Der Postillon zum Thema V-Leute in der NPD

Beitrag: 1
Zugriffe: 159 / Heute: 1
Der Postillon zum Thema V-Leute in der NPD Katjuscha

Der Postillon zum Thema V-Leute in der NPD

 
#1
immer wieder köstlich

www.der-postillon.com/2012/03/...v-leute-wollen-auch-ohne.html

...
Für sie ist es Ehrensache weiterzumachen.
In Hintergrundgesprächen räumten etliche V-Leute ein, dass es außer den Zuwendungen vom Verfassungsschutz für sie noch andere Gründe gäbe, weiterzumachen. "Die Bewegung" sei ihnen in den letzen 15 Jahren "doch irgendwie ans Herz gewachsen".
"Ich bin jetzt seit über zehn Jahren Nazi", erklärt etwa ein Mitglied der NPD-Führungsspitze. "Früher habe ich Ausländer verprügelt und jüdische Friedhöfe geschändet. Heute hetze ich im Internet. Da höre ich doch nicht einfach auf, nur weil ich kein Geld mehr dafür bekomme. Das wäre irgendwie unredlich." Auch könne er sich nicht vorstellen, künftig stattdessen zur Überwachung der Linkspartei eingesetzt zu werden und dafür regelmäßig an deren "stinklangweiligen Versammlungen teilnehmen zu müssen".
....


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--