Die 4 jährige Reise der Angela M. (2)

Beiträge: 15
Zugriffe: 387 / Heute: 1
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

Die 4 jährige Reise der Angela M. (2)

4
19.08.08 15:07
#1
Berlin (ddp). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich bei einer Reise durch Deutschland über die aktuelle Lage im Bildungsbereich informieren. Vorgesehen seien bis Ende Oktober zwölf Termine in zehn Bundesländern, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg am Montag in Berlin. Am Donnerstag besuche Merkel mehrere Einrichtungen in Hessen. Am Freitag reise sie nach Nordrhein-Westfalen. Begleitet wird die Kanzlerin am Donnerstag und Freitag den Angaben nach von den jeweiligen Ministerpräsidenten Roland Koch und Jürgen Rüttgers (beide CDU).
Anzeige

Steg sagte, Merkel wolle sich ein Bild über die praktische Situation in den verschiedenen Bereichen - von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Weiterbildung von Erwachsenen - verschaffen. Die für die Besuche ausgewählten Einrichtungen verfügten über besonders innovative Konzepte und hätten somit Vorbildcharakter. Die Reise solle in den Bildungsgipfel münden, der am 22. Oktober in Dresden geplant ist. Zuvor besucht Merkel nach Angaben des Vize-Regierungssprechers auch Baden-Württemberg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Thüringen.

(ddp)

Quelle:
http://de.news.yahoo.com/ddp/20080818/...f-bildungsreise-97d4b69.html

Ps: Das erste Posting zu diesem Thema ist im Reich der Zwerge verschwunden.
http://www.ariva.de/Loeschung_t342152
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

30. November 2004

 
19.08.08 15:27
#2
MERKEL TRÄUMT
Sie war noch niemals auf Hawaii

Sie hat die große, weite Welt für sich noch nicht entdeckt. Was viele Ostdeutsche längst erprobt haben, bleibt für Angela Merkel noch immer ein Traum: Fernreisen nach Hawaii oder eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Hamburg - "Ich würde sehr gerne einmal nach Hawaii reisen", sagte die in Brandenburg aufgewachsene CDU-Chefin der "Bild"-Zeitung. Auch eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn sei noch ein Traum.

Generell vermisse die 50-jährige Merkel das Reisen als Mensch "wie du und ich". Als die Mauer fiel, sei sie Politikerin geworden. Die Anonymität eines normalen Menschen, unerkannt in die weite Welt zu reisen - "das blieb mir weitgehend verwehrt".

PS: Als sie dieses Interview gab war sie noch keine Kanzlerin, jetzt als Chefin nutzt sie ihre Möglichkeiten. Aber das das Reisen ist nicht ihre Aufgabe! Ich war auch noch nicht auf Hawaii, wie vermutlich die meisten Deutschen.

www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,330363,00.html
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) ottifant
ottifant:

Die ist erst 50?

 
19.08.08 15:30
#3
Sieht aber viel älter aus!
Ein großer Bewunderer der Tante aus der Uckermark
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

2004 war sie 50, bitte korrekt lesen :)

 
19.08.08 15:32
#4
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) ottifant
ottifant:

Und solch alte Kamellen

 
19.08.08 15:37
#5
bringst du hier vor?
Ein großer Bewunderer der Tante aus der Uckermark
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) ecki
ecki:

Olle Kamelle? Posting einfügen aktuell 4,5 Jahre!

 
19.08.08 15:41
#6
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Zwergnase
Zwergnase:

Gibt das hier 'nen Merkel-Gedächtnis-Thread?

 
19.08.08 15:44
#7
oder sind das schon die ersten Notizen zu ihren Memoiren?
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

Lange hält sie es in Deutschland nicht aus

 
25.08.08 22:33
#8
Merkel und Steinmeier fliegen nach St. Petersburg

Deutschlands Verhältnis zu Russland ist durch den Krieg in Georgien stark abgekühlt. Die deutsch-russischen Konsultationen sollen aber weitergehen: Kanzlerin Merkel wird mit mehreren Ministern zum Gipfel nach Russland fliegen.....

www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,574236,00.html
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Polarschwein
Polarschwein:

Ich dachte Nach Schweden und ins Baltikum?

