Der Tag an dem Geld wertlos wurde

Beiträge: 38
Zugriffe: 2.098 / Heute: 4
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BRAD P007
BRAD P007:

Der Tag an dem Geld wertlos wurde

 
10.03.16 14:03
#1
Der Tag an dem Geld wertlos wurde 21194757
Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins erstmals auf null Prozent gesenkt. Das teilte die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mit. Auch das Anleihekaufprogramm soll deutlich ausgeweitet werden.

Der Tag an dem Geld wertlos wurde BRAD P007
BRAD P007:

Und ab morgen geht es los mit Strafzinsen

 
10.03.16 14:05
#2
für Bürger, die tatsächlich 2 Euro auf dem Sparbuch haben??

Hahahahaha....  Das Ende des Kapitalismus oder das Ende der Marktwirtschaft und somit Planwirtschaft---  Wo stehen wir Weihnachten 2016?
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Versuchs mal beim Bäcker!

2
10.03.16 14:05
#3
Also ich hab vorhin noch Brötchen bekommen. Für einen Euro vier Stück! So viel ist es also doch noch wert...
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde kostoleni
kostoleni:

Ich bete, dass den Mafioso ein übles Schicksal

 
10.03.16 14:14
#4
ereilen wird. Einer der übelsten Wirtschaftsverbrecher der Finanzgeschichte.
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Sufdl
Sufdl:

hätte

 
10.03.16 14:15
#5
ein "interessant" werden sollen 😞

Cellphone halt...
Der Tag an dem Geld wertlos wurde gurkenfred
gurkenfred:

#3: wie häufig bei solchen prozessen....

2
10.03.16 14:18
#6
wehret den anfängen.

ende vom lied wird sein: der bürger als geisel der banken, der kreditkartenfirmen und der berater......
Der Tag an dem Geld wertlos wurde kostoleni
kostoleni:

Eigentlich war der Weg schon vorgezeichnet

 
10.03.16 14:19
#7
an dem Tag, an dem die Bundesbank faktisch abgeschafft wurde. Ein Verbrechen an jedem, der für sein Geld hart arbeiten muss.  
Der Tag an dem Geld wertlos wurde lehna
lehna:

Keine Panik auf der Titanic....

 
10.03.16 14:19
#8
Noch nie waren unsere Preise so stabil wie aktuell.
Aber natürlich wollen Untergangsfuzzis auch leben--- als Feuer frei...
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Börsenfan
Börsenfan:

#1 also mir soll´s recht sein, hab eh keine

 
10.03.16 14:19
#9
zehntausende von Euro rumliegen die mir zig Zinsen bringen würden. Hauptsache das Geld bleibt billig, vorallem bei der Immobilien-Nachfinanzierung..

Jetzt wird es noch mehr unattraktiver Geld auf dem Konto rumliegen zu lassen. Das Casino namens Börse hat heute die Happy Our ohne Limit eingeläutet ...
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Börsenfan
Börsenfan:

..und mal ganz ehrlich gesagt, die Reichen tun mir

2
10.03.16 14:21
#10
beim besten Willen nicht leid, wenn sie nun fürs nichts tun weniger oder gar kein Geld mehr bekommen.
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Wenigstens

2
10.03.16 14:22
#11
wird so endlich mal der Mythos von der Sinnhaftigkeit des "Sparens" zerschlagen. Hoffe ich.
(Ein bisschen mehr Hedonismus gegen den nimmerendenden Katastrophenmodus kann der Welt nur gut tun!)

Das ganze Gedöns von der "kapitalgedeckten Zukunftssicherung" wird zu dem degradiert, was es eigentlich immer schon war: hohles Geschwätz!
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde gurkenfred
gurkenfred:

#8: jau genau.....noch einer, der sich

 
10.03.16 14:23
#12
von den veröffentlichten zahlen des stat.b.-amtes belügen lässt.......
Der Tag an dem Geld wertlos wurde lehna
lehna:

#10 Wenn die Deutschen....

