Der Stoiber wird teuer

Beiträge: 13
Zugriffe: 757 / Heute: 1
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

Der Stoiber wird teuer

8
16.01.08 08:58
#1
Nach Rücktritt
König Edmund hält weiter Hof

Auch auf seinem politischen Altenteil leistet sich Ex-Ministerpräsident Stoiber noch immer eine eigene Machtzentrale. Sein Büro kostet den bayerischen Steuerzahler jährlich mehr als 450.000 Euro.
Von Ivo Marusczyk

weiter unter: www.sueddeutsche.de/,tt5m1/bayern/artikel/442/152059/

Rechne:  450.000 € durch 12 =  37.500 € im Monat das ist zuviel für einen der

Amt und Würden aufgegeben hat.

Wir werden doch alle verarscht nicht nur die Bayern!

Gr.
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

2.

2
17.01.08 15:09
#2
Edmund Stoiber
Aktenvernichter mit 13 Zimmern
Während Edmund Stoiber in Brüssel seinen neuen Job als Entbürokratisierer antritt, wirft ihm die heimische Opposition vor, in München auf Steuerkosten ein aufgeblähtes 13-Zimmer-Büro mit überbezahlten Beamten zu unterhalten.

weiter unter:
www.focus.de/politik/deutschland/tid-8610/...r_aid_233928.html

Gr.
Der Stoiber wird teuer ablasshndler
ablasshndler:

für das geld lieber ne richtige kindertagesstätte

 
17.01.08 15:34
#3
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

Neues aus "Stoibers Büro"

 
03.02.08 00:18
#4
"Weit überzogen"

Fürchtet Stoiber um seinen Ruf als Sparer? Vor kurzem hat sueddeutsche.de von den exorbitanten Büroausgaben des ehemaligen Ministerpräsidenten berichtet - jetzt will er mit weit weniger Geld auskommen.

weiter unter:
www.sueddeutsche.de/,ra13m1/bayern/artikel/119/155711/

also was jetzt Herr Stoiber?!?

"zu ähhhh Teuer oder  ähhhhh zu  ähhhhh Billig ähhhhh"



Gr. und schönen Sonntag noch . . . . . .
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

Ahnungslos in Wolfratshausen?

 
06.02.08 09:40
#5
Streit um Stoibers Apanage

Ahnungslos in Wolfratshausen?

Edmund Stoiber wirft jetzt der Staatskanzlei vor, sie habe sein Austrags-Büro eigenmächtig zu großzügig ausgestattet. Glaubwürdig ist diese Behauptung nicht.

weiter unter:
www.sueddeutsche.de/,ra13m1/bayern/artikel/726/156314/

Gr.
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

Koch-Mehrin will Stoibers Posten einsparen

4
09.06.08 09:34
#6
BÜROKRATIEABBAU IN BRÜSSEL

Koch-Mehrin will Stoibers Posten einsparen

Die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin legt sich mit Edmund Stoiber an. Sie wirft dem einstigen bayerischen Ministerpräsidenten vor, sein neues Amt als EU-Beauftragter für Entbürokratisierung sei überflüssig. Stoibers Job sei bloß eine "Beschäftigungstherapie für einen Polit-Pensionär".

weiter:
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,558469,00.html
Der Stoiber wird teuer SAKU
SAKU:

Wie soll ich es sagen....

3
09.06.08 09:45
#7
"Stoibers Job sei bloß eine "Beschäftigungstherapie für einen Polit-Pensionär"."

Da kenn ich noch einen Haufen mehr!
Life's a bitch - go fuck her!
Der Stoiber wird teuer ecki
ecki:

Jetzt wo er sich so gemütlich eingerichtet hat,

 
09.06.08 12:03
#8
soll er schon wieder abgebaut werden?
Es wird sich schon ein anderer Sessel zum ausschnarchen finden.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Der Stoiber wird teuer Luki2
Luki2:

Stoiber poltert in Brüssel

 
06.07.08 08:46
#9
Entbürokratisierung:

Stoiber poltert in Brüssel
In Brüssel wächst der Ärger über Bayerns Ex-Ministerpräsidenten Stoiber: Er pflegt zwar einen barschen Ton, dafür aber kaum Kontakte. Offenbar will er auch nur Deutsch sprechen.

weiter:
www.focus.de/politik/ausland/...rt-in-bruessel_aid_316066.html


Der Stoiber wird teuer relaxed
relaxed:

#9 Spricht Stoiber denn "Fremdsprachen"? ;-)))

 
06.07.08 09:14
#10
Der Stoiber wird teuer .Tony Wonderful.
.Tony Wonderf.:

Klar, Latein und Altgriechisch,

2
06.07.08 09:20
#11
wie alle braven Bayern! :)
Der Stoiber wird teuer ecki
ecki:

Faultier Stoiber eben....

2
06.07.08 14:16
#12

In Brüssel pflege er kaum Kontakte und sei in seinem Büro kaum präsent.

zunehmender Unmut über Stoibers Rolle als Entbürokratisierer. „Ich hatte nie allzu große Hoffnung, aber dass so wenig herauskommt, hat mich überrascht“, sagt der baden-württembergische Europa-Abgeordnete Andreas Schwab (CDU) dem Blatt.

Kritiker: Stoiber kostet nur Geld

Und das einzige was bisher herauskam ist das schmücken mit fremden Federn. Das konnte er in Bayern schon gut;

Ende Juni hatte bereits EU-Industriekommissar Günter Verheugen (SPD) den Erfolgsmeldungen Stoibers über seinem Kampf gegen die Bürokratie widersprochen. „Die Einsparungsvorschläge in Höhe von mehr als acht Milliarden Euro stammen von mir, die Gruppe um Stoiber bewertet die Vorschläge nur“, sagte Verheugen in Brüssel. Stoiber hatte die Sparpläne zuvor im Bayerischen Landtag als Erfolg seiner Arbeitsgruppe zur Bekämpfung der Bürokratiekosten in der EU bezeichnet.

Immerhin rechtzeitgig vor der Bayern LB-Pleite abgeseilt.....

Der Stoiber wird teuer Luki2

Stoiber in Brüssel

 
#13
Stoiber in Brüssel

Weniger Papierkram für 15 Millionen Betriebe

EU-Bürokratiegegner Edmund Stoiber will kleinen Firmen teure Bilanzpflichten ersparen - und damit Milliarden sparen.
Von Alexander Hagelüken

weiter:
www.sueddeutsche.de/bayern/artikel/888/186300/

na dann schaun ma mal!


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--