Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.751 / Heute: 1
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo

 
14.06.17 14:15
#1
Die Staatsanwaltschaft bezichtigt den viermaligen Weltfußballer der "vorsätzlichen und bewussten Missachtung seiner Steuerpflichten in Spanien".

Ronaldo soll seine Einnahmen aus Bild- und Werberechten für die Jahre zwischen 2011 und 2014 lediglich mit 11,5 Millionen Euro angegeben haben, in Wahrheit aber in diesem Zeitraum fast 43 Millionen Euro verdient haben. Über ein verzweigtes Firmennetzwerk soll er das Geld am Fiskus vorbeigeschleust haben.

www.sport1.de/internationaler-fussball/...terziehung-angeklagt

Ob es in Spanien auch einen Hoeness-Bonus gibt?  
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo BRAD P007
BRAD P007:

GIER: Wenn man selbst innerhalb der Millionen

 
14.06.17 14:20
#2
steuerlich noch rumtricksen muss. Dabei geht es in den USA viel leichter und wenn man erst einmal Milliardär ist, dann kann man Steuergesetze selbst abschaffen
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

... wenn man als Milliardär US-Präsident wird ;-)

 
14.06.17 14:25
#3
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

... auch Lionel Messi eifert Trump nach

 
14.06.17 14:29
#4
und kauft sich ein Hotel - den MESSI-Tower!

www.sport1.de/boulevard/2017/06/...n-messis-neues-pracht-hotel






Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

Hoffentlich bekommt er kein Müllproblem! ;-)

 
14.06.17 14:31
#5
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo harryhamburg
harryhamburg:

.

 
14.06.17 14:47
#6
Sollte man nicht so eng sehen,
er kann danach zu Bayern München gehen, da kann man noch so kriminell sein.

Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo Disagio
Disagio:

Ich tippe mal unter 2 Jahre auf Bewährung

 
14.06.17 14:59
#7
+ kleinen Millionenbetrag als Strafe
falls sie ihm was nachweisen können.

----- Archiviert zum späteren Vergleich -----
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

Ne, der haut jetzt ab!

 
16.06.17 11:24
#8
Der des Steuerbetrugs verdächtige Weltfußballer Cristiano Ronaldo will seine Wahlheimat Spanien nach Medienberichten aufgrund drohender Schwierigkeiten mit der Justiz verlassen. Die Entscheidung des Stars von Champions-League-Sieger Real Madrid sei „unumkehrbar“, berichtete am Freitag die portugiesische Fachzeitung „A Bola“. Ronaldo sei „empört“ und habe seine Entscheidung bereits Real-Boss Florentino Pérez übermittelt.

www.faz.net/aktuell/sport/fussball/...-verlassen-15063406.html

Ulli Hoeness soll schon seine Ohren gespitzt haben!  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond
007_Bond:

Wenn er mal kurz nach China reist,

 
16.06.17 11:28
#9
kriegt er dort einen Jahresboni von 120 Mio - so lautet das aktuelle Angebot!

Da könnte er nach einem Jahr wieder zurück zu Real und die Strafe quasie aus der Portokasse zahlen. Außerdem würde Real hierfür auch noch eine "Abfindung" in Höhe von 200 Mio. Euro kassieren.

Die verflixten sieben Jahre des Cristiano Ronaldo 007_Bond

ergänzend zu #8

 
#10
Aaah, da liest einer mit! ;-)

Was zunächst wie ein irre Idee klang, scheint langsam Formen anzunehmen. Die italienische Gazzetta dello Sport bringt in ihrer Printausgabe (siehe Tweet unten)vom Sonntag auch den FC Bayern als mögliches Transferziel von Cristiano Ronaldo ins Spiel. Angeblich hat Coach Carlo Ancelotti den Wunsch geäußert, der FC Bayern möge sich doch bitte um eine Verpflichtung des portugiesischen Superstars bemühen.

www.tz.de/sport/fc-bayern/...-muenchen-ins-spiel-8406667.html


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--