Die offizielle Lobbyliste des Bundestages

Beitrag: 1
Zugriffe: 620 / Heute: 1
Die offizielle Lobbyliste des Bundestages Happy End

Die offizielle Lobbyliste des Bundestages

 
#1

Gemäß Beschluss des Deutschen Bundestages vom 21. September 1972 führt der Präsident des Deutschen Bundestages eine öffentliche Liste, in der Verbände, die Interessen gegenüber dem Bundestag oder der Bundesregierung vertreten, eingetragen werden können. Grundsätzlich werden nur diejenigen Verbände in die öffentliche Liste aufgenommen, die eine Aufnahme von sich aus beantragt haben. Mit der Registrierung sind keine Rechte und auch keine Pflichten verbunden.

http://www.bundestag.de/dokumente/lobbyliste

Die Liste bildet insofern nicht das ganze Spektrum des Lobbyismus im Deutschen Bundestag oder in der Bundesrepublik ab und ist nicht mit einem verbindlichen Lobbyregister zu vergleichen. Aus dem Eintrag in die Lobbyliste leitete sich die Möglichkeit − aber nicht das Recht − ab, an Anhörungen bei Gesetzgebungsverfahren teilzunehmen und Hausausweise des Bundestages zu erhalten.



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--