Die Lichtgestallt

Beitrag: 1
Zugriffe: 197 / Heute: 1
Die Lichtgestallt ottifant

Die Lichtgestallt

 
#1
''Ich sorge für sichere Renten!''  
Der (bald) fünffache Vater Franz über seine Kinder:  
„Kaiser" schwärmte bei dem Termin im Lenbach nicht nur über süffiges Bier. Sondern er sprach auch über die Nationalelf, mögliche Rücktrittsgedanken als Bayern-Präsident und beantwortete Fragen zu seiner fünften Vaterschaft. Dabei wollte sich der 57-Jährige nicht in den Trend moderner Väter einreihen, die bei der Geburt unbedingt dabei sein wollen: „Das habe ich einmal mitgemacht. Das hat mir gereicht."  


Franz Beckenbauer wurde gestern von Erdinger Weißbräu als neuer Werbemagnet präsentiert – und der Thema Heirat: „Ich bin doch verheiratet. Außerdem kann ich so weit nicht denken." Desweiteren, so scherzte Beckenbauer, sei er mit seiner fünften Vaterschaft ein Muster-Bundesbürger, weil er was für die Sicherheit der Renten täte. Beckenbauer über das EM-Qualifikationsspiel Schottland gegen Deutschland: „Sicherlich ist das für die deutsche Mannschaft das schwerste Spiel in der Gruppe, aber ich bin überzeugt, dass wir nicht verlieren werden. Für Berti ist es natürlich der größte Wunsch zu gewinnen.

Nicht nur, weil er Gruppenerster werden will, sondern auch aus Gründen, die in der Vergangenheit liegen. Er würde dem DFB-Team gern eins auswischen – was sein gutes Recht ist. Die Deutschen haben die bessere Mannschaft.

Aber nicht immer gewinnt auch der Bessere. Ich glaube, dass wir als Gruppenerster ins Ziel kommen und ich hoffe, dass sich Berti als Gruppen-Zweiter für die EM qualifiziert." das Verhältnis von Vogts zum deutschen Fußball: „Nach seinem Abschied aus Deutschland wurde Berti Einiges hinterhergeworfen, das nagt natürlich an einem. Deswegen ist er wahrscheinlich persönlich besonders motiviert. Zu Rudi Völler hat er aus gemeinsamen Zeiten bei der Nationalelf und in Leverkusen ein gutes Verhältnis. Die beiden verstehen sich."




Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--