Der Unterschied zwischen D und FR

Beiträge: 15
Zugriffe: 504 / Heute: 1
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Der Unterschied zwischen D und FR

5
15.06.13 22:04
#1
www.wiwo.de/politik/europa/...en-und-frankreich/8355262-2.html

„Die Deutschen sind ärmer als der Durchschnitt, sie sterben früher, sie haben keine Kinder und sogar die Immigranten suchen das Weite“, wetterte der Vorsitzende der französischen Linkspartei Parti de Gauche in der vergangenen Woche in einem Radio-Interview.

Weitere Kostproben: „Von denen, die Lust am Leben hätten, wolle niemand Deutscher sein. Die Franzosen dagegen seien immerhin zufrieden, Kinder zu haben. In 15 Jahren sind wir zahlreicher als die Deutschen.“ Mélenchon ist ein Meister der Demagogie und Halbwahrheiten. Tatsache ist, dass Frankreich seit Jahrzehnten den Weltrekord im Verbrauch von Beruhigungsmitteln hält und zu den europäischen Ländern mit der höchsten Selbstmordrate zählt. Dass sich weit mehr Franzosen umbringen als Deutsche, liegt nach Einschätzung der französischen Union zur Suizidvorbeugung unter anderem am hohen Alkoholkonsum. Auch Religion sei ein Faktor. Protestantisch geprägte Länder seien aufgeklärter und fortschrittlicher.
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Dabei dachte ich immer,

2
15.06.13 22:09
#2
Alkohol sei ein Mittel zur Suizidvorbeugung.
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Aber immerhin gibt der Franzose zu,

3
15.06.13 22:13
#3
dass die D ärmer sind als der Durchschnitt in der Euro-Zone. Datür dürfen sie dann
um so stärker für die anderen haften.
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Es gibt Franzosen,

3
15.06.13 22:19
#4
die behaupten, dass sie kein Wasser vertragen, nur Wein. Bei einem von ihnen
durfte ich den Weinkeller ausprobieren. Ich muss sagen: exzellente Weine!
Der Unterschied zwischen D und FR MeinMotto
MeinMotto:

Es wird auch nicht mehr deutsche geben

2
15.06.13 22:21
#5
weil sich ein Durchschnittsarbeitnehmer in der heutigen Zeit, Kinder kaum oder nicht leisten kann...
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Und wieso kann sich die ein französischer

 
15.06.13 22:32
#6
Durchschnittsarbeitnehmer leisten?
Der Unterschied zwischen D und FR Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Weil er ein eigenes Haus hat und keine Miete

 
15.06.13 22:33
#7
zahlen muss?
Der Unterschied zwischen D und FR MeinMotto
MeinMotto:

Familien genießen in der Politik

 
15.06.13 22:36
#8
wohl eine höhere Wertschätzung als in Deutschland...
Siehe z.B. auch Skandinavien... dort wird alles dafür getan, um das Wohl der Familien
zu fördern...
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Der Unterschied zwischen D und FR boersalino
boersalino:

Sie haben keinen Respekt vor fremdem Eigentum

3
15.06.13 22:40
#9
Die rammen dir gnadenlos Dellen in jedes neue und teure Auto und finden das völlig normal.
In Deutschland wird man für so ein Verhalten erschossen!
Der Unterschied zwischen D und FR MeinMotto
MeinMotto:

@boersalino

 
16.06.13 00:22
#10
Das kann man doch nicht pauschlisieren... Die rammen...
Der Unterschied zwischen D und FR Evermore
Evermore:

Deutsche Frauen sind im Durchschnitt größer,

11
16.06.13 00:26
#11
was ich persönlich sehr schätze. Ich hatte aber mal eine echt hübsche Französischlehrerin (eine Französin), an die ich gerne zurückdenke. Französinnen die in Deutschland leben, flirten wie deutsche Frauen auch: eher subtil.
Der Unterschied zwischen D und FR boersalino
boersalino:

Heinrich Heine: Dirty Talking ??

6
16.06.13 05:27
#12
"Lächelnde Weiber! Plappern immer,
Wie Mühlenräder stets bewegt!
Da lob ich Deutschlands Frauenzimmer,
Das schweigend sich zu Bette legt."

Dort bleibt die Frau dann züchtig liegen,
Faltet die Hände, rührt sich kaum!
Wie soll man da nen Steifen kriegen?
Das Beste ist ein feuchter Traum!

[1. Strophe aus HEINE "1839". 2. Strophe: irgend so'n krankes Hirn]
Der Unterschied zwischen D und FR Kronios
Kronios:

(lach) gottseidank der Hinweis auf die

 
16.06.13 05:45
#13
zweite Strophe...
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer
Der Unterschied zwischen D und FR boersalino
boersalino:

Hey, Kronios: du ausgewiesener Heine-Kenner

 
16.06.13 05:52
#14
hast es doch ohnehin sofort gemerkt.
Der Unterschied zwischen D und FR Kronios

lach: Heine wurd von seinem Schwager

 
#15
mal perfekt kopiert...

"in der Schublade rechter Hand"... (lach)... eigentlich isses einfach... nur Heine konnte es besser... das ist so wie der (grübel)... ein Fernsehkomiker... ich nenn den Namen nachher... das war auch easy, was der gemacht hat... nur... ER konnte es besser... ah...

Heinz Erhardt...
a) Vertraue niemals irgendwelcher Hardware
b) Ändere niemals irgendetwas am Computer


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, SzeneAlternativ
--button_text--