3
10.03.16 14:25
#13
Billionen Euros lieber als Tagesgeld verrotten lassen, anstatt in Wirtschaft und Dax zu stecken, kommt bei mir auch nicht unbedingt Mitleid auf...
Der Tag an dem Geld wertlos wurde gurkenfred
gurkenfred:

#10: genau....und die ganzen vollidioten,

 
10.03.16 14:25
#14
denen ihre altersversorgung unterm hintern wegschmilzt und die ihre lv-gestütze immo-finanzierung nicht mehr hinbekommen sind schliesslich auch selber schuld.



huahuahuahauaa......als wenn ein "reicher" seine kohle als sichteinlage auffer bank hätte......so viel naivität in nem börsenboard is schon goil.....
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Nicht alles, was man nicht zu lesen

 
10.03.16 14:25
#15
UND zu verstehen weiß, ist schon ne Lüge! Auch wenn diese Art des sich dumm Stellens oder gar Seins derzeit Hochkonjunktur hat.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Börsenfan
Börsenfan:

Leute, kauft was das Zeuch hält, is doch geil,

 
10.03.16 14:26
#16
lohnt nimmer zu sparen, ab damit zu Amazon & Co... !
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Börsenfan
Börsenfan:

der Kapitalismus frisst sich am Ende selber auf.

 
10.03.16 14:26
#17
Der Tag an dem Geld wertlos wurde lehna
lehna:

#14 Auweih gurke....

 
10.03.16 14:30
#18
Hätten wir Inflation wie bei Putin würdest wahrscheinlich sofort ausm Fenster hüpfen...
Der Tag an dem Geld wertlos wurde gurkenfred
gurkenfred:

#18: johh...ham wir aber nich.

 
10.03.16 14:33
#19
mich stört beim Begriff "inflation" nur die Fokussierung auf den rein konsumptiven bereich. der investive bereich (inflation bei vermögensgegenständen) wird dabei völlig ausgeblendet, weils besser aussieht.
is ja volkswirtschaftlich auch nich relevant.
Der Tag an dem Geld wertlos wurde kostoleni
kostoleni:

#13 aha..., man soll also sein Erspartes in

 
10.03.16 14:36
#20
die größte Finanzblase der Nachkriegsgeschichte stecken? Toller Plan!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Der "Vermögensbereich"

2
10.03.16 14:38
#21
und "Investition" sind auch 2 paar Schuhe. Wenn ich mir Aktien kaufe, investiere ich gar nix. Ich spekuliere nur auf den Erfolg eines bestimmten Unternehmens.

Wenn "Investition" nicht darauf ausgerichtet ist, eine ökonomisch sinnvolle, produktive Aktivität vorzufinanzieren, ist der Akt eben den Begriff nicht wert.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Die von der EZB initiierte

 
10.03.16 14:50
#22
Liquiditätsschwemme soll eigentlich "Investition" im oben genannten Sinne stimulieren. Tut sie aber m.E. nicht. Allenfalls in homöopathischen Nebeneffektsdosen...

Der einzige ökonomische Großakteur, der mit den supergünstigen Zinsen in den Ländern, die dringendst zukunftsgerichtete Investitionen wirklich was anfangen könnte, wäre der Staat.
Dem aber sind erstens die Hände gebunden, weil man genau das schon im Übermaß und ohne das wesentliche Kriterium "sinnvoll und zukunftgerichtet" praktiziert hat (also Kredit sinnlos verprasst hat) und weil man zweitens jegliches Vertrauen verspielt hat, dass diese Staaten überhaupt sowas wie "sinnvoll" und "zukunftgerichtet" überhaupt gebacken kriegen.

Und die "Realwirtschaft" ist dort nach wie vor wegen "zu riskant" vom Geldmarkt abgeschnitten.

Also wird weiter eher spekuliert als investiert.


Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde lehna
lehna:

#21 Nana BC...

 
10.03.16 14:54
#23
Die ganze wirtschaftliche Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts mit Eisenbahnen, Schiffahrt, Suezkanal, Erschließung von Minen und Ölquellen , die großen modernen Industrien wie Auto , Luftfahrt, Computer und Elektronik wär ohne Aktien kaum möglich gewesen.
Es muss immer Deppen geben, wie ich, die ins Risiko gehen und nicht nur im  Sparstrumpf oder Tagesgeld egoistisch für sich horten...
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Ike_Broflovski
Ike_Broflovski:

Ich sehe für mich Aktienkäufe eher

 
10.03.16 14:55
#24
als Investition und spekuliere natürlich noch nebenbei auf Kursgewinne.  
Der Tag an dem Geld wertlos wurde lehna
lehna:

#24 Jep...