 
25.08.08 22:35
#9
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

#9 - stimmt - Russland ist erst am 2.Oktober

 
26.08.08 08:44
#10
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute erstmals in ihrer fast dreijährigen Amtszeit die baltischen Länder Estland und Litauen besuchen. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche in den Hauptstädten Tallinn und Vilnius wird der Kaukasus-Konflikt stehen. Am nächsten Montag kommen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union in Brüssel zu einem Sondergipfel dazu zusammen.

www.news.at/articles/0835/15/216971/...ikt-kaukasus-hauptthema
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

Scheinheilig

 
28.08.08 07:47
#11
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigte sich "tief erschüttert" über den Anschlag auf die deutschen Soldaten. Sie sprach "den Hinterbliebenen im Namen des ganzen Kabinetts ihr aufrichtiges Beileid aus", wie Regierungssprecher Ulrich Wilhelm im Anschluss an die Kabinettssitzung in Berlin mitteilte. Sie hoffe zudem, dass die drei verletzten Soldaten rasch genesen, fügte Wilhelm hinzu.


tief erschüttert? ich würde sagen: glückgehabt das es nur Einer ist. Dieser ganze Einsatz in Afghanistan ist doch schwachsinnig und bringt nichts. Weder die Russen vor 30 Jahren, noch die Amis oder sonst wer bringen dort Ruhe rein.
Wenn die Bundeswehr wirklich etwas für die Welt tun möchte, dann sollte sie alle Opiumfelder vernichten ohne Wenn und Aber.


aus n-tv.de:
Weniger Bundeswehr-Bewerber

Der Bundeswehr laufen wegen des gefährlichen Einsatzes in Afghanistan offenbar immer mehr Bewerber und Führungskräfte weg. Die freiwilligen Meldungen junger Männer seien im Vergleich zum Vorjahr um rund 60 Prozent zurückgegangen, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf eine interne Statistik der Bundeswehr. Rund zehn Prozent aller Offiziersanwärter verließen die Truppe bereits vor dem eigentlichen Beginn ihrer Karriere. Immer häufiger werde dabei der Afghanistan-Einsatz als eine der Begründungen genannt, so das Blatt.

Bei einem Sprengstoffanschlag in der Nähe von Kundus im Norden des Landes wurde am Mittwoch ein 29 Jahre alter Hauptfeldwebel getötet. Er gehörte zum Fallschirmjäger-Bataillon 263 der Saarlandbrigade aus Zweibrücken (Rheinland-Pfalz). Damit erhöht sich die Zahl der seit Beginn des Einsatzes 2002 ums Leben gekommenen deutschen Soldaten der internationalen Afghanistan-Schutztruppe ISAF auf 28. Drei Kameraden des Patrouillenführers wurden leicht verletzt. Angeblich bekannten sich die radikal-islamischen Taliban zu der Tat.

Berufliche Alternativen

Bundeswehr-Piloten würden nach langen und anstrengenden Afghanistan-Einsätzen lukrative Angebote ziviler Airlines vorziehen, berichtet die "Rheinische Post" weiter. Luftwaffeninspekteur Generalleutnant Klaus-Peter Stieglitz sei wegen des Aderlasses bereits bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorstellig geworden.

Auch der Vizechef des Bundeswehrverbands, Ulrich Kirsch, schlug Alarm. Bei Unteroffizieren und Mannschaften sei die Zahl der Bewerber und Anwärter im Vorjahresvergleich um mehr als 50 Prozent gesunken, sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Zwar bekomme ein Soldat in Afghanistan 92 Euro steuerfreien Zuschlag pro Tag, doch "Bezahlung ist eben nicht alles", betonte Kirsch. Der erneute hinterhältige Anschlag zeige, dass Tod und Verwundung Teil des Einsatzes am Hindukusch seien
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

Wo ist Angela M.?

 
30.09.08 11:40
#12
Versteckt sie sich vor den Problemen?
Arbeitet sie an einem Rettungsplan?
Wird sie wie die Hypo auch rückabgewickelt?
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) doc.oliday
doc.oliday:

Wer von Euch würde sich denn

 
30.09.08 11:50
#13
für Merkel, Steinmeier etc. den Arsch wegschiessen lassen.

Gibt es Politikerkinder die in Afghanistan in der ersten Reihe stehen. Sicher nicht. Wenn ich diese Fettschwabel sehe wird mir jedesmal schlecht. Und dann diese scheinheiligen Beileidsbekundungen einer Pastorentocher, zum Kotzen Frau Merkel, nicht mehr und nicht weniger.
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Maxgreeen
Maxgreeen:

Gestern ist sie aufgetaucht und sagte:

 
01.10.08 08:17
#14
"Herr Bush verabschieden Sie schnellstens das Rettungspaket"   Echt witzig, die kleine Angela macht Druck auf Amerika. Der Irakkrieg kostet täglich!! 500.000.000 Dollar, hier kann man sparen.
Die 4 jährige Reise der Angela M. (2) Nurmalso

Die Versager von Schröder bis Merkel

 
#15
haben Hedgefonds und Verbriefungen von Hypotheken in Deutschland zugelassen und Beteiligungsverkäufe steuerfrei gestellt. Ohne die Zulassung der Verbriefung von Hypotheken (große Koalition) gäbe es jetzt keine Probleme. Die sollte einfach ihr Maul halten. Ekelhaft!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--