+Deutschland knicken

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.286 / Heute: 1
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

+Deutschland knicken

3
24.06.18 12:55
#1
Ein Zuviel an Patriotismus führt zur Ausgrenzung von Minderheiten und deshalb soll man "knicken".Und deshalb diese aktuelle Parole von der solidären Linksjugend initiierte Agenda.Also" knickt" wo ihr nur könnt ,wo immer es geht.Knickt die Fahnen im nationalem Kostüm.

Gerade vor dem Hintergrund des rechten Rollbacks, müssen wir uns dem WM-Nationalismustaumel jetzt konsequent entgegenstellen. Wir werden dafür sorgen, dass die WM nicht zum Heimspiel von CSU & Co. wird, Deutschlandfahnen einsammeln und für eine grenzenlose Gesellschaft kämpfen.

Die ganze Broschüre findet ihr hier.
www.linksjugend-solid.de/2018/06/17/deutschland-knicken/
(Verkleinert auf 47%) vergrößern
+Deutschland knicken 1061258
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

in der

4
24.06.18 13:15
#2
Broschüre wird übrigens gut dargelegt ,wie man das Fähnchen demontiert ,am besten mit Schere und dann gelingt das Zipp und Zapp.
Ein Messer ist natürlich auch nicht schlecht und hilfreich ,da man ja auch auch davon ausgehen muss,dass sich  mittlerweile doch so einige Messerträger seit Öffnung der Grenzen auf Deutschlands Strassen bewegen.
+Deutschland knicken Lucky79
Lucky79:

Die Linken spinnen doch. ...

6
24.06.18 13:23
#3
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

die Parole dort oben

 
24.06.18 13:36
#4
könnte aber auch vom kunterbunten Heissluftballon C.R.stammen...
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

#4

 
24.06.18 13:40
#5
aber bitte nicht mit CR7 verwechseln :-)
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

die Broschüre "Knicken"

2
24.06.18 16:15
#6
ist eine öffentliche Aufforderung zu einer Straftat...,also ist ein Straftatbestand nach §111 StGB.Normalerweise sollte man da mal eine Anzeige erstatten gegen solche linken Aufhetzer.Machen das Rechte wird gleich angezeigt und steht auf Seite 1 im Mainstream.
+Deutschland knicken manchaVerde
manchaVerde:

Ich finde das mit

4
24.06.18 16:25
#7
dem "Ausgrenzen" richtig albern.

Wie kommen die überhaupt drauf, dass man durch das Aufhängen einer Fahne andere "ausgrenzt"? Sind bestimmte Personen zu den Linken gekommen und haben heulend gesagt: "Alle meine Nachbarn haben 'ne D-Fahne rausgehängt. Ich bin aber kein Deutscher sondern was-auch-immer....jetzz fühle ich mich ausgegrenzt....heul, schluchz, Mitleid????

Diese "Ausgrenzung" existiert nur in der wirren Phantasie einiger linker Spinner!

+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

Tja

 
24.06.18 21:40
#8
wenn man das alles mal aus der Ferne betrachtet und bewertet ,dann stimmt das ,dass man Deutschland voll und ganz knicken kann.Da gibts einfach nichts derartiges dran zu rütteln.Besser wäre "hat fertig",aber so was von.Zustände die man sich noch vor ein paar Jährchen hätte nicht vorstellen können.Aber wie man sieht ,ist das Konstrukt schneller abgrundtief dem Boden gleichgemacht als aufgebaut.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
+Deutschland knicken Lepenseuse
Lepenseuse:

wobei das Merkel

2
24.06.18 21:52
#9
jetzt auch oder immer noch, nach europäischen Lösungen sucht, die es wohl nur in ihrer werten ausgeprägten Fantasie gibt.Junker der Abnicker der EU ,der mal seinen Frust wohl mit Hardcoreflüssigkeiten löscht ,wird wohl alles ,was das Mutti ihm als leicht flutschige Pasta anrichtet,genüsslich sich einverlaiben.

Bon appettio Junker und nimm jeden Strohalm zum Reinziehen der Garnitur
+Deutschland knicken 1Quantum

AKK übernimmt das Jakett

 
#10


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--