Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals

Beiträge: 33
Zugriffe: 506 / Heute: 1
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals

5
21.02.08 22:32
#1
www.welt.de/finanzen/article1707061/...ie_Verlierer_des_Skandals.html
21. Februar 2008, 21:12 Uhr Von Thomas Exner und Karsten Seibel

Steueraffäre

"Ein Besuch der Steuerfahnder ist für Deutschlands diskrete Geldhäuser das Schlimmste. Die Manager der Banken fühlen sich unfair behandelt. Denn sie fürchten den Verlust ihres guten Rufs. Ihr Verdacht: Es geht den Fahndern nicht nur darum, reiche Steuersünder zu finden." ff

MfG/Johannah

Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Die armen Banken,

2
21.02.08 22:36
#2
wir werden wohl noch ein Spendenkonto für unsere geliebten Banken einrichten.
Liebe Grüße vom I.B.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Karlchen_II
Karlchen_II:

Wir sollten aus Solidarität Kerzen anzünden.

 
21.02.08 22:37
#3
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals heavymax._cooltrader
heavymax._co.:

Bankbesuche

 
21.02.08 22:39
#4
und das möglichst Medienwirksam. Das lässt doch in jedem Fall die Quote der Selbstanzeigen bundesweit,- rein vorsorglich "vor Angst aufzufliegen" versteht sich,- enorm steigen. Die Rechnung des Herrn Steinbrück scheint aufzugehen.  
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Katjuscha
Katjuscha:

johannah, der Rächer der deutschen Banken und des

 
21.02.08 22:40
#5
Rufs von G.W.Bush!

Alles Leute, die es wirklich dringend nötig haben.

"Unpolitische Sportvereine sind die erste Anlaufstelle für Rechtsradikale"  Dr. Theo Zwanziger.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals kiiwii
kiiwii:

aus dem Artikel

2
21.02.08 22:47
#6
(.........)
Es ist ja nicht so, dass wir nicht alle auch in der Vergangenheit schon mal Besuch von der Steuerfahndung oder der Staatsanwaltschaft hatten“, sagt einer der betroffenen Banker. „Aber nicht in dieser Art, mit dieser Vehemenz.“

"Mit dem Blick des totalen Verdachts ausgestattet"

Statt wie sonst höflich und mit gegenseitigem Respekt ausgestattet, seien die Besucher diesmal mit „unangemessener Ruppigkeit“ aufgetreten. „Die waren allesamt mit dem Blick des totalen Verdachts ausgestattet.“ Von koordinierter Vorgehensweise sei nichts zu sehen gewesen, beklagt ein anderer Mitarbeiter. „Die haben sich hier ein paar Ordner angeschaut, dort im IT-System gestöbert oder einfach mal eine Schreibtischschublade geöffnet“, heißt es. „Ich bin wie ein Verbrecher behandelt worden“, schildert ein anderer Top-Banker seine Gefühle.

(..........)

Ein zusätzlicher Verdacht, dem sich die Fahnder durch ihr resolutes Auftreten in dieser Woche ausgesetzt sehen: Es könnte den Behörden nicht zuletzt um eine öffentlichkeitswirksame Show gehen, um den Druck auf Steuersünder zu erhöhen. So sind auch bei einigen Bankdurchsuchungen Journalisten offenbar vorab informiert gewesen. In anderen Fällen folgten die Medienvertreter unmittelbar im Schlepptau der Einsatzkräfte.

Der dadurch entstehende Flurschaden ist bereits immens. Selbst wenn sich die Verdächtigungen gegen die deutschen Banken später einmal in Luft auflösen sollten, sind sie schon jetzt Verlierer des Steuerskandals.
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

Zum Glück repräsentieren die, die sich hier

 
21.02.08 22:48
#7
gemeldet haben, nicht diejenigen, die in diesem System etwas leisten,  bzw. dieses system am Leben halten.

MfG/Johannah
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

Man müßte halt den Artikel lesen.

 
21.02.08 22:56
#8
Diese Mühe machen sich aber offensichtlich nur Wenige.

Aber so, wie du ihn aufgearbeitet hast, geht er scheinbar durch. Das muß ich mir merken.

