Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 537  538  540  541  ...

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Beiträge: 29.557
Zugriffe: 3.358.814 / Heute: 2.418
Dt. Bank 8,56 $ +1,18% Perf. seit Threadbeginn:   -79,28%
 
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Black Mamba
Black Mamba:

Ergänzend: Aktuelle Konsensschätzungen ...

 
26.09.18 13:13

www.db.com/ir/de/download/Consensus_Report_20180910.pdf

Die Zahlen in der 3. Spalte auf Seite 2 würden im Groben meinen Erwartungen entsprechen. Warum weniger erwarten?

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert minicooper
minicooper:

Santander holt fusionsexperte in die führung

 
26.09.18 13:14
Wie ich schon vor monaten schrieb stehen große umbrüche, konsolidierungen in der bankenwelt an. Was wurde ich damals dafür niedergemacht hier im thread.
Jetzt kommt es so wir vorhergesagt. Gut so......:-)
schaun mer mal
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert solodrakbangräfesolo
solodrakbang.:

du wirst auch heute dafür

2
26.09.18 13:38
noch niedergemacht.
Geschrieben hast du 20€, schnapperlkurse bei 13, schnapperlkuse bei 12, bei 11, bei 10...
Wenn es dir nur ums recht haben geht, bitte: Du hattest recht, du hast recht und du wirst auch immer recht haben :)
Gut dass wir einen vorhersager haben :) weiter so, ich habe dich vermisst hier.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert minicooper
minicooper:

Alles unter 13 sind absolute schnapperl

 
26.09.18 13:58
Begründet habe ich das schon zig mal...gelle solo.
Schön das du mich vermisst hast :-)
Und kurse über 20 werden wir auch noch sehen.
Ich lehne mich mal ausm fenster...glaskugel sozusagen.
In 2 jahren min. 30 eurole....we will see
schaun mer mal
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Black Mamba
Black Mamba:

Interpretationsspielräume ....

 
26.09.18 16:42

Schon witzig, welche Überschriften sich aus einer vermeintlich harmlosen Stellungnahme basteln lassen:

www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...quartal-1027566176

Herr von Moltke versteht es ganz hervorragend, die Märkte zu verunsichern und den Aktienkurs der Deutschen Bank auf Talfahrt zu schicken, weil er (wie andere Führungskräfte bei der DeuBa auch) nicht Tacheles redet, sondern um den heißen Brei herum. Man darf es den Bashern daher auch nicht wirklich übel nehmen, wenn sie auf Basis solcher Aussagen auch ein sehr schräges Bild der aktuellen Situation (aus)malen können. Die Steilvorlagen hierfür werden ja auch von "ganz oben" geliefert und in 4 Wochen weiß ohnehin kein Mensch mehr, was da heute geschrieben wurde.

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Weltenbummler
Weltenbumml.:

Alles unter 20 sind Schnapperl, denn die Fonds

 
26.09.18 17:02
haben nicht verstanden. Nicht wahr Minicooper? Hupp Hupp 20 €.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Weltenbummler
Weltenbumml.:

Gewinneinbruch und keine Fusion laut Deutsche Bank

 
26.09.18 17:18
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Weltenbummler
Weltenbumml.:

Wenn der Ankerinvestor HNA auch noch schmeissen

 
26.09.18 17:26
muss, dann gute Nacht.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Wenn HNA verkauft muss es ja auch Käufer geben*g

 
26.09.18 17:32
Scheint alles im Kurs eingepreist sein. Abgesehen davon, stand der Kurs letztes Jahr auch knapp 40% höher als aktuell.  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Außerdem sind das keine offiziellen Q3 Zahlen

 
26.09.18 17:36

Das sind lediglich Einschätzungen von Analysten.

PS. Im zweiten Quartal des laufenden Jahres hatte das Institut vor Steuern 711 Millionen Euro verdient, unter dem Strich standen 401 Millionen Euro zu Buche - 14 Prozent weniger als im Vorjahr, aber deutlich mehr als von Analysten erwartet.


Vielleicht werden ja doch bessere Zahlen vorgelegt?


PPS. www.handelsblatt.com/finanzen/...950-Ib5MMbCbMVel3XobAfkk-ap4

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Sylar88
Sylar88:

.....

 
26.09.18 17:39
meine Glaskugel sieht Kurse von 20-30 in 2 Jahren nicht.

