Deutsche Spione in schweizer Banken ?

Beiträge: 4
Zugriffe: 236 / Heute: 1
Deutsche Spione in schweizer Banken ? ottifant
ottifant:

Deutsche Spione in schweizer Banken ?

3
26.02.08 21:07
#1
LAUSANNE – Der oberste Privatbankier hält für möglich, dass deutsche Spione unsere Banken untergraben. Droht nun ein Einstellungsstopp für deutsche Angestellte?




www.blick.ch/news/schweiz/...uerfe-in-schweizer-tresoren-84493
Deutsche Spione in schweizer Banken ? estrich
estrich:

Ich halte es für möglich, dass

2
26.02.08 21:09
#2
Mitarbeiter des BND sich als Schweizer verkleiden.
Deutsche Spione in schweizer Banken ? AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

ich sag mal so...

2
26.02.08 21:14
#3
Die Schweiz hat das Personenfreizügikeitsabkommen angenommen für die alten EU Länder und die neuen werden folgen, oder war es eben doch die Regierung die es angenommen hat, denn die Schweiz ist ja schon quasi in der Eu und wird jetzt zum Ausverkauf angeboten. Denn schon komisch,noch vor nicht all zu langer Zeit,haben wir wircklich Schweizer nie so richtig die Deutschen gemocht, doch heute hat es mehr Deutsche in der Schweiz als Schweizer in Deutschland und es werden noch mehr folgen, aber eben gerade die Deutschen wollen mehr, die Schweiz soll alle ihre typischen Formalitäten und wirtschaftlichen Tätigkeiten der EU Norm wie eben auch das Bankgeheimniss-Steuersituation anpassen und logisch befinden sich Deutsche in solchen Schweizer Firmen um zu spionieren. Als ich 1993 in Afrika war, hat mir mal ein Deutscher direkt ins Gesicht gesag-wartet nur,Ihr Schweizer kommt auch noch dran...... Deutschland hat über 80 Millionen und wir 7.5 und die Deutsche Landfläche ist auch viel grösser, die Wirtschaft und Arbeitslosigkeit wir dort nie mehr besser werden also ab in die Schweiz, egal ja für den Bundesrat und Markt, hauptsache Profit,Profit und noch mehr Geld, mehr Leute und vorallem mehr Ausländer heisst, es leidet immer mehr die Natur muss logisch mehr überbaut werden, die Natur schrumpft, eng kein Platz mehr aber egal haupsache der Franken läuft und wenn der Ausländeranteil zu hoch ist, erteilt man wie im 2007 über 40000 neue Einbürgerungen und Schweizerpässe und auch die Deutschen dürfen jetzt auch Doppelbürger werden, wo ist und war der Stolz der einstigen Schweiz, die Schweiz ist zu klein für alle und heute am Limit der Überbefölkerung angelangt und wir Schweizer sind abermals auch so gut qualifiziert wie die Deutschen, das neue Bundesland von Deutschland heisst Schweiz, schaut mal die Wahnsinnigen Versiedelungen von Überbauungen aus dem Google Earth aus, warum nur diese Weiterentwicklung aber eben es hiess die Schweiz werde nicht überrannt von den EU Ländern...........schade, schade der Zenit ist erreicht und leider auch zu spät für die Schweiz
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Deutsche Spione in schweizer Banken ? 4032823

Casse-toi, pauv'con!
Deutsche Spione in schweizer Banken ? AbsoluterNeuling

Das ist doch einfach nur lächerlich

 
#4
Typisch Schweiz versus Deutschland. Immer diese automatische, feindselige Einstellung gegenüber Deutschen. Ohja, die deutschen Banker planen einen Boykott gegen uns! Hilfe! Dass man immer gleich alle in einen Topf wirft und das Gefühl haben muss, alle Deutschen bestrafen zu müssen! Nur weil es die Bank nicht auf die Reihe kriegt ihre Mitarbeiter unter Kontrolle zu halten, darf dies nicht ein Problem für alle anderen, deutschen Banker werden. Und von wegen "die Deutschen nehmen uns den Job weg". Was ist denn mit den anderen Ausländern, die hier arbeiten? Aber Hallo! Aufwachen! Jeder hat ein Recht auf Arbeit und der Bessere kriegt halt nunmal die Stelle. JA liebe Schweizer, die Deutschen haben manchmal halt tatsächlich mehr auf dem Kasten als wir
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Deutsche Spione in schweizer Banken ? 4032832

Casse-toi, pauv'con!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--