MfG/Johannah
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

Jeder will ein bisschen mit das Opfer sein...

 
21.02.08 23:43
#9
Ich bin der wahre Verlierer des Skandals!
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals sacrifice
sacrifice:

quatsch nicht rum

 
21.02.08 23:45
#10
is doch offensichtlich dass ich das bin, schau dir mal den nick an, he!
sac .....))
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

Schnauze du Opfer!

 
21.02.08 23:45
#11
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals sacrifice
sacrifice:

da hab ich und nur ich das copyright drauf!

 
21.02.08 23:46
#12
basta!
sac .....))
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals sacrifice
sacrifice:

ok, zum thema

 
21.02.08 23:47
#13
In e Blumdobb reckt de Halme
enne gleene Gogosbalme
un die dengt so vor sich hin:
Eechentlich hats gar geen sinn,
daß ich draurich hier in Sachsen
mich so schinde mitn wachsen.
Streng ich mich ooch noch so an
Nisse wärn ja doch nich dran.
Das gibts Glima hier nich här.
Also wachs ich oo nich mähr.
Druff, zu enden ihre Bein,
Ging de gleene Balme ein.
sac .....))
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

Nicht schlecht!

2
21.02.08 23:50
#14
Wieviele Fremdsprachen sprichst du?
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals sacrifice
sacrifice:

mit zahlen hab ich das leider nicht so

 
21.02.08 23:52
#15
sac .....))
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

#9 bis #15,

 
21.02.08 23:58
#16
ist euere Unterhaltung etwa durch die Enigma verschlüsselt?
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

Ich vergaß! Der Begriff Enigma ist nicht geläufig

 
22.02.08 00:20
#17
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals lumpensammler
lumpensamml.:

Schau nicht soviele Filme

 
22.02.08 00:21
#18
lies lieber anständige Zeitungen und Bücher.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

War das nicht diese

 
22.02.08 00:22
#19
Verschlüsselungsmaschine, die Abraham erfunden hat?
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals johannah
johannah:

jain,es waren Adam`s Kinder.

 
22.02.08 00:25
#20
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals lumpensammler
lumpensamml.:

Hach die mit der Inzucht

 
22.02.08 00:27
#21
Kein Wunder, dass die alles durcheinanderbringen und ne Entschlüsselungsmaschine brauchen.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Bruckner
Bruckner:

Sozialhilfe-Paradies Deutschland

 
22.02.08 00:29
#22
johannah:
"die dieses system am Leben halten..."

Das können ja nur die naiven Schufter und täglichen Arbeiter sein -

"die dieses System - die diesen Sozialhilfe-Apparat am Leben halten"

so gesehen kann ich mir sogar gut vorstellen, daß die Reichen und etwas Schlaueren diesen
SOZIALHILFE-APPARAT nicht finanzieren wollen -
wo "gesunde" Menschen tatsächlich lebenslänglich Geld fürs Nichtstun überwiesen bekommen -
solange bis der letzte Rest "Krips" weggesoffen oder weggequalmt ist !
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

Ja. Ist gut, Bruckner...

2
22.02.08 00:32
#23
Du hast das doch auch so geschafft... Was immer du da weggesoffen hast... ("Krips"?)
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Ich glaube, das ist...

 
22.02.08 00:33
#24
...ihm einfach rausgefallen.
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals 4018374
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Katjuscha
Katjuscha:

Und Überhaupt

2
22.02.08 00:33
#25
Die 68er sind an allem Schuld.
"Unpolitische Sportvereine sind die erste Anlaufstelle für Rechtsradikale"  Dr. Theo Zwanziger.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Die Frage ist doch:

 
22.02.08 00:35
#26
Ist Bruckner nun ein naiver Schufter oder ein gesunder Kripsvequalmer.
Weil etwas schlauer kann man ja nicht wirklich behaupten...
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals 4018378
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals lumpensammler
lumpensamml.:

Nö, ter meinte pestimmt

 
22.02.08 00:38
#27
Krip oter Kips.

