Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide

Beiträge: 82
Zugriffe: 9.907 / Heute: 1
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Versäger
Versäger:

@Noidea

 
18.02.19 09:13
#76
Auch "eine um 6 Jahre verkürzte Lebenserwartung" ist eine rein statistische Größe. Du mußt nun aber nicht besorgt sein, denn die geburtenstarken Jahrgänge haben durchaus mehr Umweltgifte und dreckigere Luft genossen und daher wird deren Lebenserwartung eh schon nicht so hoch sein, wie die ihrer Eltern.  Die Versicherungsmathematik der postulierten immer höheren Lebenserwartungen dürfte in den nächsten paar Jahren einen deutlichen Dämpfer bekommen.
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Nansen
Nansen:

Wäre natürlich gut,

 
18.02.19 09:45
#77
wenn die geburtenstarken Jahrgänge statistisch betrachtet den Löffel deutlich früher abgeben würden. Als noch halbwegs junger Mensch will man die ja nicht auch noch mit durchfüttern müssen In diesem Fall bin ich ganz mit Greta: "Ihr sagt, dass ihr eure Kinder über alles liebt. Und trotzdem stehlt ihr ihnen ihre Zukunft, direkt vor ihren Augen".
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Radelfan
Radelfan:

#75 Genau, immer flott auf Lunge rauchen

 
18.02.19 11:25
#78
und Alk bis zum Abwinken!

Entlastet auch enorm die Kassen und stärkt so den Haushalt.
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Scontovaluta
Scontovaluta:

Nun, bei einem Minister mit akademischem Grad

 
18.02.19 19:18
#79
und vorausgesetzter Kenntnis seriös abgesicherter Forschungsabläufe hätte es eigentlich nicht passieren dürfen, aus seiner Warte ehrwürdige Wissenschaftsinstitutionen nassforsch in Frage zu stellen.
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Scontovaluta
Scontovaluta:

Hoppla, das darf doch echt nicht sein.

 
13.03.19 23:56
#80
web.de/magazine/politik/...sopfer-schmutzige-luft-eu-33606642
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide Reinhardt2
Reinhardt2:

Gibt Schlimmeres.

 
14.03.19 01:27
#81
www.deutschlandfunk.de/....676.de.html?dram:article_id=443539
Der Streit der Lungenfachärzte um Stickoxide keibel

klingt wie Selbstmord

 
#82
„Medikamente, die wir nutzen, werden nicht richtig entsorgt und landen in Gewässern. Dadurch steigt das Risiko für Resistenzen unter Krankheitserregern immer mehr. Es gelangen auch viele Hormon-ähnliche Chemikalien in die Umwelt. Sie können Fruchtbarkeit und Fortpflanzung beeinträchtigen. Das sind zwei Probleme, von denen wir erwarten, dass sie in Zukunft noch viel ernster werden.“

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 ZurückZurück

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--