 
10.03.16 14:59
#25
Die ganze Antipathie gegen Aktien hier bei Ariva rührt allermeist daher, dass rum gezockt wurde, um schnell reich zu werden.
Nach Bankenfütterung und Bruchlandung wird man dann zum Apokalyptiker....
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Aktiengesellschaft

3
10.03.16 15:03
#26
als Unternehmensform ist ja sinnvoll. Aber letztlich hat das nur (noch) wenig mit dem Börsenalltag zu tun. Wenn du an der Börse Aktien kaufst, stellst du dem Unternehmen zu 95% kein Geld für Investitionen zur Verfügung. Dein Risiko ist spekulativ.
Ausnahmen: Kapitalerhöhungen und Börsengänge. Aber die sind nur noch ein Nebenbereich/Nebeneffekt gemessen am Ausmaß der Spekulation, was die Börsenumsätze angeht.
Die Börse ist KEINE Kapitalsammelstelle.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde vega2000
vega2000:

Vorhin beim Bäcker BarCode?

 
10.03.16 15:08
#27
Vorhin ist ja bei meinem Zeitverständnis ca. zwei Stunden zurück! Wann stehst am Morgen bzw. am Mittag auf?
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Raubmilbe
Raubmilbe:

lass ihn

 
10.03.16 15:10
#28
er braucht 5 mal am Tag sein Bubu, liegt am Alter
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Dacapo
Dacapo:

Geld ist doch nur Mittel zum Zweck

 
10.03.16 15:12
#29
Wer braucht das schon?
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Von seniler Bettflucht

 
10.03.16 15:13
#30
bin ich jedenfalls weit entfernt!
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Als Mittel zum Zweck

2
10.03.16 15:16
#31
braucht jeder Geld. Und diese Funktion ist derzeit nicht gefährdet.
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde vega2000
vega2000:

Habe ich schon gehört,

 
10.03.16 15:16
#32
daß Rentner es ein wenig schleifen lassen, Nachts bis in die Puppen vor der Kiste (TV oder PC) sitzen, oder am Rollator bis nach Mitternacht herumschrauben & am nächsten Morgen am Mittag aufstehen..., also dann, wenn der halbe Tag schon vorüber ist.

Nicht mit mir, -ich stehe am Wochenende spätestens um 7:00h auf, -im Frühjahr/Sommer noch früher!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde BarCode
BarCode:

Sonnenaufgang

2
10.03.16 15:18
#33
ist was schönes! Deswegen leg ich mich erst danach hin...
Ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel ueberschwaenglicher Willkommenskultur!
Der Tag an dem Geld wertlos wurde Grinch
Grinch:

Wenn ihr zwei schmusemäuschen euch jetzt auch

 
10.03.16 16:05
#34
ausblenden wollt werde ich selbstverständlich deeskalierend die entsprechenden Nachrichten an das jeweilige gegenüber weiterleiten.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#35

Der Tag an dem Geld wertlos wurde stksat|229279009
stksat|229279.:

Hallo!

 
08.09.20 08:47
#36
Oh, das hört sich spannend an. Gut gemacht! Welche der vielen Möglichkeiten hast du denn für dich gefunden?

Ich bin gerade am überlegen, wie ich eine Altersvorsorge aufbauen kann. Bin auf verschiedene Möglichkeiten mit Online Brokern gestoßen wie Trade Republic, Flatex, eToro. Vor allem eToro handelt auch mit Kryptowährung. www.fitformoney.de/etoro-test/

Das würde mich sehr interessieren.

Der Tag an dem Geld wertlos wurde boersalino
boersalino:

DAS war noch ein toller User !!

2
08.09.20 08:48
#37
Der Tag an dem Geld wertlos wurde seltsam

boersalino, jetzt lenke bitte nicht ab, es geht

4
#38
um GELDVERDIENEN. Leicht, risikolos und gratiniert auch noch. Die Kollegen habe sich extra angemeldet, Dir die Möglichkeit zu geben, reich zu werden. Und nun gehst Du gar nicht auf sie ein.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--