Ich glaube viele unterschätzen hier die Risiken und Gefahren gewaltig. Manche müssen halt aus der Notlage bullish sein. Wenn man hoch investiert ist und einen Schnitt von über 15 hat würde ich es auch nicht anders machen.  Ich zocke auch ein bisschen bei DB. Jetzt halt bei 9 gekauft und bei 10,xx jedes mal verkauft. Nur wenn der Gesamtmarkt crashed, dann geht die deutsche bank mitunter.
Wenn es wirklich zu einem großem Crash kommen sollte, was ich nicht hoffe, dann kann es durchaus sein, dass die Aktionäre enteignet werden, wie damals bei der hypo real estate. Das soll jetzt keine Schwarzmalerei sein, sonder eher eine Warnung dass man bei solchen ,,Unternehmen'' aufpassen sollte. Bankengeschäft im allgemeinen in Europa ist nicht gut.

Ein sicherer Hafen ist DB nicht. Ein risikoreicher Zock ja.  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Komisch

 
26.09.18 17:50
Das alle immer beim fast Allzeittief gekauft haben und natürlich ohne Verluste jedesmal verkaufen. Keiner hier macht Verluste ... Wow *gg  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Leerverkauf
Leerverkauf:

Hier glauben noch viele

5
26.09.18 17:59
an den Weihnachsmann. Die Deu- Bank ist eine Molloch der nie wieder den alten Glanz aus vergangenen Zeiten erreichen wird. Ich finde es gibt weitaus besser Aktien als eine Deu.-Bank, warum sein Gelde schlechtem Geld hinterschmeißen...wenn es eine Bank sein soll dann lieber eine COBA.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Also bist du bei Coba investiert, lach.

 
26.09.18 18:15
Schreib das doch gleich so anstatt hier deinen Schrott zu verbreiten.  Als ob ernsthaft Investierte irgendetwas auf diesen Schrott geben oder ihre Investition überdenken. Wenn der Kurs plötzlich durch die Decke geht sind eh wieder alle dabei mit großen Gewinnen :)
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Trader-123
Trader-123:

Anschlusskäufer bleiben aus

2
26.09.18 18:17
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Ergebnis im Rahmen des Consensus ein Kursfeuerwerk auslöst.
Durch dieses Pressestatement hat man eine weitere Erholung erstmal selbst vermieden.
So kennt man das DB Management :)
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Black Mamba
Black Mamba:

von Moltke hat nichts von dem gesagt, was ...

2
26.09.18 18:32

... hier vom Manager Magazin und anderen bezüglich des Gewinns geschrieben wurde. Er kann und wird vor dem 30.09.2018 aber auch keine genauere Stellungnahme abgeben können. Im Moment sollte man doch froh sein, dass die Schätzungen offenbar nicht übertrieben sind. Inwieweit die Deutsche Bank in der Lage sein wird, diese Schätzungen zu schlagen, wurde hingegen mit keiner Silbe erwähnt.

Tendenziöse Berichterstattung ist das, und nichts anderes! Sewing kann es sich eigentlich nicht leisten, in Q3 nicht zu liefern. Mal sehen, ob er der Debatte um seine Ernennung im April mit erneut guten Ergebnissen entgegenwirken kann. Ich bleibe optimistisch, trotz der heutigen Kursverluste. Charttechnisch sieht es eigentlich auch nicht ganz so schlecht aus ...

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

@Black

 
26.09.18 18:38
Hab ich ja auch geschrieben. Das sind lediglich Einschätzungen von Analysten ...die beim Q2 auch daneben lagen. Dieser Bericht im Manager Magazin ist ein Witz. Vielleicht wird man auch mit einem guten Q3 überraschen um einige auf dem falschen Fuß zu erwischen.  Ich würde mich aktuell mehr über verpasste Gewinne ärgern als über Buchverluste die man durch Nachkaufen gut kompensieren kann.  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Black Mamba
Black Mamba:

Man wird aber das Gefühl nicht los, dass ...

3
26.09.18 19:07

... Herr von Moltke auch ein gewisses Interesse daran hat, den Kurs der Aktie am Boden zu halten. Vielleicht sollte er einfach wieder seine Koffer packen und zur Citigroup zurückzukehren oder zu sonst einem angelsächsischen Finanzunternehmen zu wechseln. Offenbar scheinen Manager mit Vergangenheiten aus dieser Region etwas überfordert mit ihrer Tätigkeit bei der Deutschen Bank zu sein!? Das gilt natürlich und zu allererst auch für Herrn Dr. Achleitner.

