Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die

Beiträge: 12
Zugriffe: 2.369 / Heute: 1
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die DarkKnight
DarkKnight:

Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die

7
10.06.17 12:45
#1
Katastrophe.

Was haben Merkel, May und Macron gemein?

Nein, es ist nicht nur das M, das ihre Namen ziert. Das M, das wir alle erhoffen, wie das M in Mampf, Moneten oder Megablöd.

Sie sind kinderlos. Und nicht nur sie, auch weitere EU-Staatenlenker führen ihre Länder ohne sich jemals mit einer nachkommenden Generation unmittelbar und direkt auseinandergesetzt zu haben.

Den Titel des Postings habe ich aus einer Studie des Gatestone Institutes. Hier der Link:

de.gatestoneinstitute.org/10383/europa-kinderlose-fuehrer

Kernaussagen:

"Angela Merkel traf die fatale Entscheidung, die Türen von Deutschland für eineinhalb Millionen Migranten zu öffnen, um den demographischen Winter ihres Landes zu stoppen ... Unsere europäischen Führer schlafwandeln uns zur Katastrophe. Warum sollte es sie kümmern, ob am Ende ihrer Lebenszeit Europa nicht mehr Europa sein wird?"

Na dann, in diesem Sinne: Gute Nacht und Danke, Mutti.

Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die SzeneAlternativ
SzeneAlternat.:

Interessant

2
10.06.17 12:54
#2
"...ohne sich jemals mit einer nachkommenden Generation unmittelbar und direkt auseinandergesetzt zu haben...."
Dürften nach deiner Vorstellung eigentlich auch nur Erzieherinnen in Kitas eingestellt werden, die nachweislich mindestens ein Kind zur Welt gebracht haben?
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die armersoldat
armersoldat:

Es sind die Gesandten

 
10.06.17 12:54
#3
des Teufels.
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die armersoldat
armersoldat:

Wer gesund ist

2
10.06.17 12:58
#4
hat das natürliche Verlangen, sich zu vermehren, seine Art zu erhalten.
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die DarkKnight
DarkKnight:

Die nächste Blendung, die nächste Fehlbezeichnung.

5
19.06.18 17:29
#5
Milliardeninvestitionsoffensive nennen sie es ... bin mal gespannt auf einschlägige Kommentare:

www.gmx.net/magazine/politik/...ron-eurozonen-budget-33020208


Schon in diesem Text ist zu lesen von "Neugründung Europa", von "Europäischem Währungsfonds", von "neues Kapitel in ganzer Breite".

Sowas kommt nicht aus dem Nichts. Sowas hat eine Agenda. Einen langfristigen Plan. Und für alles braucht man Helfershelfer, die Marionetten an vorderster front.

Dank Macron, der nebst einer Lehre bei einer Rothschild-Bank ein Verfahren wg Steuerhinterziehung als persönliche Assets vorweisen kann, ist Merkel durch Rechtsbruch ein gleichwertiger Partner.

Danke ihr Pappnasen: es soll Euch der ... holen. Euch alle zusammen. Möge Brüssel in einem großen .... zugrunde gehen.
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die vega2000
vega2000:

Ich wiederhole mich gerne

5
19.06.18 17:34
#6
Diese Frau (Merkel) ist ein Unglück für Deutschland!

Aber auf mich hört ja keiner;-(
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die DarkKnight
DarkKnight:

Natürlich hört keiner auf Dich: du bist nicht laut

 
20.06.18 11:09
#7
genug.

Jede "Disclosure" muss gewürzt werden, und zwar mit:

- Verweis auf Geheimgesellschaften
- okkulte Mächte
- Verwicklung in irgendwelche Skandale (Steuern, Bestechung, Pädophilie, Schach o.ä.)
- scheibchenweise Ankündigungen von "anstehenden Enthüllungen"

Und das ganze muss aufgebaut sein wie ein Schulaufsatz:

Einleitung
Hauptteil
und dann der fehlende Schluss

So kann man über Jahre hinweg posten und "Seeding the minds" betreiben.

Irgendwann steht nach vielen Jahren nur der Satz im Raum "Merkel ist unser Unglück", jede Begründung hat gefehlt, aber es wurde über Jahre ins Hirn gehämmert.

So funktioniert Propaganda, so funktioniert BILD, so funktioniert die Kirche.

Jetzt mach ma bitte.
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die Scontovaluta
Scontovaluta:

Die Kinderlosen sollten echt keine Rente kriegen!

 
20.06.18 11:19
#8
Aber echt jetzt, wirklich ey! ;-)
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die Shitovernokhead
Shitovernokhe.:

Der Begriff "Rente"

4
20.06.18 11:24
#9
wird in 15 Jahren nur noch in Geschichtsbüchern zu finden sein.
Wenn es dann noch welche gibt.
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die DarkKnight
DarkKnight:

Jo. Nach den ersten Reaktionen werden Macron und

 
29.06.18 16:45
#10
Merkel ALLE Flüchtlinge aus Afrika aufnehmen.

Gut, in Dtld dürfte das kein Problem sein: wir haben ja einen Bodensatz von 9% Grünen und noch viele ältere Mitbürger, die schon früher die Flüchtlinge aufgenommen haben (aus Rumänien, Tschechien, Sudetenland und sonstwo noch, wo ehemalige "Volksdeutsche" herkamen).

Sogar die Sachsen haben sich integriert: da haben viele Sprachkurse gemacht und man erkennt sie nur noch an ausländischen Vornamen (Doreen, Marco, Renée usw.) oder gefärbten Haaren bei Frauen (Schwarz = Ostberlin, Rot = Sachsen, Blau = Thüringen und Geld = MeckPomm).

Das schaffen WIR auf jeden Fall. Aber die Franzosen?
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die Lucky79
Lucky79:

Weg mit den Kinderlosen...!

 
29.06.18 16:56
#11
Putin hat 2 Töchter....
Trump hat jede Menge Kinder... (ehelich & unehelich)  ;)

Zur Erinnerung:
Stalin hatte Kinder...
Hitler hatte keine...
Idi Amin hatte 13... oder 14 Kinder... (vielleicht auch mehr.... ;)
Die Kinderlosen schlafwandeln uns in die Nurmalso

#1 Du weißt ja, wie unser Schäuble das sieht.

 
#12

Die Inzuchtgefahr ist ja nicht zu unterschätzen, wird aber jetzt immer kleiner durch die kluge Politik von Angela Merkel. Da ist es doch eher positiv, dass sie nicht früher mit einem der eingemauerten Ossis möglicherweise genetisch bedenklichen Nachwuchs gezeugt hat.



Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--