Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen

Beiträge: 4
Zugriffe: 176 / Heute: 1
Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen kiiwii
kiiwii:

Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen

 
27.03.09 22:07
#1
....sonst ist die Wahl verloren....  ;)



Ärzte wollen SPD auf 15 Prozent drücken


Von Anselm Waldermann und Christian Teevs

"Wählen Sie, was Sie wollen. Aber nicht SPD." Dieses Plakat wollen Ärzte in ihren Wartezimmern aufhängen - aus Ärger über die Gesundheitspolitik von Ministerin Ulla Schmidt. Das erklärte Ziel der Mediziner: Die Sozialdemokraten sollen bei der Bundestagswahl maximal 15 Prozent erhalten.

Hamburg - Lobbyisten kämpfen für ihre Interessen, das ist ihr gutes Recht. Aber eine derart deutliche Wahlempfehlung gibt es selten: "Wer SPD wählt, wählt den Sozialabbau im Gesundheitswesen."

Mit dieser Aussage wendet sich eine Gruppe von Ärzten an die Öffentlichkeit. Sie haben sich zusammengeschlossen in der "Aktion 15". Der Name ist Programm: Das erklärte Ziel der Gruppe ist es, die SPD bei der Bundestagswahl im September auf 15 Prozent zu drücken.


.......................


Interessierte Mediziner können die Plakate kostenlos über Hippokranet beziehen. Die Idee dahinter ist klar: Die Patienten sollen die Wahlempfehlung im Wartezimmer lesen. Der Vorgang ist damit ziemlich einzigartig - selten hat eine Lobbygruppe so offen zur Abwahl einer Partei aufgerufen. Für Ärger sorgt bei Medizinern derzeit vor allem die Honorarreform.

Allerdings warnen die Ärzte bereits, dass sie auch die Politik von CDU und CSU "aufmerksam beobachten". Je nachdem, was die Unionsparteien in ihre Wahlprogramme schreiben, könne man die "Aktion 15" jederzeit "auch auf die CDU/CSU ausdehnen".


............................

URL:

   * www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,615860,00.html
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben" (B. Russell)

MfG
kiiwii
Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen stangi77
stangi77:

Alter Hut!

 
27.03.09 22:08
#2
Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen kiiwii
kiiwii:

Kwatsch - mein Tipp ist niegel-nagel-neu

 
27.03.09 22:10
#3
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben" (B. Russell)

MfG
kiiwii
Die SPD muß endlich eigene Arzt-Praxen eröffnen kiiwii

übrigens,ich beschwere mich nicht über Happis Koma

 
#4
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben" (B. Russell)

MfG
kiiwii


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--