sonstige Zentralafrika-Staaten sind feste Begriffe gewesen ... heute leiden noch ca 10% an Hunger

Idi Amin war als Menschfresser verschrieen und Bokassa war auch alles andere als ein Menschenfreund ... sowas gibt's heute nicht mehr (offiziell)

der Audi 100 war ein Statussymbol ... heute lacht jeder Döner-Verkäufer darüber


Schon mal darüber nachgedacht, was die Menschheit eigentlich geleistet hat in den letzten 30 Jahren?
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich BRAD P007
BRAD P007:

@Darki: Was Menschheit geleistet hat in 30 Jahren?

 
08.03.16 15:23
#26
Ganz einfach: Sie hat ein dickeres Fell bekommen..

Heute stecken wir einen Atomreaktor-Gau viel schneller mental weg, als noch zu Tchernobyl-Zeiten...

Heute erkennen wir einen Weltkrieg auch erst dann, wenn es in der Küche verbrannt riecht...
Donnerstag gehts los? Unsere Enteignung amtlich gurkenfred

ne menge......

 
#27
flachbildfernseher
keine kriege mehr
keine akws, die mehr hochgehen
tesla statt audi 100
wohlstandsgerechtigkeit, die reichen werden immer ärmer, die armen immer reicher
ressourcen werdennicht mehr verschwendet
nachhaltigkeit wohin man blickt
toleranz, sicherheit frieden allüberall

*zufriedenzurücklehnundeinschlaf*


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--