Als Führungskraft an forderster Front in einem Großkonzern musst Du nicht über einschlägige Branchenkenntnisse verfügen. Zum Fällen strategischer Unternehmensentscheidung braucht man nur bedingt Branchenkenntnisse, sondern eher einen wachen Verstand und die Fähigkeit, hier und da auch einmal unkonventionelle Entscheidungen zu treffen, um anders (besser) zu sein als alle anderen. Heutzutage sind doch alle mit dem gleichen Weichspüler gewaschen und entsprechend gar nicht in der Lage, die eigentlich benötigten Akzente zu setzen, wie es z. B. ein Alfred Herrhausen noch konnte. Herr von Moltke mag ja ein guter Zahlenmensch sein, aber ihm ist offenbar nicht klar, wie man sich in der Öffentlichkeit korrekt äußert, ohne sein Unternehmen angreifbar zu machen. Es ist ja nicht das erste Mal, dass er so kurz vor einem Quartalsende für einen von ihm verursachten Kursrücksetzer sorgt. Ein CFO sollte ein ebenbürtiger Vertreter des CEOs sein können, wenn es um die Öffentlichkeitswirkung geht. Ein CFO, der es so regelmäßig vermasselt, sollte seine Berufung noch einmal gründlich überdenken - oder eben seine Vorgesetzten. Aber Moment, dieser Vorgesetzte heißt ja in letzter Instanz Dr. Achleitner und der ist ja mindestens ebenso fehl am Platz!

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

für die deutsche war der deal mit den postbank

 
26.09.18 19:21
kundeneinlagen sowas wie die konsolendels für amd - eine lebensverlängernde maßnahme.
bei amd brauchte es nach 2013 (ps4/xbox ankündigung) satte 2 jahre, bis 2016 der erste shortssqueeze die aktie aus der insogefahr hievte.
deutsche ist ungleich größer als amd, schwerfälliger ... da lege ich gerne n jährchen oben drauf, zumal die nächsten 2 jahre die show allein den chipaktien gehört, wegen AI, Krypto, selbstfahrende autos..

mfg
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Die Amis sollen DBK einfach zu 15.- Euronen

 
26.09.18 19:37
schlucken. Fertig.  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert RobertController
RobertControll.:

Wenn das vom Managermagazin stimmt

 
26.09.18 20:36
... mit den 327 Mio brutto füt Q3, wäre das so ziemlich das letzte.
Unter der Voraussetzung, dass Sewing keine neuen Rückstellungen oder ähnliches einarbeitet, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir wieder einstellig werden.

@Queen... ich bin seit 10 Jahren dabei... bin bei unter 50% meines Einstandskurses im Durchschnitt.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert DressageQueen
DressageQue.:

Seit 10 Jahren DBK ist natürlich bitter

 
26.09.18 20:59
Da hätte man vorher besser die Reißleine gezogen. Wer aber unter 10.- gekauft hat ... da wäre verkaufen für mich keine Option.  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

roberto, du solltest besser cash für calls in 3

 
26.09.18 21:11
jahren sammeln (call optionen über die us broker only, da db nasdaq gelistet als adr...)
ansonsten verlierst du die nächsten 3 jahre noch mehr geld...

mfg
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert RobertController
RobertControll.:

Das schlimmste in den ...

 
26.09.18 21:32
... 10 Jahren war aber der 4-Monats-Kollaps ab Dez 2018.
Da hatte ich wirklich noch an die 18x geglaubt.... aber dann kam Cryan (resp. Achleitner) mit seinen Bonis etc.... etc.
Ich warte auf jeden Fall noch mind 1 Jahr (eher 2)... jetziger Kurs ist für mich trotz allem absolut nicht nachvollziehbar!
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

ich versteh nicht, warum man sich noch gedanken

 
26.09.18 21:35
über die db macht, die aktie wird noch 2-3 jahre spielball banken sein soweit die restrukturierung am laufen ist ...
so viel negative meinungen zur db sollten nicht ignoriert werden ...

mfg
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Seite: Übersicht ... 537  538  540  541  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum

  

--button_text--