"Deutschland ist sehr stark."

Beiträge: 2
Zugriffe: 203 / Heute: 1
oliweleid:

"Deutschland ist sehr stark."

4
28.11.08 09:29
#1

"Deutschland ist sehr stark."

Kaum hatte die mächtigste Merkelin aller Zeiten sich dergestalt vor dem Bundestag geäußert, mochte sich auch Verona Pooth nicht mehr zurückhalten. Folglich offenbarte sie sich der Bunten.

Irgendwer muss den Drecksjob ja machen.

Ganz im Sinne unserer wackeren Regentin erklärte sie, dass weder sie noch ihr Franjo sich nach der Millionenpleite von Derveronaihrfranjo finanziell einschränken würden: "Das wäre doch Heuchelei, plötzlich so zu tun, als könnten wir uns nichts mehr leisten."

Besser kann man den Bundeshaushalt 2009 nicht zusammenfassen:
 
Der Angela ihr Finanzpeer kann sich auch nix leisten. Aber deswegen tut er ja auch nicht so.

Und überhaupt – so plapperte frau Poth ungehindert weiter – gehe es ihr ja finanziell sehr gut und der Franjo komme schließlich aus einer vermögenden Familie: "Alles, was wir besitzen, ist ehrlich und hart erarbeitet."

Nur halt von jemand anderem.
 
Schon wieder wie beim Steinbrück.

Auch der Franjo durfte was sagen. Und das tat er: "Wir haben uns bei unserer Hochzeit geschworen, dass wir zusammenstehen, in guten wie in schlechten Zeiten, und das ziehen wir durch."

Wie damals, als ich noch studiert hab:
 
Egal was kommt, erst zieh‘n wir mal einen durch.

Sorgsam hütete er sich, irgendwas Konkretes über die Abwicklung der Maxfield- Insolvenz zu sagen.

Zumindest scheint er inzwischen begriffen zu haben, dass der Laden pleite ist.

Stattdessen machte er einen auf bienenfleißig: "Ich muss das allein schaffen. Warum soll Verona dafür aufkommen?"

Halten Sie also vorsorglich schon mal ihr Geld fest.

 

www.schandmännchen.de

oliweleid

nich dat verona mir vor lauter

 
#2
arbeit vom fleisch fällt.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--