Tie weichen Umlaute wurten nämlich nach ter Clup Nieterlake heute apkeschafft.
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Bruckner
Bruckner:

Sozialhilfe-Paradies Deutschland

 
22.02.08 00:48
#28
Das Schöne (oder Schlimme - wie manns sieht)  an den 68ern ist ja,
daß sie alle selbst Opfer ihrer eigenen Verstellung geworden sind (was die natürlich nie zugeben würden) und
dafür auch bezahlen müssen -
ein Leben außerhalb ihrer eigentlichen Möglichkeiten gelebt zu haben !

Aber ich als Einzahler habe wirklich keine Lust denen ihre Verstellung und Verblödung zu finanzieren,
mir gehen diese Langeweiler auf die Nerven !

Ganz nach dem Motto:
Scheiß kapitalistischer Staat bitte helfe mir !
Ich bin zu faul um zu arbeiten, möchte aber täglich fressen und scheißen !
Oder ein andere Frage:
Von was leben eigentlich die vielen in Deutschland am Boden sitzenden Hundestreichler ?
(Ich glaube pro Hund gibt es einen Sozialhilfe-Aufschlag - wahrscheinlich von den Grünen durchgesetzt !)
Wenn man sich schon nicht selbst ernähren kann, dann kann man ja noch Hunde ernähren,
von dem Geld der Einzahler und Schufter !
Armes naives geistig langweiliges Deutschland
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals lumpensammler
lumpensamml.:

Nach der Baumschule das Blühen nicht vergessen!

 
22.02.08 00:50
#29
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals BarCode
BarCode:

Ich könnte wetten,

 
22.02.08 00:51
#30
dass ich das schonmal irgendwo gelesen hab. Obwohl - das mit den Hunden ist neu...
"Jetzt nur den Glauben nicht verlieren!" - sagt Max Frischs Biedermann, als er mit seiner Frau in der Hölle landet....
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals 14051948Kibbuzim
14051948Kibb.:

Herr Bruckners Deutschland

2
22.02.08 01:04
#31
Keine Frage,das ist ne prächtige Wohlstandsinsel hier und in der Regel kommt man zumindest materiell über die Runden.
Warum dann immer dieses Gemecker,vorallem und an erster Stelle von jenen,die,gerade auch materiell,am wenigsten zu Klagen hätten,weil sie doch alles notwendige haben ?

Herr Bruckner:
Fressen und Scheißen möchten diese nervenden Mitmenschen,was ne Frechheit,aber auch bescheidener führt kein Weg an den Verdauungsorganen vorbei.
Es ist vorallem ein Müßen,erst an zweiter Stelle ein Wollen.

Aber nach dem kruden Weltbild nach zu urteilen,sollen diese Miteßer zuallererst mal ihre diversen Haustiere verzehren,bevor sie sich erdreisten einen echten Hunger anzumelden.
Das würde dann,wenn ich das richtig verstanden habe,den geschröpften Bürger & Steuerzahler entlasten und außerdem täte man auf die Art den GRÜNEN eins auswischen, der eigentlichen Wurzel allen Wohlstandsübel.

Herr Bruckner,was ist ihnen eigentlich ganz persönlich im Jahre 1968 an Schicksal widerfahren,daß ihnen immer wieder ein derartiger Dünnpfiff entweicht ?
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals 149769
"Ein Deutscher ist ein Mensch,der keine Lüge aussprechen kann, ohne sie selbst zu glauben"(Theodor W. Adorno)
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals AbsoluterNeuling
AbsoluterNeul.:

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Bruckner...

 
22.02.08 16:42
#32
..."einzahlt"?

Diese rechtsradikalen Spackos sacken selber alles ein, was sie kriegen können.
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals 4020534
Deutsche Banken sind die Verlierer des Skandals Luki2

für Post. #17 "Enigma"

 
#33
Geheimwaffe auf dem Dachboden

Es ist ein Fund der besonderen Art: In Madrid sind 26 Enigma-Chiffriermaschinen aufgetaucht, die 70 Jahre lang verschollen waren. Mit der Technologie aus Deutschland verhalf Hitler einst Diktator Franco zu Sieg im spanischen Bürgerkrieg.


weiter:
einestages.spiegel.de/static/...imwaffe_auf_dem_dachboden.html

schönes Wochenende!
Keiner kann den Wahnsinn stoppen,
bis er sich selbst stoppt!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--