Dolch und Handy in der Hose

Beitrag: 1
Zugriffe: 204 / Heute: 1
Dolch und Handy in der Hose cheche

Dolch und Handy in der Hose

3
#1
Je schmaler die Gassen, desto größer die Verwirrung: Wer sich ins Innere eines Marktes im Jemen vorwagt, taucht ein in eine Welt, in der Waffen zur Alltagskleidung gehören.

Der alte Mann schiebt sich durch das Gewühl vor dem Bab al Jemen. Hier, vor dem Haupttor Sanaas, rechnet er sich die besten Chancen aus. Sein Gesicht ist von tiefen Falten zerfurcht und auch die dunklen, müden Augen zeugen von einem beschwerlichen Leben. Wie die anderen Männern trägt er einen kunstvoll geschlungenen Turban. Der alte Mann unterscheidet sich von ihnen lediglich durch sein Warenangebot.

Er bietet keine Schmalzkringel oder Kaktusfrüchte feil. Was er unter seiner dunklen Jacke hervorzieht und wie einen wertvollen Goldschatz auf die flache Hand legt, dabei die Finger ganz weit spreizt, gilt als das jemenitische Nationalsymbol: die Djambia.

Quelle / mehr: www.sueddeutsche.de/,ra17m1/reise/artikel/5/165533/
CHECHE  hat  Euch  lieb


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--